Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

stonehoff

Mitglied

  • »stonehoff« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. September 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. September 2011, 08:47

Kaltstart - Schlag vom Motor


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich fahre einen Fiat bravo bj. 2007 1,9l Multijet 120ps, Diesel. Ich weiß garnicht mehr ob ich dieses Geräusch schon beim Kauf des Wagens hatte, doch wenn mein Bravo wirklich abgekühlt ist, bekommt er beim Start einen richtigen Schlag, als ob er sich quälen wurde anzuspringen.

Bei einer Auslesung wurde natürlich nichts gefunden. :roll:

Nur wenn es im Winter wirklich mal -7 grad sind, hab ich wirklich Angst das er dieses "Ruckeln" nicht überwindet, und dann gar nicht mehr anspringt!

Wenn er einmal warm gelaufen ist, startet er perfekt, Schlüssel rein umdrehen - fertig!

Ich hoffe mir wird hier wenigstens geholfen.

Danke im Vorraus
-

godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2011, 12:26

Hi und Herzlich Willkommen hier im Forum.

Das hört sich ganz nach Schwungrad an und ist ganz normal bei dem Motor. Meiner macht es auch jeden Morgen.

Versuch es mal mit etwas länger vorglühen, also ein paar Sekunden nachdem die Anzeige aus ist weiter glühen. Müsste dann besser werden oder sogar ganz aufhören.

Gruss

Christoph

PS: Mit der Suche hättest du schon Beiträge dazu gefunden ;-)
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Oktober 2012, 14:14

Tach,

wollte mich hier mal anhängen, da das meinem Phänomen am ähnlichsten kommt.

Mein Bravo Motor (1.9 16V) gibt auch fast jedes mal beim Kaltstart son richtig heftiges kurzes Schüteln bzw ein Schlag von sich, bevor er anspringt und losschnurrt. Wollte malö nachfragen, ob das wirklich normal ist.

Von meinem alten Stilo diesel kenne ich es gerade nur andersherum, der springt auch bei -20° und 220tkm noch an wie ne Mietzekatze (klar nagelt dann wie hölle), aber son richtigen "Schlag" gibts dann erst beim ausschalten, wenn er nachdieselt (das hat allerdings der Bravo garnicht).

Daher, ist es wirklich normal, dass es beim Anspringen einen "Schlag" gibt (ist nur wenn er kalt ist) oder lohnt es sich das mit auf die Werkstattliste zu setzen??

Danke für Erfahrungen.
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2012, 16:14

Ist bei mir normal. Habe auch noch die ersten Glühkerzen drinne. Die tausche ich ja erst zur 120er.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Oktober 2012, 17:36

Der Bravo startet etwas rauher wie seine MJet-Kollegen. Normal ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2012, 18:16

Das ist ganz normal, ein kleiner Trick, wenn du zum Beispiel Premiumdiesel kaufst und dann startest wird es sanfter, da ruckt er nicht so...

so ist es bei meinem :-)
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:34

Man kann auch ein wenig länger anlassen, dann fällt es auch weicher aus.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Freakazoid

unregistriert

8

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:52

Ich würde mich auch erstmal schütteln, wenn ich bei kalten Temperaturen aufgeweckt werden! :D:D:D
Kann da meine Diva voll verstehen! Und streichel Sie jedes mal :p !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (30. Oktober 2012, 13:52)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!