Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Thoto1608

Bravo-Fan

  • »Thoto1608« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 8. März 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2014, 18:10

Klimaanlage flüssigkeit erneuern?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Ich habe gehört das ab und zu die Flüssigkeit der Klimaanlage erneuert werden muss! Ist das richtig? Ich habe noch nie davon gelesen das man das machen sollte. Ich finde auch kein Behälter im Motorraum wo die reinkommt. Und wenn erneuert werden soll, was kostet sowas?

Danke für eure Antworten

Gruß
Thoto

Infos über meinen Bravo: 1.4liter,90 ps, dynamik, technograu, tempomat, 113000 km Baujahr 2009


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 18:35

Moin,
die muss nicht erneuert werden!
Wenn zu wenig drin ist muss das Leck gesucht werden und nachgefüllt werden. Habe letztens fürs Auffüllen ca 100€ bezahlt, die war aber völlig leer.

Was man machen muss ist desinfizieren/reinigen wenn's stinkt. Das kann man aber vermeiden, wenn man die letzten zwei Minuten vor Ende der Fahrt die Klima ausschaltet damit sie trocknet.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Thoto1608

Bravo-Fan

  • »Thoto1608« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 8. März 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2014, 19:22

Ok Vielen Dank

Muss man denn noch was beachten bezgl. des Innenraumfilters? Den habe ich neulich erneuert. Der war total verdreckt gewesen

Gruß
Thoto

Infos über meinen Bravo: 1.4liter,90 ps, dynamik, technograu, tempomat, 113000 km Baujahr 2009


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2014, 22:03

Innenraumfilter ist im Wartungsplan. wenn man sparsam ist kann man ihn etwas ausblasen, aber davon halte ich nix. neu ist besser. Da gibts nix zu beachten, der muss reinpassen ..

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Torben

Mitglied

  • »Torben« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Juli 2014, 10:06

Wo grad schonmal der Innenraum Filter angesprochen wird... Äh .. Ich möchte den auch austauschen . Wo sitzt der denn genau und wie baut man den aus?
Ich hab schon nen neuen da.
Gruß Torben

Hat sich erledigt.. Hab ich gefunden. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torben« (28. Juli 2014, 11:22)

Infos über meinen Bravo: 1,9l M-Jet 120PS


Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Juli 2014, 12:39

Hallo Torben,
entweder liegt ne Anleidung bei, oder es ist auf der Schachtelinnenseite aufgedruckt, wo der Filter ist.
Zur Info, mußt Dich in den Beifahrerfussraum legen, dort ist die Klappe versteckt.(ist etwas verzwickt das ganze ;) )
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Juli 2014, 15:02

Verzwickt???
Das Ding ist offen, wie ein Scheuentor. Schon mal bei nem Laguna 1 gewechselt? Von außen nach innen unter der Windschutzscheibe...
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Ernst Fanki

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Juli 2014, 17:51

Also fehtl Viscoeflüssigkeit?

LordSharky

Bravo-Schrauber

  • »LordSharky« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: 34519 Diemelsee

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2014, 19:12

Kältemittel in der Auto Klimaanlage muss nicht erneuert werden !!!!

Die einzigen Gründe dafür wären bei Wicklungsschaden ( was beim Auto aber nicht vorhanden ist ) oder bei Verunreinigung durch z.b Abrieb am Kolben.

Die Werkstätten erzählen das um Leuten noch mehr Geld aus den Taschen zu ziehen..

Kältemittel ist kein Verbrauchsgut !


Bei Kältemittelverlust ( wenn dabei kein Öl ausgetreten ist ) muss es nur aufgefüllt, die Undichtigkeit gesucht und repariert werden. Aber die
Werkstätte machen dann einfach alles raus, entsorgen es und füllen das Kältemittel unnötige halber ganz
neu auf, weil einfach das Fachwissen fehlt und das auch mehr Geld einbringt.

Kältemittel 134a ist unter normalen Umgebungsdruck Gasförmig. Das es irgendwo einen Behälter gibt wo man das "reinkippen" kann ist
totaler Blödsinn ! Und der Begriff Kühlflüssigkeit ist auch eher dezent ausgedrückt einfach nur falsch ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LordSharky« (28. Juli 2014, 19:20)

Infos über meinen Bravo: seit April 09 /T jet 150 Sport Plus / R18 225er Serien Felgen / VA + HA 20mm Spurplatten ( pro Seite ) / VA + HA 40 mm Tiefer, Carbon Haube, -Spiegelkappen, DRL Scheinwerfer, Felgenaufkleber, Chromleisten an Schürze Vorn, Xenon


Sabrina_P

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. April 2016

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. April 2016, 11:37

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bevor ich noch einen weiteren Thread über das Thema Klima erstelle, wollte ich einen bestehenden verwenden der eventuell zu meiner Frage dazu passt. Ich hoffe, dass sieht jemand, das Thema ruht seit 2014 :whistling:


Also ich hab einen Fiat Bravo Baujahr 2000 und wie es scheint hab ich Probleme mit meiner Klima.
Ich hab vor einem Jahr das Gas nachfüllen lassen aber nach kaum 2 Wochen war das wieder leer und keine Leistung auf der Klima.

Ein Bekannter hat dann mal einen kurzen Blick drauf geworfen (ich hab kein färbiges Gas verwendet um sicher sein zu können) - der meinte, dass der Behälter total zusammen gerostet ist (die Sprossen?!)

Kann mir einer von euch sagen, ob das jetzt wirklich ein Behälter ist in dem das Gas eingefüllt wird oder wie das da genau abläuft?
Ich würd mir eventuell gern ein Ersatzteil dafür besorgen (Behälter+Schläuche) aber wenn ich nicht weiß wie die Teile genau heißen fällt es mir ein bisschen schwer *g*

Mein Auto ist eigentlich nur ein Sommer-Auto (im Winter hinterlege ich die Kennzeichen immer) von dem her ist es aktuell eine blöde Konstellation - Sommer ohne Klima :pinch:


Über Antwort würde ich mich freuen und sorry, ich bin in dem Thema ein ziemlicher Laie.



Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. April 2016, 12:16

Hallo Sabrina,
wenn Dein Bravo Bj 2000 ist, bist hier im falschen Forum.
Aber bei Deinem Problem ist das egal. Hier mal ein paar Gedanken von mir dazu. (kommen bestimmt noch mehr von anderen Mitgliedern).
1. Es ist kein Gas , sondern Kältemittel in der Klima.
2. Ohne Kontrastmittel ist das Leck schwer zu finden, da sich das Kältemittel schnell verflüchtigt.
3. Wenn Du Dein Auto im Winter nicht bewegst, hast Du das Problem, daß die Dichtungender Klimaanlage austrocknen u. spröde werden. (man sollte mindestens 1 mal pro Woche die Klima einschalten, damit das nicht passiert.
4. Wenn Dein Auto wirklich schon 16 Jahre alt ist, befürchte ich, daß es evtl. teuer werden kann die Klima zu reparieren. Da gibt es die verschiedensten Ausfallurschen
(Kompressor, Kondensator/Trockner,Dichtungen…….)

mit ner Ferndiagnose wird es da schwierig

Gruß
Thomas
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!