Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Februar 2011, 11:10

gaspedal


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi
mein bravo 198 90 ps diesel 12500 km
das ansprechverhalten des gaspedals ist für mich eine katastrophe.
die ersten 3 cm keine veränderung der drehzal, dann geht die drehzahl runter(nur bei warmen motor), ab dem fünften zentimeter gehts dann nach oben.
meine frau hat einen grande punto der macht diese probleme nicht ist aber genauso anfahrtsschwach.
ich würge diese kiste ständig ab, komme mir schon vor wie ein idiot.
nach softwaretuning leichte besserung.
ich brauche irgend eine idee was die werkstatt machen könnte.
der meister meinte das sei normal,ich werde mich aber daran nie gewöhnen.
lg
gerhard harrer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1hatti« (7. Februar 2011, 11:11)

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Februar 2011, 11:23

RE: gaspedal

Zitat

Original von 1hatti
...
meine frau hat einen grande punto der macht diese probleme nicht ist aber genauso anfahrtsschwach.
...


Hallo erstmals!

Deine Frau wird den 1.3 Liter Multijet-Motor haben, oder? Der ist eben nicht mit Hubraum gesegnet, deshalb erklärt sich die Anfahrtsschwäche. Aber bei deinem 1.6er ist es schon merkwürdigt! Da ich keinen Diesel haben kann ich dir leider nicht weiterhelfen!

Sorry, vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Februar 2011, 11:31

RE: gaspedal

hi
meiner ist aber ein 1,9 jtd
lg

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Februar 2011, 12:37

herzlich willkommen!

das ist der für österreich kastrierte 8v! der läuft mit sicherheit zu mager! lass ihn auf 120 aufmachen! ;-)




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Februar 2011, 12:42

hab ich schon machen lassen, hat super leistung gegen vorher aber die gasannahme
hat am anfang 3-4 cm totgang.
kann man das justieren
lg
gerhard harrer

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Februar 2011, 13:00

Zitat

Original von 1hatti
hab ich schon machen lassen, hat super leistung gegen vorher aber die gasannahme
hat am anfang 3-4 cm totgang.
kann man das justieren
lg
gerhard harrer


Das ansprechverhalten wird eigentlich beim Chiptuning mit angegeben bzw berücksichtigt. Von daher die frage haste ne Box reingehängt oder richtiges Chiptunning machen lassen ??????

Gruß

cbay
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


7

Montag, 7. Februar 2011, 13:53

Mmh, schwierig?

Also der 1.9er hat unter 2.000 U/min deutlich Durchzugsschwächen. Darüber maschiert er ordentlich los. Es kann also passieren, wenn man z.B. im 2. oder 3. Gang bei ca. 1.100 U/min auf das Gas tritt, dass zunächst (gefühlt) nichts passiert. Gaaaaanz langsam klettert die Drehzahlnadel nach oben ab ca. 1.500 U/min hat man das Gefühl - Oha! irgendwie beschleunigt der Wagen und erst ab der magischen 2.000er Grenze hämmert der Bursche mächtig los.

Die neuen Motoren (1.6er und 2.0er, beide Diesel) sind aber drehzahlgünstiger abgestimmt. Bereits ab 1.750 U/min geht die Luzzi ab. Für den Alltag bedeutet diese etwas entspannteres Fahren ohne Anfahrschwäche.

Grundsätzlich muss sich aber etwas beim "Gas-Geben" tun. Da das Gaspedal heut zu Tage ein rein elektronisches kompaktes - in sich geschlossenes - Bauteil (von Bosch) ist, kann es sein, dass die Gebersensoren nicht korrekt funktionieren - reicht wenn die Kontakte verdreckt oder korrodiert sind (hatte ich mal bei meinem ALfa 147er - 1.9er mit 120 PS). Auf Garantie wurde das Gasbedal gewechselt (4 Schrauben und eine Steckverbindung) und schon funzzte es wieder normal.

ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Februar 2011, 13:56

+und vieleicht liegt es am agr ventil???

weil wie du das beschreibst hatte ich das auch....
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Februar 2011, 14:08

hi
von reichert tuning(software, keine box) bin sehr zufrieden, spritverbrauch jetzt auch niedriger.
das problem ist aber das die ersten 4 cm beim pedalweg keine drehzahlerhöhung stattfindet.
lg
gerhard harrer

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Februar 2011, 18:43

..also ich weiss, dass es bei ebay ein gaspadaltuning gibt.
is natürlich nicht umsonst, oder was, dass man auf garantie machen kann.

die teile haben dann eine schnellere reaktionszeit.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus



TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Februar 2011, 19:17

Wie wärs hiermit:

http://www.italo-tuning.de/sprint-booste…l-4-p-5859.html

Weitere zusätzliche Vorteile:
Beschleunigung auch bei niedriger Drehzahl
Durchzug im ganzen Drehzahlbereich
Sprit sparen bis zu 16%
Keine unnötige Belastung des Motors
man hat das Gefühl 15 PS mehr zu haben
Abgaswerte bleiben Serienwerte
Keine Einstellung Notwendig
Kein Eingriff in der Elektronik
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (7. Februar 2011, 19:17)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Februar 2011, 19:30

Hi,

wenn du ne Sofwareoptimierung hast, dann fahr nochmal hin und zeig ihm dein Anliegen, er kann es alles auf deine Wünsche anpassen wenn er weiss was er tut.

Alles andere währe rausgeschmissenes Geld, denn ich denke wenn du mit seiner Sofware unzufrieden bist, dann behebt er diesen "fehler" umsonst. Das hat mein Tuner auf jeden fall so gemacht.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »godbor« (7. Februar 2011, 19:32)

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Februar 2011, 20:02

Zitat

Original von godbor
Hi,

wenn du ne Sofwareoptimierung hast, dann fahr nochmal hin und zeig ihm dein Anliegen, er kann es alles auf deine Wünsche anpassen wenn er weiss was er tut.

Alles andere währe rausgeschmissenes Geld, denn ich denke wenn du mit seiner Sofware unzufrieden bist, dann behebt er diesen "fehler" umsonst. Das hat mein Tuner auf jeden fall so gemacht.

Gruss

Christoph


Eine Softwareoptimierung bei einem Saugmotor ist eh immer sehr schwierig, vorallem mehr Drehmoment zu bekommen!

Eig spürt man sowas nur bei Turbomotoren! (Drehmoment auch in unteren Drehzahlbereich)

Gruß
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Februar 2011, 20:04

Hallo 1hatti,

ersteinmal ein herzliches Willkommen im Namen des gesamten



hier an Bord des Fiat Bravo-Forums.

Ich hoffe die Bella lässt sich wieder richten. Gerne kannst du sie und dich in diesem Thread mal vorstellen:

http://www.fiat-bravo.info/fiat-bravo_54…orstellung.html

Wir freuen uns natürlich über weitere interessante und hoffentlich erfreulichere Beiträge.

Bis bald im Forum.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Februar 2011, 21:15

Hi,

das ist mir schon klar, aber da das Gaspedal ja elektronisch ist, kann man die Gasannahme über das Steuergerät regeln.

Als Beispiel könnte man es so einstellen, dass bei Halbgas schon Vollgas angenommen wird. Ist aber quatsch und nur ein Beispiel.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Februar 2011, 23:09

Zitat

Original von 1hattihat am anfang 3-4 cm totgang.
kann man das justieren
lg
gerhard harrer



dann wird das poti wohl einen weg haben!

du beschreibst es so, wie wenn man die kupplung tritt und die ersten cm kein widerstand zu spüren ist! lieg ich da richtig?




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Februar 2011, 14:29

hi
erst mal vielen dank
im prinzip ist es richtig
erst wenn man das pedal 4 cm runtergereten hat beginnt der motor die drehzahl zu erhöhen(widerstand gibts aber keinen) ausser du meinst den ohmschen widerstand, den hab ich nicht gemessen.
lg
gerhard harrer

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Februar 2011, 22:47

meine den gefühlten widerstand! ;-)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Italodriver

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. September 2011, 09:30

Hallo erstmal! Habe mich soeben hier registriert.

Unser Bravo, eigentlich ist es das Auto meiner Frau (ich fahre VW Touran und Alfa 33) ist ein 1.6 JTDM mit 90 PS und hat aktuell so um die 6000km auf der Uhr.

Das Auto haben wir letztes Jahr als Vorführer mit 300km auf der Uhr gekauft.

Schon damals ist uns dieses genannte Problem mit dem Gaspedal aufgefallen, aber es war irgendwie noch erträglich. Oder wir haben es darauf zurückgeführt, dass man sich an das neue Auto noch gewöhnen muss.


Aber nun haben wir das Auto ca. genau ein Jahr und nach wie vor kämpfen wir mit der Gefühllosigkeit des Gaspedals.

Meine Frau fährt täglich damit und würgt das Auto nach wie vor regelmäßig ab. Mittlerweile gibt sie beim Anfahren schon viel zu viel Gas um das Ansterben zu unterbinden.

Auch ich, wenn ich mal damit fahre, würge das Auto fast jedesmal mind. 1x ab. Ich betrachte mich als guten Autofahrer, der normal kein Auto abwürgt, aber vor diesem Auto bin selbst ich nicht sicher!

Letztens ist er mir beim Ausparken im Retourgang abgestorben, obwohl ich nicht zu wenig Gas gegeben hatte. Mitten vor der Eisdiele, also überhaupt nicht peinlich!!

Hätte für morgen einen Termin in der Werkstätte diesbezüglich vereinbart, den muss ich aber aus privaten Gründen verschieben.


Gibt es nun schon bekannte Ursachen für dieses Problem? Ich möchte den Meister in der Werkstatt zumindest mal ein paar Hinweise geben, damit er nicht im Dunkeln tappt.

Danke euch schon mal!
Fiat Bravo 1.6 JTDM Formula
Alfa Romeo 33 S 16V Quadrifoglio Verde

1hatti

Mitglied

  • »1hatti« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. Februar 2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. September 2011, 10:29

hi
bei einer linzer firma(EBAY) gibts eine tuningelektronik für s gaspedal
einfach dazwischenstecken und regler auf 10
löst das problem zu 80 %
habe leider bis jetzt auch keine bessere lösung gefunden
der motor ist einfach sehr anfahrtsschwach
werde mir keinen fiat mehr kaufen :cry:
mfg
gerhard harrer

Infos über meinen Bravo: 1.9 jtd 90 ps


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!