Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bravo07

Mitglied

  • »Bravo07« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juni 2013, 07:57

Geräuche aus dem Motorraum


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen Forum,

ich habe seit ca. 1 Monat ein unregelmäßig auftretendes metallisches Schleifgeräusch

aus dem Motorraum, welches, wenn es auftaucht, ca. 2 sek. zu hören ist.

Es hat immer den selben klang.

Es hört sich an wie schleifende Bremsen, die es aber mMn. nicht sind da das Geräusch

bei stehendem Fahrzeug und gerade ausgemachtem Motor schon mit ausgelaufen ist.

(wurde langsam immer leiser)

Ich kann es keiner Drehzahl oder Gang zuordnen und wenn ich die Kupplung oder

Bremse trete bleibt es auch unverändert.

Außerdem habe ich ein Geräusch bei ca. 2000upm vom 1. bis 3. Gang, dass sich anhört wie

ein schnelles metallisches klappern (loses Blech am oder in der Nähe des Motors?).

Es tritt aber nicht immer auf.

Meistens wenn er länger (eine Nacht) gestanden hat und ich losfahre, also kalt ist und seltener,

aber auch wenn er warm ist.

Hoffe ihr könnt damit vllt. was anfangen und mir helfen ich hab nämlich keinen Plan. ?(

Gruß

Kevin

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V 90PS


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juni 2013, 09:07

Moin,
das Schleifgeräusch könnte der Ventilator sein ... prüfen mit der Hand bei KALTEM Motor, damit er nicht anspringt.

Das Klackgeräusch habe ich seit Frühjahr auch vom Getriebe. Aber noch keine rechte Idee ... irgendwas locker ...

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Anschleicher

unregistriert

3

Mittwoch, 5. Juni 2013, 18:36

Oha, das ist natürlich sehr schwierig da eine Ferndiagnose zu machen. Aber wenn du schreibst "metallische Schleifgeräusche", die lassen sich in der Regel irgendwie "produzieren".
  • Tritt das Geräusch z.B. nur in Kurven auf? Oder bei Schlaglöchern? Dann würde ich mal den Antriebsstrang prüfen. (Antriebswellen, die machen gerne mal komische Geräusche)
  • Wenn das Geräusch auftritt, gibt es Vibrationen, oder ähnliches? Dann würde ich mir mal die diversen Riemen angucken (Keilriemen, Zahnriemen). Vlt schleift da was?
  • tritt das Geräusch auf in Verbindung mit der Klimaanlage?! Dann kommt es vlt. vom Klima Kompressor (hatte ich auch schon, allerdings war das eher ein rasseln)
  • Tritt das Geräusch auf, wenn der Motor warm ist, kann es auch der Ventilator sein.
  • Tritt das Geräusch bei Lastwechseln auf? Dann liegt es vlt an der Getriebestütze bzw. Pendelstütze (Wobei ich das eher als Schlagen wahrnehmen würde)
  • vlt. auch die Radlager?!.
Das wären die Sachen die ich vorab mal prüfen würde. Turbo fällt bei dem 90PS Motor ja weg. Sonst hätte es der auch sein können. Gibt bestimmt noch viele andere Punkte, die man noch prüfen kann. Ich würde dir empfehlen auf das Geräusch zu achten und es dann einzugrenzen. Also unter welchen Bedingungen tritt es auf.
Wenn das alles ausgeschlossen werden kann, dann müsste man tiefer gehen. Also
  • Getriebe (Lager, Synchro, ...)
  • Motor (Lager, ...)
Viel Erfolg beim finden des Fehlers

Bravo07

Mitglied

  • »Bravo07« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juni 2013, 22:25

Hi,

Danke für die Antworten.

Heute auf dem Heimweg von der Arbeit trat das Schleifen wieder auf,
da es auch mit 30 grad bei uns ziemlich warm war und es eben auf
einer ca. 30 minütigen Fahrt nicht auftrat könnte es evtl. der Lüfter?
sein werde nochmal genau darauf achten.

Vibrationen treten nicht auf.
Es kommt und geht einfach während der Fahrt und wie oben
beschrieben sogar schonmal nach abschalten des Motors ( Lüfter?).

Gruß
Kevin



Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo07« (5. Juni 2013, 22:30)

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V 90PS


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juni 2013, 22:34

Lichtmaschine??

Viel interessanter ist doch, wie viel deine Karre schon weg hat und was schon gemacht wurden -> Zahnriemen Keilriemen???

Ich würde hier richtung Lager gehen... wenns aber nur ein Schleifgeräusch ist es wahrscheinlich nichts tragisches...

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juni 2013, 09:06

Was das klappern in den niedrigen drehzahlen angeht hätt ich noch ne idee bei mir war es das hitzeschutzblech vor dem abgaskrümmer was geklappert hat. Die sind übrigens alle am auto nicht sonderlich gammelfest angebaut denn "zwischen alu und stahl gammelts numal". Hatte ich am esd auch schon. Is ne option beim schleifen hab ich im moment keine idee.

Gesendet von meinem Wählscheibentelefon (Fernsprechtischaparat 615)
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Bravo07

Mitglied

  • »Bravo07« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:07

Hi,

Habe heute durch Zufall festgestellt, dass es wohl definitiv der
Lüfter ist, da das Geräusch sich mit der Stärke des Gebläses veränderte
und bei höchster Stufe fast zu quietschen anfing.

Das Klappern konnte ich noch nicht identifizieren werde aber später nochmal
schauen.

Danke für die Tipps habt mir schon sehr geholfen.

Gruß
Kevin

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V 90PS


manuchao

Mitglied

  • »manuchao« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. April 2010

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Juni 2013, 06:34

Hallo, das hoert sich stark nach Klimaanlage an. Wenn die undicht ist verliert sie auch Öl und nach und nach wird das Schleifen lauter, bis keine Kühlung mehr da ist.

Ich hatte das mal, schalte mal die Klima aus, ob das Geräusch bleibt. Bei mir war es der Kondensator der undicht war. Dir ersten Modelle 2007 haben einen Alukondensator der mit der Zeit bröselig und undicht wird.

gruß Manuel

Infos über meinen Bravo: 1.9 JtD


Bravo07

Mitglied

  • »Bravo07« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Juni 2013, 12:45

@manuchao

Hab ich schon getestet es schleift auch ohne klima trotzdem danke für den Tipp

Edit: ist doch die Klima!!!

Wenn man richtig hinhört wird das Geräusch beim einschalten der Klima lauter und hört nach deren Abschaltung nur ganz langsam auf.

Nochmal vielen dank für den tipp an manuchao. Hab wohl nicht richtig hingehört.
Werd sie auf Garantie tauschen lassen.

Gruß
Kevin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo07« (13. Juni 2013, 09:19)

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V 90PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!