Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 15:15

Kupplung rutscht???


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
leider ergab die suche nichts was ich gebrauchen könnte.

Mir ist heute aufgefallen das meine Kupplung ziemlich schnell durch rutscht,
damit meine ich 6. gang vollgas und den fuß hatte ich noch leicht auf der kupplung und schon schnellte die drehzahl hoch.
Hab es dann mal genau beobachtet, ich trete die kupplung max zu 1/4 und schon ist fast keine kraftübertragung mehr da, schalten kann ich jedoch erst sobald ich voll durchgetreten hab.
wie ist das bei euch so? kommt der schleifpunkt auch erst so spät, kann man da was nachstellen?
Sonst würde ich mal behaupten das die kupplung fast weg is, und das bei grade mal 60000km...

Schonmal jemand eine wechseln lassen und zufällig nen ca. Preis parat?

danke und LG, Chris

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 15:50

Moin,

ist deiner gechippt?

Bei Bravo konnte ich noch keine defekten Kupplungen feststellen. Allerdings ist bei vielen MJet 16V (gerade Alfa 156) das Problem bekannt. Kupplungs AT Kit liegt um die 200 € + ca. 6-7 Std. Montage.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 18:32

nein kein chip, und ich fahre zu fast 100% nur autobahn.

im januar is inspection da sollen die mal ein auge drauf werfen.
wenn die kupplung hin wäre dann hätte das doch beim getriebewechsel vor ca 10000km auffallen müssen?

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:55

du hast eine degressive kupplung. das bedeutet am anfang gehts bisschen schwerer zu drücken wie später. auf dem ersten viertel des weges ist deine kupplung schon fast ganz getrennt.

wenn deine kupplung nicht rutscht, wenn du nicht auf der kupplung stehst, ist doch alles in ordnung.

greetz

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:24

nee nee, wenn der fuß runter ist dann rutscht nix.
hat mich nur gewundert das der sooo extrem früh trennt.
ist mir halt noch nie aufgefallen.
aber wenn du meinst das es so ist dann glaub ich das :)
bei vollgas wirken da auch ganz schöne kräfte drauf und wenn man dann den druck von der kupplung nimmt scheint es auch sehr logisch das sie früh rutscht.

ich beobachte das ganze mal ne zeit und werde den händler auf jeden fall mal drauf sehen lassen. ansonsten wird gefahren bis sie von allein rutscht.

danke für die info :)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 21:07

also wenn deine kupplung geschlossen ist, du nicht mit deinem fuß drauf stehst und kein rutschen auftritt, dann ist alles in ordnung.

bei meinem früheren auto (ford puma) ist die kupplung gerutscht. ich war im fünften gang und bei vollgas ist einfach die drehzahl hoch ohne, dass der wagen beschleunigt und ohne, dass mein fuß auf der kupplung war.

also bei dir ist alles in ordnung.

greetz und guten rutsch

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 21:22

bis jetzt hat sich ein verschleiß der kupplung immer so angemeldet.
hatte damals nen tipo, gut der hatte keine hydraulische kupplung aber als die kupplung zum ende ging hat der auch noch voll gepackt, aber nur 2cm pedal treten und die drehzahl ging hoch.

aber wie du schon sagst, solang sie nicht rutscht wenn der fuß weg ist und nicht auf dem pedal "ruht" wird wohl alles ok sein, kann mir auch nicht vorstellen das ne kupplung so schnell weg is. hatte bis jetzt nur den kupplungstausch bei meinem tipo damals mit 180000km und meine anderen autos hab ich auch bis weit über 100000 gefahren. wieso solte das nun beim bravo anders sein?!?!

vielen dank fürs feedback
und natürlich euch allen hier auch einen guten rutsch

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!