Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Januar 2011, 17:52

Grösserer Ladeluftkühler beim MJET mal verbaut?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hat jemand von euch mal einen grösseren LLK beim 1,9er verbaut?
Bitte um Hinweise, Hersteller, Probleme beim verbauen etc.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Januar 2011, 18:13

Hi und servus ja ich hab bei meinem 1,9 Multijet nen größeren Kühler verbaut !

hir mal der link zum artikel

http://shop.wiltec.info/product_info.php…N-IN---OUT.html

also was den umbau angeht ist es nicht ganz leit weil die meisten nicht einfach plug an play passen hab mir auch file halter damals selber genaut und die rohleitungen wahren auch nicht ohne aber ich sag dir eins es lohnt nur mit ne optimirten leistung sprich Software umzubauen ich merk bei mir jetzt wo ich rückgebaut hab auf original software ist die mehrleistung troz geänderter abgasanlage und LLK kaum zu spühre zwar schon bissle besser als original aber nicht der rede werd sich die mühe zu machen das umzubauen

also wenn du dir ein größeren kühler verbauen will was auch sinvoll ist bei Leistungsteigerung dan ja allerding solltest du da dan auch gleich den Motor Chippen lassen und am abgas system eventuel bissle drann arbeiten !

wenn du noch fragen hast dan herr damit

MFG Adrian

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Januar 2011, 19:27

Hi,

ich misch mich hier mal ein.


Warum grösserer LLK? Ist deiner defekt?

Selbst beim gechippten reicht der originale locker aus und mehr Leistung bringt er garantiert nicht.

Das einzige was passieren wird ist, dass dein Turboloch grösser wird, weil das System halt mehr Volumen hat und dadurch auch etwas länger braucht um den benötigten Druck zu erreichen.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


4

Freitag, 28. Januar 2011, 23:32

Zitat

Original von godbor
Hi,

ich misch mich hier mal ein.


Warum grösserer LLK? Ist deiner defekt?

Selbst beim gechippten reicht der originale locker aus und mehr Leistung bringt er garantiert nicht.

Das einzige was passieren wird ist, dass dein Turboloch grösser wird, weil das System halt mehr Volumen hat und dadurch auch etwas länger braucht um den benötigten Druck zu erreichen.

Gruss

Christoph



mom beim größeren LLK wird die kühlfläsche höher , d.h. mehr rippen bzw größere rippen , die luftmenge ist doch die gleiche die wird ja nicht mehr dadurch

wenn der motor original ist hast du vllt rein rechnerisch 2-3 ps mehr , aber kaum spürbar.

ist fast rausgeworfenes geld , die dinger kostetn doch gut ne menge oder?

mfg

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Januar 2011, 12:54

Danke Sepiroth!


@ Godbor

Na, wenn Du Dich erinnerst, (Oberhausen) ich hatte doch ein Ökotuning vor. Dazu hat mir der Tuner vorgeschlagen mich auch ruhig selbst um Basisänderungen zu kümmern. Wobei hierbei der größte Akt wohl nen größerer LLK sein wird. Bei mir gehts also um eine Verbrauchsoptimierung. Leistung ist mir da ganz nebensächlich, wird auch nicht so groß ausfallen, die nornmale reicht mir für meine Langstreckenbella aber auch völlig. Ich hatte die Front aber nie ab und es sieht schon so von oben schön verwinkelt und verbaut aus, das ich erst andere Leidensgenossen fragen wollte die das schon hinter sich haben. Nach Sepiroth wird das dann wohl nen Akt werden :/.
Wenn ich also nen Tuner mit beauftrage, muss ich also von nem saftigeren Preis ausgehen, was mein Tuner schon vermutet hat :/
Daher meine Neugierde :)
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Januar 2011, 13:35

ich seh grad das du den 120ps hast!
Ich weiß leider nicht ob die Teile vom 120 und 150er gleich sind,
sonst würde ich vorschlagen das du den LLK einfach vom größeren Modell übernimmst.
vllt ist der ja größer und die Flansche zur Befestigung sollten ja auch an der selben Stelle sitzen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Januar 2011, 14:05

Ja beim bravo leider alles nicht so leicht wie bei meiner sten bella dem Fiat Coupe da hab ich den LLK auch grade umgaubt so das er forne direckt hinter der stoßstange sitzt!

im vergleich zum bravo eine einfache angelegenheit!

wenn ich irgendwasn die front nochmal runternehm kann ich gerne bilder von beide mal machen ! könnte aber noch ne weile dauern !

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Januar 2011, 14:39

Zitat

Original von mike
mom beim größeren LLK wird die kühlfläsche höher , d.h. mehr rippen bzw größere rippen , die luftmenge ist doch die gleiche die wird ja nicht mehr dadurch
mfg


das stimmt auch soweit, aber beim llk wird die luft direkt gekühlt und nicht über eine kühlflüssigkeit. daraus folgt: mehr rippen = mehr volumen = grösseres turboloch.

Zitat

Original von Chris83
ich seh grad das du den 120ps hast!
Ich weiß leider nicht ob die Teile vom 120 und 150er gleich sind,
sonst würde ich vorschlagen das du den LLK einfach vom größeren Modell übernimmst.
vllt ist der ja größer und die Flansche zur Befestigung sollten ja auch an der selben Stelle sitzen.


hab bei eper nachgesehen, der llk ist bei "allen" modellen der selbe, egal ob benziner oder diesel. lediglich der 2.0 Multijet hat nen anderen.

Teilenummer: 51808365
kostet 225,01€


gruss

christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!