Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:13

Geräusch im Leerlauf


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich fahre einen Bravo 1.4 Multiair, dieser hat ca. 28000km auf der Uhr. Mir ist nun aufgefallen, dass sich mein Auto im Leerlauf ohne getretener Kupplung leicht anders anhört als mit getretener. Man hört es eigentlich nur wenn man wirklich gezielt drauf achtet. Wenn das Auto in der Garage steht, hört man es besser, vermutlich durch den kleinen Raum. Wenn wir Minus Temperaturen haben, hört man im Stand von außen ein mahlendes Geräusch, wenn man die Kupplung langsam kommen lässt. Jetzt stellt sich mir die Frage, kann das normal sein und bedeutet nicht direkt etwas Schlimmes? Laut Fiat ist nichts auffällig.

PS: Garantie ist keine mehr vorhaden…..

Vielen Dank für eure Erfahrungen! :)

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2017, 10:02

Habe den gleichen Motor. Habe das Geräusch auch. War früher lauter. Seoit ich diesen Zusatz ins Getriebe geleert habe schaltet er sich nicht nur leichter sondern dieses Geräusch ist auch leiser.

Wenn es das gleiche Geräusch ist was ich habe... dann ist das wohl normal.. hat er schon gemacht seit ich ihn habe. mit 35000 gekauft...mnun hat er fast 100.000 auf der Uhr!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 13:37

Hallo, das ist doch mal eine beruhigende Antwort, denke dann belasse ich es dabei und werde kein großes Fass aufmachen. Welchen Zusatz hast du denn ins Getriebe gekippt?

Gruß und Danke!

kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 19:00

Gut zu wissen das ich jetzt auch beruhigt schlafen kann^^ habe 38`000 KM auf der Uhr und das selbe Problem. Jedoch nur wenn es eisig kalt ist.

würde mich auch wundernehmen was du da mit ins getriebe gelehrt hast. oder soll ich mal das getriebeöl wechseln lassen?

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Januar 2017, 14:22

Ich möchte dazu sagen das es natürlich mehrere Geräusche geben kann die von nem Getriebe/Motor kommen kann. Ich hab da nen Ohr dafür weil Ich KFZ-Techniker gelernt habe.

Ich möchte nur darauf hinweisen das es durchaus was anderes (schlimmeres) sein kann als was es bei mir der Fall ist..

Seit ich das Auto habe stellte ich fest das das Getriebe vom Multiair nicht so das Wahre ist..Ich mein da auch nicht die Haltbarkeit..eher von der Haptik.. Das Gefühl war (zumindest bei mir)
nen Schmarrn... Man musste wirklich mit Gefühl schalten...die Gänge gingen einfach nicht so flockig rein.

Seit ich dieses Adaptiv drin hab ist es deutlcih besser. Ja hab es einfach aufs originale Getriebeöl draufgeleert! :thumbsup:

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:49

Ich war bei Fiat und man hat es für nicht dramatisch empfunden, heute waren es zum Beispiel -5 Grad und die ersten Minuten nachdem starten des Motors, hat es sich ungeheuerlich angehört. Es ist ein unregelmäßiges Klappern Krachen aus dem Bereich des Getriebes im Leerlauf, als hätte jemand Schrauben reingeworfen. Nach 2 Minuten ist es weg und alles ist wunderbar. Auto fährt fantastisch, lässt sich butterweich schalten und macht keine Probleme. Denke es ist irgendein Lager was bei Kälte nicht richtig geschmiert wird. Alles sehr seltsam, wird Zeit für Frühling xD

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Januar 2017, 07:51

Ok dann wird es wohl das sein was bei mir auch war.. Ich habe dieses Adaptiv ins Getriebe geleert und seit dem ist es fast weg.. vorallem Kälte hat jetzt nicht mehr so eine Auswirkung!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Januar 2017, 19:05

Habe eben zufällig in einem anderen Forum gelesen, dass viele aktuelle Tipo Modelle ähnliche Probleme bei Minusgraden haben, schon seltsam. Heute morgen war es wieder laut bei mir :( fällt mir schon schwer zu glauben, dass es harmlos ist und in Zukunft keine Schäden haben wird. Man liest oft vom Losräderrasseln, könnte zutreffen. Aber was soll man machen, hoffen wir mal auf wärmere Temperaturen und wollen wir uns nicht zu sehr reinsteigern :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bravo2014« (24. Januar 2017, 19:15)


-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Januar 2017, 19:39

Meiner macht auch Geräusche, aber nur wenn ich die Kupplung trete.
Solange es nicht plötzlich stärker laut wird, würde ich bei den Restwerten des Bravo einfach weiter fahren.
Wenn es knallt hat man dann halt Pech gehabt. Aber das hat man eh bei dem Wiederverkaufswert.

Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:24

Das Auto ist 3 Jahre alt, da macht man sich halt Gedanken :)


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:21

Meiner macht auch Geräusche, aber nur wenn ich die Kupplung trete.
Solange es nicht plötzlich stärker laut wird, würde ich bei den Restwerten des Bravo einfach weiter fahren.
Wenn es knallt hat man dann halt Pech gehabt. Aber das hat man eh bei dem Wiederverkaufswert.


Was hat das mit dem Wiederverkaufwert zu tun? Ärgewrlich ist es mit jedem Auto wenn was kaputt geht... ich verkaufe meinen Bravo ja nicht gleich nur weil was defekt wird!^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


joschi78

Bravo-Fahrer

  • »joschi78« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. Januar 2017, 17:51

Nen Abend

Wie wäre es mit einem Getriebeölwechsel?
Habs das erste Mal bei Fiat bei 60000 machen lassen und war mit der Inspektion in 30min erledigt.

Mir kommt vor es schaltet nun wieder leiser, leichter....kann auch das Wissen und die Einbildung sein :-)
Fiat sagt wenns bei der Bohrung rausläuft passt es schon.
Sollten so 2l sein - kost nicht die Welt. Wennst es selbst machst bist wahrscheinlich auch in 1er Stunde fertig.

Gruesse
Joschi
Fiat Bravo 198 Emotion 2009, Dualogic

Infos über meinen Bravo: 120PS T-Jet Dualogic


Fr3ddY

Mitglied

  • »Fr3ddY« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Februar 2017, 13:22

Immer noch der Fall?

Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Februar 2017, 19:40

Ja

Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:24

ist es bei euch eigentlich auch so, dass man das Getriebe teilweise schon gut hören kann im Vergleich zu anderen Fahrzeugen? Wenn man mal ohne Radio fährt höre ich im ersten Gang teilweise ein leises pffft und manchmal hört man auch den Gangwechsel recht deutlich. Ich finde der Bravo fährt sich viel hakeliger als zum Beispiel der neu Tipo, der fährt butterweich ohne jegliche Geräusche. Was mich noch interessieren würde, haben die "letzten" Bravo Multiair Modelle das M32 Getriebe oder das C635? Meiner ist von Ende 2013.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Juli 2017, 09:37

Die neuen 6. Gang Getriebe sind direkt von Fiat..

Habe das gleiche Getriebe wie du.. finde auch das es ziemlich laut ist.. Seit ich mir so einen Zusatz fürs Getriebe geholt habe läuft es viel viel ruhiger..auch die Gänge (bis auf den 3.) gehen ohne Probleme.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Juli 2017, 19:48

Bei mir scheint sich etwas anzubahnen. Wenn ich im 5 oder 6 Gang zwischen 50 und 60 KmH leicht aufs Gas trete, höre ich ein leises surren, sobald ich auskuppel, ist es schalgartig verschwunden :S . Werde morgen mal zur Werkstatt fahren, ich freu mich.

Mir bleibt aber auch nichts erspart :(.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. Juli 2017, 07:25

Das Surren ist normal bei dem Getriebe...
Sonst wäre meines schon seit Monaten kaputt!

Aber ja besser einmal zuviel kontrolliert als einmal zu wenig!^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Bravo2014

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:08

war in der Werkstatt, man hat es leider nur minimal hören können. Ich soll mir aber keine Sorgen machen. Naja, werde ich wohl erstmal weiterfahren und versuchen vorbeizuhören :).
@Baseman, ist es denn bei dir so, dass das Geräusch auch nur zwischen 50 und 60 auftritt wenn du minimal Gas gibst oder sagst du das nur so :p.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:14

Ne ich sag das nicht nur so ^^

Hab mir da anfangs genau so Sorgen darüber gemacht wie du..
Hab mir einen Öl-Zusatz ins Getriebe gekippt. Seit dem ist es viel besser...würde ich dir auch empfehlen!

Bin jetzt 80000KM so gefahren.. und es ist zumindest nicht lauter geworden.!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!