Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Mia

Bravo-Fan

  • »Mia« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Februar 2009, 13:41

Kennt jemand den 1.9 JTD Multijet 90????


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Etwas schwierige Geschichte.
Wir haben nur die Möglichkeit uns bei einem gewissen Autohändler ein "neues" Auto zu kaufen weil uns der Freundschaftshalber unser jetziges Auto aus unserem "super tollen" Leasingvertrag rauskaufen würde.

Jetzt wollten wir eigentlich einen 120 PS Benziner haben.
Leider funktioniert das aber nicht so wie wir uns das vorstellen, weil ....egal viel zu kompliziert um das zu erklären...auf jeden Fall geht das mit einem neuen Auto nicht weil das dem Händler zu viel Verlust bedeuten würde. Also müssten wir uns einen gebrauchten oder einen Vorführer nehmen.

Von dem Bravo wollen wir aber nicht runter. Wenn dann muss es ein Bravo sein.
Jetzt hat der aber nur 2 stehen. Einen Sport allerdings ist der uninteressant weil er erstens Versicherungsmäßig zu teuer ist und zweitens zuviele km drauf hat für den Preis.

Und eben einen Diesel wie oben angeführt.

Angeblich soll ja der 90 PS Diesel nicht schlecht sein im Gegensatz zum 90 PS Benziner. Weil ja der schon Multijet ist usw.

Allerdings finde ich nicht mal in der Preisliste diese Bezeichnung?! Da gibts nur einen 1.6 Mutijet 90 PS aber keinen 1.9??
Ich kenn mich nimma aus.

Ich hoffe mir kann von euch wer weiterhelfen.
Am Montag haben wir einen Termin wegen Besprechen ob jetzt ein neuer geht oder ned und dann möcht ich nicht komplett ohne Ahnung dastehen, denn wenns mit dem neuen nix wird, dann sollten wir da schon wissen ob der 90 PS Vorführer überhaupt in Frage käme oder nicht.

So ich hoffe ich habe euch nicht zuviel verwirrt/genervt und warte auf eure Antworten!

Mfg
Mia

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 JTD 16V Multijet 150 Sport DPF - Maranello Rot


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Februar 2009, 14:01

frag mal unseren skyrider65 der hat einen 90ps diesel!


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Februar 2009, 14:24

RE: Kennt jemand den 1.9 JTD Multijet 90????

Zitat

Original von Mia
Hallo!

Etwas schwierige Geschichte.
Wir haben nur die Möglichkeit uns bei einem gewissen Autohändler ein "neues" Auto zu kaufen weil uns der Freundschaftshalber unser jetziges Auto aus unserem "super tollen" Leasingvertrag rauskaufen würde.

Jetzt wollten wir eigentlich einen 120 PS Benziner haben.
Leider funktioniert das aber nicht so wie wir uns das vorstellen, weil ....egal viel zu kompliziert um das zu erklären...auf jeden Fall geht das mit einem neuen Auto nicht weil das dem Händler zu viel Verlust bedeuten würde. Also müssten wir uns einen gebrauchten oder einen Vorführer nehmen.

Von dem Bravo wollen wir aber nicht runter. Wenn dann muss es ein Bravo sein.
Jetzt hat der aber nur 2 stehen. Einen Sport allerdings ist der uninteressant weil er erstens Versicherungsmäßig zu teuer ist und zweitens zuviele km drauf hat für den Preis.

Und eben einen Diesel wie oben angeführt.

Angeblich soll ja der 90 PS Diesel nicht schlecht sein im Gegensatz zum 90 PS Benziner. Weil ja der schon Multijet ist usw.

Allerdings finde ich nicht mal in der Preisliste diese Bezeichnung?! Da gibts nur einen 1.6 Mutijet 90 PS aber keinen 1.9??
Ich kenn mich nimma aus.

Ich hoffe mir kann von euch wer weiterhelfen.
Am Montag haben wir einen Termin wegen Besprechen ob jetzt ein neuer geht oder ned und dann möcht ich nicht komplett ohne Ahnung dastehen, denn wenns mit dem neuen nix wird, dann sollten wir da schon wissen ob der 90 PS Vorführer überhaupt in Frage käme oder nicht.

So ich hoffe ich habe euch nicht zuviel verwirrt/genervt und warte auf eure Antworten!

Mfg
Mia



Hallo,

wieso meinst du der Sport wäre zu teuer in der Versicherung?

Ich habe einen Sport und zahle 47 Euro monatlich Vollkasko.

Gruß

calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

skyrider65

Bravo-Fan

  • »skyrider65« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Februar 2009, 14:47

seit so ca nem Jahr - aber bitte nicht hauen wenns nicht ganz stimmt - ist der 1.6er drinnen. Ein (nicht mein) Händler wollte mir zuerst den Gebrauchten einreden, war noch der 1.9er mit allem Spielereien, aber der Preis ... da hab ich beschloßen ich kauf gleich nen Nagelneuen! - Probefahrt hab ich aber doch noch gemacht ... naja was willst großartig auf den paar KM sagn nur soviel: Riesenunterschied ist nicht
Hab mich dann mit meinem Händler unterhalten er meinte der 1,9er braucht ein bissl mehr und spuckt deutlich mehr hinten raus - Drehmoment und Ps fast identisch - aber der 1.6 ist halt die neueste Generation mit etlichen Änderungen

@calpas - in Ö laufen die Uhren anders :) - na im Ernst bei uns zwischen 90 und 105 PS schon ordentlicher Unterschied
Harley Davidson: The most efficient way to turn gasoline into noise, without the side effect of creating horsepower

www.titan-warriors.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »skyrider65« (14. Februar 2009, 14:55)

Infos über meinen Bravo: 1,6Multijet 90PS Formula in (laut Versicherung) TangA! Rot mit Blue&MeNav,AHK,Tempomat


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Februar 2009, 15:09

Zitat

Original von skyrider65
seit so ca nem Jahr - aber bitte nicht hauen wenns nicht ganz stimmt - ist der 1.6er drinnen. Ein (nicht mein) Händler wollte mir zuerst den Gebrauchten einreden, war noch der 1.9er mit allem Spielereien, aber der Preis ... da hab ich beschloßen ich kauf gleich nen Nagelneuen! - Probefahrt hab ich aber doch noch gemacht ... naja was willst großartig auf den paar KM sagn nur soviel: Riesenunterschied ist nicht
Hab mich dann mit meinem Händler unterhalten er meinte der 1,9er braucht ein bissl mehr und spuckt deutlich mehr hinten raus - Drehmoment und Ps fast identisch - aber der 1.6 ist halt die neueste Generation mit etlichen Änderungen

@calpas - in Ö laufen die Uhren anders :) - na im Ernst bei uns zwischen 90 und 105 PS schon ordentlicher Unterschied


Oh sorry hab ich nicht drauf geachtet das Sie aus Ö ist....
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Mia

Bravo-Fan

  • »Mia« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Februar 2009, 15:23

Ja also wie gesagt 150 PS würden bei mir 170 Euro Vollkasko ausmachen. Das is nicht wert.
Ich glaub ich zieh bald nach Deutschland, da ist ja echt alles billiger.

Hmmmmm...und was heißt das jetzt? Geht der 90 PS Diesel gut?
Oder eher nicht empfehlenswert?

Lg

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 JTD 16V Multijet 150 Sport DPF - Maranello Rot


Tinchen

Bravo-Fahrer

  • »Tinchen« ist weiblich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 1. September 2008

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Februar 2009, 16:59

Hallo Mia,

ich fahre selbst seit einem knappen Jahr einen 1.9 JTD und bin vollauf zufrieden.
Ichhabe ihn allerdings nach ca. 5.000 km auch per OBD-Tuning auf ca. 120 PS (vermute aber mehr) raufgeschraubt. Das ist ein Steuergerättuning, ist praktisch unsichtbar und kann man jederzeit rückgängig machen. Somit zahle ich Versicherung für einen 90 PSigen und fahre einen 120 PSigen. Macht irre viel Spaß!!!!! Und der Verbrauch ist auch gleich gesunken!

Zu deiner Frage, dass du den 1.9 nicht mit 90 PS findest. Das hat Fiat geändert. Ab 2009 (glaub ich) produziert er nur noch den 90 PSigen mit 1.6 Litern. Soll laut meinem Händler viel besser ziehen. Fahrt sich a ngeblich als hätt er 110 PS unter der Haube. Kann ich nicht beurteilen fahre ja selber noch die "ältere" Version! ;-)
Habe aber bald Service-Termin und werde mich mal erkundigen, so einen neuen zu bekommen, würde mich schon interessieren.

Auf jeden Fall kanni ich dir den 1.9 Litrigen sehr ans Herz legen. Bin überglücklich und würde ihn gegen nichts in der Welt tauschen! ;-)
Fahrtechnisch mit eben dem Tuning wie ich es machen hab lassen, kann ich mittlerweile gut mit einem 2.0 Liter Audi A3 mithalten. Der hängt meine Bella nicht so leicht ab. Und das heisst schon mal was! :-)

Also greif zu!!!!

Liebe Grüße aus Östereich
Martina

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD, PS kann ich nicht mehr genau sagen ;-), crossover schwarz-metallic,verchromter Kühlergrill, Xenon, Sportpaket, Blue&Me Navi, Bose Soundsystem,


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Februar 2009, 18:29

90 ps sind in österreich auch eine versicherungsgrenze. nicht umsonst sind bei uns die meisten autos mit bzw unterhalb 90 ps.

offensichtlich war der 1.9 liter eine für österreich homlogierte version, damit eben fiat mit dem bravo dieses segment bedienen konnte. das hat sich mittlerweile insofern erledigt, weil ja jetzt der 1.6 liter in all seinen versionen zur verfügung steht.

ich persönlich halte den 1,9 liter für einen der besten motoren der welt, nicht umsonst ist bei den ganzen wohnmobilen, die ja wirklich schwer zu schleppen haben an all den aufbauten, fiat nicht nur marktführer in europa, marktführer wäre hoffnungslos untertrieben, sondern fiat ist marktdominator mit einen marktanteil - wenn ich mich jetzt richtig erinnere - von 60%!


gruss.

skyrider65

Bravo-Fan

  • »skyrider65« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Februar 2009, 20:49

wie gesagt hab den neuen Motor 1,6 Mjet und der geht saumäßig gut - Im Sommer werd ich ihn mitm Wohnwagen fahren, da kann er dann mal zeigen was Arbeiten heißt! Mal sehn bis jetzt war die Zugmaschine n alter 2,8L AudiBenziner :)

hab mit Arbeitskollegen mal so kurze Beschleunigungstests auf der Autobahn so von 80 auf 150 (ährmrmm) gemacht. seatTDI + Clio waren weit hinten - 4GolfTDI (glaub aber das Aas hat den gechipt) sogut wie gleichauf.

90Ps Diesel gibts in D gar net oder? da ist doch der kleinste mit 105.
Und dann noch die FormulaVersion - gibts ah net do drübn über da Donau :)
Harley Davidson: The most efficient way to turn gasoline into noise, without the side effect of creating horsepower

www.titan-warriors.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »skyrider65« (14. Februar 2009, 20:54)

Infos über meinen Bravo: 1,6Multijet 90PS Formula in (laut Versicherung) TangA! Rot mit Blue&MeNav,AHK,Tempomat


Freakazoid

unregistriert

10

Samstag, 14. Februar 2009, 21:20

Glaube kaum, dass du gegen einen ordentlichen TDI ankommst.
Gegen die 105 PS Versionen klaro...aber 170 PS oder sow... !!!!

:D:D:D:D:D:D:D:D:D


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Februar 2009, 10:57

Zitat

Original von Mia
Ja also wie gesagt 150 PS würden bei mir 170 Euro Vollkasko ausmachen. Das is nicht wert.
Ich glaub ich zieh bald nach Deutschland, da ist ja echt alles billiger.

Hmmmmm...und was heißt das jetzt? Geht der 90 PS Diesel gut?
Oder eher nicht empfehlenswert?

Lg


Nene du bleib lieber in Ö nicht alles was glänzt is Gold, es sei denn du möchtest auch eine Melkkuh des Deutschen Staates werden....

Wenn ich vor 5 Jahren nicht neugebaut hätte und meine Tochter schon älter wäre, wäre ich vielleicht auch schon weg hier........


Gruß

calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calpas« (15. Februar 2009, 14:05)


Mia

Bravo-Fan

  • »Mia« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Februar 2009, 16:59

Keine Sorge das war nur ein Scherz. Österreich hat ja auch seine Vorteile. Aber trotzdem finde ich es sehr schlimm dass es solche Preisunterschiede zwischen Ö und D gibt.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 JTD 16V Multijet 150 Sport DPF - Maranello Rot


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Februar 2009, 18:59

Ich hab Verwandschaft in AT und bin auch gerne da. Da zahlt man auch gerne 7,60 Eintritt ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


level30

Bravo-Fahrer

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

Wohnort: Österrech/Innsbruck

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Februar 2009, 11:00

hallo mia!

...das sich jetz auch mal ein österreicher meldet :-)

ich würde den 90 ps diesel nicht nehmen( bin auch probe gefahren). es ist zwar auch geschmackssache aber mein gründe sind:

hatte jetzt 11 jahre den alten bravo TD 100 und will das traktorgeräusch nicht mehr. er ist halt kein 7er bmw wo das nicht hörst.
bei meiner kilometerleistung von ~ 9000 im jahr rentiert sich der höhere anschaffungspreis im vergleich zum benziner nicht. der dieslpreis ist unter aller ***.
im winter macht er eher schwierigkeiten als der benziner. >> ich : tiroler *g*
viele teile sind teuerer.(motor)
der 90 ps benziner geht gleich gut. (habe beide gefahren und konnte keinen nennenswerten unterschied feststellen)

ich habe den 150 ps sport gekauft und bezahle mit vollkasko alles zusammen 126 euro/monat. > stufe 2.

tipp: die sparkasse hat eine abteilung die von allen möglichen versicherungen das billigste angebot erfragt. da war bei mir die "grazer" am billigsten: 126 euro/monat.

die preisunterschiede resultieren daraus dass der staat bei uns kräftiger zulangt.
man siehe allein die nova die du beim import eines deutschen wagens zahlst.
auch wenn sich das manchmal bei vielen gebrauchten auch noch richtig rentieren kann.

lg
markus

ps: lass dich nicht von dem verkäufer unter druck setzen!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »level30« (16. Februar 2009, 11:07)

Infos über meinen Bravo: T-jet 150 Sport glory weiss


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!