Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fabri*fibra

Bravo-Profi

  • »fabri*fibra« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. März 2010, 17:48


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

will mich da jetzt nicht einmischen aber dafür sind dieso forums da ,
um posetiv aber auch negativ kommentare zu geben .
Man sollts ned so ernst nehmen :-D
jeder hat ne andere meinung
dazu
Meine Bella
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen

Infos über meinen Bravo: ich liebe es


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. März 2010, 18:11

RE: snowtiger

Zitat

Original von BLACKDAD
...nun ja jetzt bin ich wach, werde deine wichtigen Post`s in Zukunft verfolgen, ohne mich zu äußern.


Hättest du mehr als 14 Beiträge, dann wüsstest du, dass ich mich eigentlich nicht so einmische und mir nur meinen Teil denke, aber ab und an ist es dann so weit und auch mir platzt die Hutschnur, wie du es jetzt erleben durftest und damm mische ich mich doch ein.
Nur irgendwie verstehe ich deine Argumentation nicht? Wieso sollte in diesem Forum irgend jemand "wollen" oder sagen, dass ein FIAT das nicht schafft? Wir fahren alle - mehr oder weniger - das gleiche Auto hier und ich persönlich würde mich tierisch freuen, wenn der Bravo an die 250km/h rennen würde. Tut er aber nicht - zumindest nicht ohne G-Tech GPR-Umbau.

@Roli22:
Manchmal ist es wirklich nur sch****, wie man im Internet verarscht wird.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


potkowa

Mitglied

  • »potkowa« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 25. März 2010, 18:17

RE: Highspeed, wie ein Bravo wirklich geht

Also bin bin auch so ein alter S... mit nem 150 Ps Bravo. Glaube nicht das der laut Navi wie im ersten Beitrag geschrieben 247 Schafft. Habe es mal auf der A31 morgens früh wenns noch schön kühl ist getestet. War auf dem Weg mit meinem Sohn nach Emden. Mit Gepäck und meinem sowie Sohnemanns Gewicht und noch 3/4 vollem Tank bin ich auf kommischerweise genau 212 laut Navi wie es in der Zulassung steht gekommen. Laut Tacho waren es knapp 230. Mag sein das der Bravo etwas mehr schaft, aber ab 210 dauert und dauert es bist die maximale Geschwindigkeit erreicht ist. Das zu testen ist nicht ganz einfach. Wenn so ein Bravo auf der linken Seite mit Schmackes ankommt macht niemand Platz. Weil, wer denkt denn schon das der so schnell ist. Habe mir schon überlegt das Audi Symbol vorne dran zu machen. Denn denen wird immer Platz gemacht. Das soll nicht heisen das ich gerne schnell fahre, aber es ist schon frustrierend nen etwas schnelleren Fiat auf der Autobahn zu fahren. Deshalb gönne ich mir öffters mal das edle (Krasse) Beschleunigungsverhalten des Bravos. Das macht mehr Spaß und ist nicht so gefählich wie die hohe Geschwindigkeit. Jedem das Seine. Gruß

Infos über meinen Bravo: T-Jet Emotion 150 Ps Maranello-Rot


BLACKDAD

Bravo-Fan

  • »BLACKDAD« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 11. März 2010

Wohnort: Pram

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 25. März 2010, 18:35

RE: snowtiger die Zweite

Hallo Snowtieger, les mal die gesamte Story, die Aussage , die Absicht , den Inhalt und auch deren Bedeutung. Sind alle Deine 257 + noch 1000 Einträge die da kommen werden, so schwach, wie Deinen letzten drei, hast Du das Thema "Information" nicht verstanden. Aber was soll`s, bin Fiat ohne Forum gefahren, hab halt nur eine Momentaufnahme bringen wollen, die nicht alltäglich ist, werde Fiat auch, weiterhin ohne "dieses sehr gute Forum" fahren.

So und jetzt wirklich Ciao!
1. Fiat UNO SX 75 PS
2. Fiat Tempra 90 PS
3. Fiat Ulysse 115 PS
4. Fiat Stilo 80 PS
5. Fiat GP Sport 160 PS M-Jet
6. Fiat Bravo Sport 180 M-Jet

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 795

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 25. März 2010, 18:38

RE: Highspeed, wie ein Bravo wirklich geht

Zitat

Original von potkowa
Also bin bin auch so ein alter S... mit nem 150 Ps Bravo.

Willkommen im Club ;-)

Zitat

Original von potkowaGlaube nicht das der laut Navi wie im ersten Beitrag geschrieben 247 Schafft. Habe es mal auf der A31 morgens früh wenns noch schön kühl ist getestet. War auf dem Weg mit meinem Sohn nach Emden. Mit Gepäck und meinem sowie Sohnemanns Gewicht und noch 3/4 vollem Tank bin ich auf kommischerweise genau 212 laut Navi wie es in der Zulassung steht gekommen. Laut Tacho waren es knapp 230. Mag sein das der Bravo etwas mehr schaft, aber ab 210 dauert und dauert es bist die maximale Geschwindigkeit erreicht ist. Das zu testen ist nicht ganz einfach. Wenn so ein Bravo auf der linken Seite mit Schmackes ankommt macht niemand Platz. Weil, wer denkt denn schon das der so schnell ist. Habe mir schon überlegt das Audi Symbol vorne dran zu machen. Denn denen wird immer Platz gemacht. Das soll nicht heisen das ich gerne schnell fahre, aber es ist schon frustrierend nen etwas schnelleren Fiat auf der Autobahn zu fahren. Deshalb gönne ich mir öffters mal das edle (Krasse) Beschleunigungsverhalten des Bravos. Das macht mehr Spaß und ist nicht so gefählich wie die hohe Geschwindigkeit. Jedem das Seine. Gruß

Das mit dem Audi-Zeichen habe ich mir auch schon überlegt. Vor allem weil die Dösels mit 180PS immer glauben sie fahren das Superauto.

Jetzt haltet mal die Luft an und beruhigt euch.
Ich glaube schon, das ein gutgehender Turbo 247 schafft. Allerdings muß optimales Wetter herrschen, pralle Reifen und Gefälle.
Falls es irgendjemand mit Ortskenntnis jetzt mal schaffen sollte, das Gefälle der fraglichen Autobahn mit Google Earth auszumessen wäre uns allen gedient.
Wie ich oben angemrkt habe, ist der ALFA-Sauger auch bergab mit 30km/h mehr getestet worden.
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


s60rvol

Bravo-Fan

  • »s60rvol« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: Lippstadt

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 25. März 2010, 19:29

Ich sag mal so mit meine Bella am anfang wo ich ständig auf autobahn war hatte ich auch knapp 240km/h locker geschaft ohne lange zu warten,dan war ich seit langen nicht mehr auf bahn und vor paar tagen wollte Bella durchpussten und die schafte nur knapp 220 km/h aber mit langen anlauf :(,also wenn man regelmässig tritt dann rennt die karre auch schneller und besser :D

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Mjet


bravonr

Bravo-Profi

  • »bravonr« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 9. Februar 2010

Wohnort: Heimbach Weis

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. März 2010, 19:45

moin moin,


also meine bella hat nur 90PS :cry: aber wenn sie einmal rennt, dann bleibt die nadel bei ca. 215km/h stehen...


liebe grüße :-)
Ich hab Punkte in Schulaufgaben gesammelt...du in Flensburg, ne ganz kleine gewisse Ähnlichkeit gibt es zwischen uns...

Infos über meinen Bravo: Opel Zafira 2.0 16V OPC


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 25. März 2010, 19:56

Also was man hier so an Geschwindigkeiten liest ist schon lustig.

Ich glaub da muss ich mit meiner Betty wohl mal in die Werkstatt... Der Rekord mit meinem 120 PS Bravo liegt nämlich bei 208 kmh laut Navi... Und da ging es ganz leicht bergab.... Das sind ja "nur" 9 kmh über der angegebenen Geschwindigkeit..... :roll:

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 25. März 2010, 22:09

Im Prinzip gibts da wohl nur eine Lösung:

Wir treffen uns alle auf ner Autobahn (natürlich laden wir auch die Polizei noch herzlichst dazu ein), dazu möglichst viel Drogen und Alkohol. Dann stellen wir noch ne Ampel auf die Bahn und los geht, Bravo gegen Audi und BMW zum einfahren, und wenn unsere Motoren schön warm sind machen wir noch kurz Aston und Ferrari platt, wa? :D

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 25. März 2010, 22:25

Zitat

Original von BLACKDAD
Wäre am Navi 219 km/h oder so gestanden, hätte ich nicht gepostet. Der Tacho stand bei 260+. Seit ich meinen 150 PS Sport M-Jet habe wird dem nichts geschenkt, kalt oder warm, mache ich seit über 20 Jahren mit jedem Fiat so. Komisch, wird auch nichts kaputt, fahre auch täglich mind. 150 km. also mind. 75 km in eine Richtung, meistens ein Vielfaches davon, z.b auf meinem GP-Sport 160 PS 150.000 km in 34 Monaten.

Und zum Theam "ruhig", ich bin ruhig, aber das Posting-Klima, wenns bei den Jungen um Speed geht, mit tiefer - breiter - schneller, ist nicht mein Thema, das habe ich hinter mir, genau so wie dieses Forum.

Ciao B-D


Es sollte kein Angriff oder ähnliches sein, sollte es so aufgefasst worden sein bitte ich meiner seits das zu entschuldigen, das gilt wahrscheinlich auch für alle andern Mitglieder.

Sind aber schon sehr Krasse Werte, mein 1.9er mit 120 PS zieht in den 1-4 Gänge super durch bis zum Roten... aber im 5 (hab nur 5) ist bei 3500-4000 Ende und kommt nur ganz langsam mehr, gleiches Problem hatte ich mit Steffen mal druchgesprochen der hat auch den 150PS M-Jet, da ist im 6 auch nicht mehr viel zu holen wohl noch reichlich Drehzahl zur Verfügung steht.

Habe auch schon Rücksprache mit meinem Meister gehalten was da los sei. Er sagte mir nur es ist ein Diesel, der hat seine Maximale Kraft untenrum, und der Luftwiederstand ist ab 200km/h schon so hoch, das der Diesel nur langsam weiter geht egal ob leichtes Gefälle, gerade oder leichte Steigung.

und 47km/h + ist schon eine Ansage... und ich behaupte immer noch das wenn dies Drauf ankommen lassen der Bravo den kürzeren zieht....

Aber ich hab mal eine Idee, ich schreibe mal die Lieben Autosendungen wie z.B. Gripp ob die nichtmal so eine Bravo gegen ein paar andere Autos antreten lassen können, die müssen ja nicht immer teuer Zeigen...
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (25. März 2010, 22:29)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung



snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 25. März 2010, 22:30

So schauts aus... :D :)

Ich hab mal eben spaßhalber diese Formeln hier für den Bravo angewandt: http://www.e31.net/luftwiderstand.html

Masse: 1400kg
c_w-Wert: 0.32
Stirnfläche: 2.68m²

Und heraus kam folgendes:

210 km/h - 165 PS
220 km/h - 189 PS
230 km/h - 214 PS
240 km/h - 241 PS
250 km/h - 271 PS

Da der 150PS Bravo 212 km/h eingetragen hat, scheint das garnicht so abwegig, immerhin sind ja ein paar Annahmen in der Formel, also ziehen wir mal 10% ab, dann braucht man bei 210 km/h ziemlich genau 150PS und bei 250km/h immernoch ganze 244PS. Die 3. Potenz beim Luftwiderstand haut ganz schön rein -> doppelte Geschwindigkeit braucht 8-fache Leistung.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


redcrow999

Bravo-Fahrer

  • »redcrow999« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Wohnort: italien

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 25. März 2010, 22:42

Ich denke manche übertreibens gerne ein wenig....aber man sollte schon realistisch bleiben...denn es gibt hier ja leute die auch Fiat Bravo fahren ; ) und ich denke man kann da einiges vergleichen....

Ich habe eine Leistungsoptimierung von 150ps auf ca 194ps und ich habes laut tacho auf 255km/h gebracht,das heisst laut navi ca. 240km/h
Und ich lass schon viele an der Ampel stehen aber gegen einen über 300ps starken Q7 ....hätte selbst meine Bella keine Chance.

So viel dazu....lg
Forza Italia!! Forza Fiat!!!

Fiat Bravo 1.9 16v MJ





Mein Baby:
http://www.fiat-bravo.info/thread.php?threadid=5014&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »redcrow999« (25. März 2010, 22:43)

Infos über meinen Bravo: Cadamuro Bodykit!!!Fiat Bravo 1.9 Multijet 150PS, CHIP (191PS-400NM) 75mm/55mm Eibach (Gepresst) Navi,Multif.Lenkrad,2 ZNavi,Bluetooth-Freisprech,Getönte Scheiben,Techno Grau Mettallic


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 25. März 2010, 22:42

Zitat

Original von snowtiger
Ich hab mal eben spaßhalber diese Formeln hier für den Bravo angewandt: http://www.e31.net/luftwiderstand.html

Masse: 1400kg
c_w-Wert: 0.32
Stirnfläche: 2.68m²

Und heraus kam folgendes:

210 km/h - 165 PS
220 km/h - 189 PS
230 km/h - 214 PS
240 km/h - 241 PS
250 km/h - 271 PS



Hst du ein Rechenfehler???? Die Beispieltabellen beziehen sich auf nen 8er BMW da steht:

200 km/h = 111PS auf den Rädern = 130 PS Motorleistung
250 km/h = 202PS auf den Rädern = 237 PS Motorleistung

Der Bravo bräuchte also doch weniger Leistung oder habe ich ein Denkfehler?

Aber was sich mit der Aussage meines Meisters und meiner Erfahrung Deckt:

Luftwiederstand
Die Kraft, die der Luftwiderstand dem 8er entgegensetzt:

50 km/h: 75 N = 8 kg + Rollwiderstand (280 N, 29 kg) = 37 kg
100 km/h: 299 N = 30 kg + Rollwiderstand (280 N, 29 kg) = 59 kg
150 km/h: 672 N = 69 kg + Rollwiderstand (280 N, 29 kg) = 98 kg
200 km/h: 1194 N = 122 kg + Rollwiderstand (280 N, 29 kg) = 151 kg
250 km/h: 1866 N = 190 kg + Rollwiderstand (280 N, 29 kg) = 219 kg

Wo Mann auch deutlich sieht, das ab 100km/h da ein Drastischer Anstieg ist....
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 25. März 2010, 23:14

Zitat

Original von visitorsamHst du ein Rechenfehler???? Die Beispieltabellen beziehen sich auf nen 8er BMW da steht:

200 km/h = 111PS auf den Rädern = 130 PS Motorleistung
250 km/h = 202PS auf den Rädern = 237 PS Motorleistung

Der Bravo bräuchte also doch weniger Leistung oder habe ich ein Denkfehler?


Ich denke nicht, dass ich einen Rechenfehler habe.

8er vs. Bravo:
0.29 vs. 0.32 (c_w)
2.07m² vs. 2.68m² (Stirnfläche)

8er is flacher und windschnittiger, bissl schwerer, aber das Gewicht spielt bei F_Roll nur einfach eine Rolle, wogegen F-Luft mit v³ viel mehr in den Gesamtwiderstand reinwirkt.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

35

Freitag, 26. März 2010, 00:24

Zitat

Original von snowtiger
Ich denke nicht, dass ich einen Rechenfehler habe.

8er vs. Bravo:
0.29 vs. 0.32 (c_w)
2.07m² vs. 2.68m² (Stirnfläche)

8er is flacher und windschnittiger, bissl schwerer, aber das Gewicht spielt bei F_Roll nur einfach eine Rolle, wogegen F-Luft mit v³ viel mehr in den Gesamtwiderstand reinwirkt.


Sorry hast recht, war gerade nur bei 5er ist schon so nen Schiff wie ists dann mit 8er, aber ist ja nicht wie bei audi sondern der 8 war ja flach und sportlich...
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Toni88

Mitglied

  • »Toni88« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Siracusa

  • Nachricht senden

36

Montag, 29. März 2010, 18:34

nur als tipp.... der bravo sport hatt einen cw wert von 0,30 gegenüber dem normalen bravo(Dynamic, Emotion..etc.) da er eine tieferlegerung vom werk aus hatt!....

Infos über meinen Bravo: Bravo Emotion 1.9 120ps


37

Montag, 29. März 2010, 18:56

Das ein Bravo so schnell laufen soll...? Blödsinn :PDT_old:

Ich habe meinen (165 PS Diesel) mit sehr langem Anlauf, bergab und Rückenwind laut Tacho auf "zittrige" 240 bekommen - die Drehzahlnadel war fast im rotem Bereich. Mehr ging einfach nicht. Ich muss auch zugeben, diesen Wert nicht mehr erreicht zu haben, weil die Bedingungen nicht stimmten. Wenn das echte 225 km/h waren ist das mehr als ok. und damit 10 km/h schneller als der Hersteller angibt.

Einen 4.2 er Audi Q 7 zu verblasen - halte ich gelinde gesagt, wirklich für ein Ammenmärchen.

Schuster bleib bei Deinen Leisten.

Bis 210 km/h geht es ordentlich mit Nachdruck ab. Bis 220 km/h (laut Tacho) mit ein wenig Anlauf aber doch noch zügig. Alles was drüber liegt, reine Glücksache und hängt wie gesagt von den äußeren Umständen ab.

Mein Kumpel fährt einen BMW Coupe 325d, Bj 2009 mit 2993 ccm und 204 PS! Leute so unter uns - KEINE CHANCE. 200 PS sind eben mehr als 165! Bis 190 km/h kann ich noch gut mithalten, dann ist Schluss mit Lustig. Dann sieht man nur noch den Hintern des 3er. So ist das halt. Der kostet aber auch fast das Doppelte, je nach Ausstattung. Das ist keine Schande.

Aber seid doch mal zufrieden, der werksmäßige Bravo 2.0 Multijet geht außerordentlich gut - man braucht nicht übertreiben... :PDT_jok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (30. März 2010, 09:20)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 30. März 2010, 08:15

Ohje solche Leute lieb ich die nur auf die PS schaun aber nie aufs Gewicht vom Auto :D
Diesel und Benziner ist was adners, ich hab ein BEnziner und ich schaff hin und wieder mal locker meine 235 km/h :)

Probierts einfach mal aus :) Wenn ich mit der Sporttaste fahr, geht die BElla eindeutig BESSER! Als so ein schwerer BWM Blechhaufen mit grad mal 206 PS :D

Also bitte nicht immer auf die PS schaun sondern auf das Gewicht + Aerodynamik.
Dann können wir uns wieder unterhalten ;)

Bis dann...
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 30. März 2010, 09:16

Zitat

Original von TRASCANICO
Ohje solche Leute lieb ich die nur auf die PS schaun aber nie aufs Gewicht vom Auto :D
Diesel und Benziner ist was adners, ich hab ein BEnziner und ich schaff hin und wieder mal locker meine 235 km/h :)

Probierts einfach mal aus :) Wenn ich mit der Sporttaste fahr, geht die BElla eindeutig BESSER! Als so ein schwerer BWM Blechhaufen mit grad mal 206 PS :D

Also bitte nicht immer auf die PS schaun sondern auf das Gewicht + Aerodynamik.
Dann können wir uns wieder unterhalten ;)

Bis dann...


Ähm, was denkst du denn was der Bravo so wiegt?????

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 30. März 2010, 09:19

Ich liebe solche Fred zum Frühstück.

Also mein 1,9er MJet Sport 16V läuft echte 215 und 225 lt. Tacho. Der vorherige JTD 16V war etwas langsamer. Ein 1,4 TJet knappe 250? Haut das drehzahlmäßig noch hin?


Ich habe mich letztens auch mit einem Punto 1,4 8V Fahrer angelegt, der mir weiss machen wollte, dass sein Punto echte 190 läuft. Unser schafft man gerade 175 lt. Tacho.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (30. März 2010, 09:20)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!