Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juli 2014, 20:27

Komisches Turbogeräusch


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Seit Montag, als ich mit der Arbeit fertig war und in mein Bravo stieg, bemerkte ich beim fahren, das nicht mehr das übliche Turbozischen zu hören war. Es klang wie ein verstopfter Staubsauger? Mein Beifahrer bestätigte dies ebenfalls. Ging anschliessend direkt dur Werkstatt, wobei der Meister mit mir eine Probefahrt machte und da natürlich nichts mehr feststellbar war ^^.

Alle Schläuche sind iO und alles sitzt einwandfrei.

Trotzdem kam das Geräusch am nächsten morgen wieder. Ziehen tut er auch nicht wie gewohnt. (1.4 Liter)

Weiss jemand, was es sein könnte? Der Turbo ist wohl bald im arsch habe ich das gefühl? :schock:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juli 2014, 20:50

Aus Erfahrung kann ich dir sagen bevor er hops geht (bei Verschleiss) wird er erst laut. Aber bisher war das immer ein sehr hoher Ton.

Anderseits kannst du natürlich einfach mal den Turboschlauch abziehen und dir das Rad anschauen prüfen ob es Spiel hat und auch schauen ob Öl vorhanden ist. BEIDES Anzeichen für einen defekten Lader.


Auch die Überprüfung des Ladedrucks kann man mal in Augenschein nehmen.

Ich habe immer ein Bluetooth OBD am laufen . Damit kann man wunderbar die Sensoren anschauen.


LG
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Falcon

Mitglied

  • »Falcon« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. Mai 2014

Wohnort: Ansbach

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juli 2014, 22:25

Hi hatte glaub ich das selbe problem zumindest hörte es sich ebenfalls beim Turboeinsatz wien staubsauger an der nix mehr zieht.
Bei mir warn 2 Schrauben am Turboschlauch locker der hatte dann minimal spiel und das wars. Hast schonma die Motorabdeckung runtergeschraubt und nachgesehn die werden ja quasi davon verdeckt.
Is halt ne vermutung bin jetzt nich vom Fach nur bissl Hobbyschrauber.

Infos über meinen Bravo: 1,9 JDT 150 PS, Racing Paket, Schwarze Dayline Scheinwerfer sowie Seitenblinker in Schwarz, MS-Frontgrill, Pinstripes etc in Arbeit


4

Freitag, 4. Juli 2014, 23:36

Hatte ich auch mal.

Bei mir war es der Turboschlauch - Marderbiss! Biss hat man so nicht gesehen, zwei winzige Löcher, aber unter Druck entwich genau dort der Druck, hörte sich auch ähnlich eines Staubsaugers an...könnte eine Lösung sein. Bei mir Schlauchwechsel und alles war wieder schön.

Lg

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: Barsinghausen

*
-
* * 3 4 9 6

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Juli 2014, 08:58

Bei meinem 2.0er Multi war das auch schonmal, das trat direkt nach einem ruckartigen Vollgas Sprint auf.

Da meinte mein Fiat Schrauber dann nach dem Auslesen des Fehlerspeichers, das die variablen Schaufeln im Turbolader sich wahrscheinlich leicht verkantet hatten. Das hatte sich dann von selbst wieder behoben.
Als ich vom Kundenparkplatz in die Werke rollte ging auch alles wieder, der berühmte vorführeffekt ;)

Infos über meinen Bravo: Bravo-Sport Glory weiß/ 2,0 Multijet 16V/ 165 Ps/ 18" Original Allus/ Leder Vollausstattung/ Soundpaket 8.1/ Xenon/ Klima Automatic... Die Pimperei wird kommen. Und Fiat Punto Sporting 1,4L/ 16 V/ 95 Ps


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Juli 2014, 09:57

Gestern Abend kaum eine leichte Steigerung raufgekommen im 3. Gang. Musste in den 2. Gang wechseln, und kam auch nicht gerade weg vom Fleck... ;(

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juli 2014, 12:08

Dann ist es was Größeres. Lass ihn am besten abschleppen und stell ihn zum :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Falcon

Mitglied

  • »Falcon« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. Mai 2014

Wohnort: Ansbach

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Juli 2014, 13:04

Jo definitiv was größeres würde die kiste nimmer bewegen, das is ne größere Sache wenn der Turboschlauch locker wäre oder nen riss hätte wäre trotzdem noch genügend Leistung übrig um nen Berg hoch zu fahren.

Infos über meinen Bravo: 1,9 JDT 150 PS, Racing Paket, Schwarze Dayline Scheinwerfer sowie Seitenblinker in Schwarz, MS-Frontgrill, Pinstripes etc in Arbeit


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Juli 2014, 16:00

Müsste da dann nicht ein Warnlämpchen kommen?

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 14. November 2013

Wohnort: Barsinghausen

*
-
* * 3 4 9 6

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Juli 2014, 16:37


Müsste da dann nicht ein Warnlämpchen kommen?
Klar, das wäre wünschenswert. Aber mit Sicherheit gibt es auch Probleme (wie bei Dir) wo keine Lampe angeht.
Der enorme Leistungsverlust lässt es Dich ja spüren das da was nicht stimmt.

Schlimm wärs ja wenn ein Problem kommt wo Du nicht direkt merkst das etwas nicht stimmt, aber es kommt auch keine Lampe. Beispiel ist ölverlust, das würdest Du ja ohne Lampe erst merken wenn es zu spät ist ;-).

Also doch lieber so wie es nun bei Dir ist :023:

Infos über meinen Bravo: Bravo-Sport Glory weiß/ 2,0 Multijet 16V/ 165 Ps/ 18" Original Allus/ Leder Vollausstattung/ Soundpaket 8.1/ Xenon/ Klima Automatic... Die Pimperei wird kommen. Und Fiat Punto Sporting 1,4L/ 16 V/ 95 Ps



Falcon

Mitglied

  • »Falcon« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 6. Mai 2014

Wohnort: Ansbach

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Juli 2014, 16:41

Also Warnlämpchen hin her wenn bei ner Steigung im 3Gang nich vernünftig hoch kommst brauchst kein Warnlämpchen um zu sehen das da was nich in Ordnung is. Warum da jetzt kein Lämpchen angeht oder so kann dir vermutlich deine Werkstatt erklären, auf jeden Fall würd ich den jetzt stehen lassen, was das jetzt genau is kann man per Ferndiagnose nich feststellen, aber bevor das ganze noch verschlimmerst lieber stehen lassen.
Ich bin jetzt au kein KFZler aber wenn ne steigung nich merh im 3ten gang hochkommst liegt das nich nur am Turbo auch ohne Turbo sollte da noch genügend Leistung vorhanden sein. Also geht wohl eher Richtung Motorprobleme, Elektronik.

Infos über meinen Bravo: 1,9 JDT 150 PS, Racing Paket, Schwarze Dayline Scheinwerfer sowie Seitenblinker in Schwarz, MS-Frontgrill, Pinstripes etc in Arbeit


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Juli 2014, 17:36


Ich bin jetzt au kein KFZler aber wenn ne steigung nich merh im 3ten gang hochkommst liegt das nich nur am Turbo auch ohne Turbo sollte da noch genügend Leistung vorhanden sein. Also geht wohl eher Richtung Motorprobleme, Elektronik.


Genau, deswegen sollte man auch lieber nicht so viel spekulieren. Wenn dem Motor der Ladedruck fehlt, passiert genau das, was fab2010 geschrieben hat, er hat keine Leistung mehr...
Also wird es wohl vermutlich schon am Turbo liegen und nicht am Motor. Das ist jetzt bisschen zu viel Hiobsbotschaft.

fab2010 lass es beim :) abklären und Berichte uns! Fahren würde ich nicht mehr!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Juli 2014, 17:46

X(


So nun kam ein gelbes Auspuff Lämpchen (Motor kontrollieren) und der Wagen springt nicht mehr auf Anhieb an... Muss ihn am Montag bringen.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Juli 2014, 23:21

Ohje :S
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Juli 2014, 18:18

So, der Turbo ist defekt. Es muss ein neuer her.

Nützt es eigentlich etwas, wenn man sich bei Fiat direkt per eingeschriebenem Brief beschwert? Das Auto hat erst 82'500 km und so ein Turbo soll nicht schon nach so einer kurzen Zeit kaputt gehen, oder?

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Juli 2014, 20:55

Kam schon öfters vor ;) Also denke ich wird das nix bringen
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Juli 2014, 20:55

Das kannst vergessen... ist verschleiß oder Bedienungsfehler.
Meiner Pfeift ab und zu auch ganz schön, manchmal aber auch gar nicht.
Und er raucht schwarz, vielleicht habe ich auch irgendwo Löcher, aber ziehen tut er gut.
Ich würde mich da nicht so verrückt machen...

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Juli 2014, 21:02

Was heißt hier schon.... Ist doch noch im Rahmen. ;) ich rechne von vornherein mit Einen Ausfall bei um 100k.

Ein Turbo ist sehr anfällig. Ist auch nirgend s in den Garantien mit drinnen.

Am besten verbaust dir gleich einen anderen der nicht so am Limit läuft. Glaube es gibt da welche die passen plug and play.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. Juli 2014, 01:38

Moin

Plug-And Play gibts quasi nicht, Software musste immer machen. und dann läuft der auch schon wieder bei mehr. An sich kann man besser in eine Downpipe investieren, damit thermische Entlastung stattfindet. Besonders beim APE ist das ein bekanntes Problem, beim Bravo könnte es auch dadurch kommen. Ansosten muss man Flansche ändern für z.B. den GT2056, den bekommt man dann auch für ca. 500€ falls der mal wieder ausfällt oder sogar in Einzelteilen günstiger. Schwierig. Ich würde einen guten 120PS-Lader kaufen. Alles andere wird dann eher in Richtung ernsthafterem Tuning für 200PS+ gehen.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!