Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Fbravoiat

Bravo-Schrauber

  • »Fbravoiat« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2013, 12:47

Gangschlatung zugefroren?!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

heute ist folgendes Problem aufgetaucht.

Ich habe meinen Wagen am Freitag gegen Mittag abgestellt und das ganze Wochenende nicht mehr bewegt.

Am Wochenende hatte es im Schnitt ca. -4°C.

Heute, Montag, wollte ich zur Arbeit fahren und haben ums verrecken den Rückwärtsgang nicht mehr rausbekommen.

Mit einiger Gewalt ging es dann.

Ich kann keinen einzige Gang einlegen. Ich habe nur das Spiel im Leerlauf, sobald ich einen Gang versuche einzulegen ist es so blockiert, als hätte ich keinen Gang.

Ich vermute folgendes.

Ich habe den Wagen abgestellt, es gab leichten regen. Nun ist das Wasser auf das Getriebe?? getropft und festgefroren.

Wie komme ich darauf?

Ich hatte das letzten Winter schon aber da waren es -20°C und man konnte die Gänge einlegen aber es ging sehr schwer.

Mir ist aufgefallen, das meine Lange Gummidichtung abgefallen war. Diese steckte ich wieder fest in die Verankerung. Am nächsten Tag hatte ich das Problem nicht mehr.

Diese Gummidichtung sieht man, wenn man die Motorhaube öffnet das ist diese ca. 1 Meter lange.

Ich werde nun, nach der Arbeit schauen, ob Sie wieder abgefallen ist und es deswegen zu diesem Problem kommt


Wie seht ihr das?
Vögel, die auf mein Auto schei*en, haben es verdient zu sterben!!

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo T-Jet Racing ; 120 PS; Black metallic; Ragazzon ESD Mittig; Böser Blick folierung; AUX - I pod anschluss


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2013, 12:54

RE: Gangschlatung zugefroren?!

Ist ein ganz bekanntes Problem ;)

Die Ummantelung der Schaltseile reibt sich auf und dann kommt Wasser rein.... Das friert ein und dann geht nichts mehr... Da hilft nur auftauen...
Du kannst auch mal die Schaltseile mit Frostscchutz begiesen das sollte auch helfen ;)
Ist halt bissl doof Konstruiert ;)

Fbravoiat

Bravo-Schrauber

  • »Fbravoiat« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2013, 13:00

RE: Gangschlatung zugefroren?!

Hi,

danke für die Info.

Ich habe noch diese 5 Jahres Garantie die jetzt bald ausläuft.

Greift diese hier. Weiß das jemand?
Vögel, die auf mein Auto schei*en, haben es verdient zu sterben!!

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo T-Jet Racing ; 120 PS; Black metallic; Ragazzon ESD Mittig; Böser Blick folierung; AUX - I pod anschluss


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2013, 13:11

Ja, ich hab meine kompletten Schaltzüge auf Garantie austauschen lassen.
Normal ist es ja nicht.

Lg Max

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Januar 2013, 13:25

Und nur zur Info. Diese lange Gummidichtung heißt Windrauschdichtung. Die soll also kein Wasser zurückhalten. Hat wohl die gleiche Funktion wie die Gummilippe unterm Auto.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Mischel

Bravo-Fahrer

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Januar 2013, 06:37

Morgen,

ich habe exakt das gleiche Problem.

Wie komme ich am besten an diese Ummantelung der Schaltzüge ran? Durch den Motorraum, von innen oder muss ich das Auto aufbocken?

Wäre für einen Tipp und/oder eine Zeichnung/Foto sehr dankbar!!

Besten Gruß

Michi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet, 150 PS, LPG


stevyray89

Mitglied

  • »stevyray89« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Februar 2013, 13:31

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

Allerdings war der Motor warm, lief auch und beim Fahren konnte ich plötzlich keinen Gang mehr einlegen.

Mit etwas Kraft konnte ich den ersten Gang einlegen und heimfahren.

Ist der Wagen aus, ist ein gangwechsel möglich, ist er an, so funktioniert es nicht und es ist blockiert.

Was kann ich machen?

Der aktuelle Plan: er wird morgen abgeschleppt und kommt in die Werkstatt.

Läuft das auf Garantie? (ich hab ihn 2010 gebraucht beim Händler gekauft, EZ: 10/2007

Infos über meinen Bravo: Multijet - 2007


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Februar 2013, 13:50

Welche Garantie???
Dein Wagen hat doch keine?!?!

Ansonsten klingt das wie Kupplung ZMS oder ähnliches... meist bringt auch das Entlüften was... Die Werkstatt findet sicher den Fehler...
Ich tippe auf Kupplung ;)

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Februar 2013, 13:52

Nur zum Verständnis: Du konntest also eine Zeit lang, während des normalen Fahrbetriebes, normal schalten und plötzlich war das Wechseln des Ganges nicht mehr oder kaum noch möglich?

Zum Thema Garantie: Wenn der seine EZ 2007 hatte, hast du doch gar keine Garantie mehr?

Lg Max

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


stevyray89

Mitglied

  • »stevyray89« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2013, 18:58

Zitat


Nur zum Verständnis: Du konntest also eine Zeit lang, während des normalen Fahrbetriebes, normal schalten und plötzlich war das Wechseln des Ganges nicht mehr oder kaum noch möglich?


genau so wars. Beim Schalten von 2 in 3 ging nichts mehr und ich war im Leerlauf, dann auf die Seite gefahren aus und den ersten reingedrückt.
Bis dahin bin ich über Tag verteilt schon 20 km oder so gefahren (immer mal wieder mit Zwischenstopp und Pause)

Zitat

Zum Thema Garantie: Wenn der seine EZ 2007 hatte, hast du doch gar keine Garantie mehr?


Okay, dann hab ich keine mehr, ich weiß nicht wie lange die ist.

Infos über meinen Bravo: Multijet - 2007



RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Februar 2013, 19:27

Ab Werk bis zu 3 Jahre.

Klingt für mich, wie BM auch schon sagte, nach der Kupplung. Wenn die hinüber ist kannst du eben gar nicht oder fast gar nicht schalten, da der Effekt der Kupplung außer Kraft gesetzt ist.
Sprich das "Freimachen" der Gangschaltung funktioniert gar nicht mehr wenn du das Pedal durchdrückst. Ich kann's grad nicht besser beschreiben...:roll:

Ich denke auch, dass es das Beste ist, wenn sich das Ganze in der Werke angeschaut wird.

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


stevyray89

Mitglied

  • »stevyray89« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Februar 2013, 20:21

mhm, was kann denn sowas kosten?

Infos über meinen Bravo: Multijet - 2007


Mischel

Bravo-Fahrer

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Februar 2013, 06:48

Gibts denn neue/bewährte Tipps zum Thema ZUGEFRORENE Schaltung?

Bei mir tritt das Problem bei Minusgraden immer mal wieder auf.

Einfach mal reinigen und einfetten?

Komme ich an die betroffenen Stellen ausreichend Gut über die Motorhaube dran?

Kann vielleicht mal jemand ein Bild einstellen, auf dem sichtbar ist, wo genau man einfetten sollte!?

Das wäre super!

Danke

Michi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet, 150 PS, LPG


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!