Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

LordSharky

Bravo-Schrauber

  • »LordSharky« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: 34519 Diemelsee

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Oktober 2011, 12:39

Ladedruck Sensor / Werkstatt ärger


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Leute !


Ich hatte ein kleines ( für mich großes ) Problem mit meinem Bravo.

Vor ca 5 Wochen hat plötzlich der Turbolader aufgehört richtig zu arbeiten.
Er hat den Ladedruck nur zu ca einem viertel aufgeladen.

Und somit hatte ich schätz ich über 50 PS Leistungsverlust.
( Ich hatte noch nie so viel Unlust Auto zu fahren )

War in Marburg in einer Fiat Werkstatt.
Hab dort meinen Bravo abgestellt zur Prüfung.

Den nächsten Tag rief mich der Werkstatt Meister an und wollte mir erzählen,
das ihm kein Problem auffallen würde.

Ich hab ihm geraten, er soll zum vergleich mal einen von seinen Bravos fahren.

Eine halbe Stunde später kam dann der erneute Anruf und er berichtete mir, dass ich doch recht habe.

Er hat dann die Fehler ausgelesen, und hat gesehen, das der Turbo nicht den Ladedruck erzeugt, den er machen soll.

Daraufhin hat er alle Luftschläuche überprüft auf Schäden, war aber alles okay.

Ich sollte dann das Auto wieder abholen, weil sie erstmal ratlos waren. Sie wollten sich mit Fiat beraten, und sich dann wieder bei mir melden. Er hat gesagt, das er aber vermutet, das der Turbo defekt ist.
Ich hab dann das Auto wieder abgeholt am Abend, 80 Euro für eine Prüfung bezahlt, die nichts gebracht hat.
Übrigens wurd mir bei der Prüfung am Bravo ein Lichtrelai vom Abblendlicht geschrottet, und hatte erstmal kein Licht am Auto.

War danach in meiner Werkstatt des Vertrauens. ( Bad Arolsen ) Die haben die Fehler ausgelesen, und dann relativ schnell herausgefunden, das es ein Ladedruckventil ist.

Dies wurd getauscht. Und alles ging wieder :) Nun macht das Fahren wieder spaß :)

Übrigens : Diese "Fach"Werkstatt in Marburg hat sich nie wieder gemeldet :evil: :shock: :razz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordSharky« (3. Oktober 2011, 12:44)

Infos über meinen Bravo: seit April 09 /T jet 150 Sport Plus / R18 225er Serien Felgen / VA + HA 20mm Spurplatten ( pro Seite ) / VA + HA 40 mm Tiefer, Carbon Haube, -Spiegelkappen, DRL Scheinwerfer, Felgenaufkleber, Chromleisten an Schürze Vorn, Xenon


Beppo

Mitglied

  • »Beppo« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. September 2011

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Oktober 2011, 17:56

RE: Ladedruck Sensor / Werkstatt ärger

Hallo,

mit dem Ladedruckventil meinst Du da dieses Plastikgedöhns was da vorne an der Front, links versetzt übers Kühler hängt, oder meinst Du damit evtl. die Ladedruckdose, welche das Wastegate steuert?

Könntest Du das vllt. etwas präzisieren?

Ich habe nämlich ein ähnliches Problem. Mein T-Jet ruckelt beim Beschleunigen ab und zu merklich. War auch schon damit in der Werkstatt, aber es sei alles in Ordnung sagt der "Meister". Hmm, wenn das wirklich in Ordnung ist, dann weiß ichs echt nicht ... :-(

Vielen Dank

Gruß
Beppo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beppo« (3. Oktober 2011, 17:58)


LordSharky

Bravo-Schrauber

  • »LordSharky« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: 34519 Diemelsee

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:10

Es war das Ladedruckregelventil hinten am Saugrohr.

( Nicht vorne das Ventil links nahe der Motorhaubenentriegelung ! )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordSharky« (4. Oktober 2011, 21:20)

Infos über meinen Bravo: seit April 09 /T jet 150 Sport Plus / R18 225er Serien Felgen / VA + HA 20mm Spurplatten ( pro Seite ) / VA + HA 40 mm Tiefer, Carbon Haube, -Spiegelkappen, DRL Scheinwerfer, Felgenaufkleber, Chromleisten an Schürze Vorn, Xenon


Beppo

Mitglied

  • »Beppo« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. September 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:29

Hey Danke für die Antwort,

freut mich riesig, daß ich auf ne Frage auch mal ein vernünftiges Feedback bekommen habe. Scheint echt selten zu sein, daß einem hier im Forum wirklich konkret geholfen wird. Meist bekommt man auf Fragen nur Gegenfragen oder Antworten, welche auf gefährlichem Halbwissen basieren.

Deshalb vielen Dank für Deine Antwort:
Werd nochmal zu meiner Werkstatt fahren und das mit dem Meister diskutieren. Aber ich hab einfach das Gefühl, daß die dort völlig blank sind. Mein Bravo macht mucken und die finden absolut NÜSCHT! Ist schon bedenklich. Ich überleg schon die Werkstatt zu wechseln, aber da ist dann der Weg fast 60 km weit hin (einfach). Ehrlich gesagt ärgere ich mich schon etwas den Fiat gekauft zu haben.


Beppo

LordSharky

Bravo-Schrauber

  • »LordSharky« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: 34519 Diemelsee

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:49

Gern :)

Hast du bei dir im Bravo vorn im Display die Ladedruckanzeige aktiviert ?
Falls ja, läd sie sich voll auf, oder bleibt sie auf einer bestimmten Stufe stehen und geht nicht dadrüber egal welche Drehzahl ? ( war bei mir so )


Und frag mal in der Werkstatt, ob die Mal den Tester anschließen können während der Fahrt.

Da kann man auch auslesen zwischen Ist und Soll ladedruck in Echtzeit.

( bei mir war der Soll Ladedruck immer ca 1 bar unter dem Sollwert bei höherer Drehzahl )


( Leider hab ich mal de Fiat Händler getestet. Im Nachbarort. Hatte danach mehr Probleme wie vorher )
Und wenn du eine Vernünftige Werkstatt hast, die Korrekte Arbeit machen, da
lohnt sich der Weg. Ich fahre immer ca 90 Km.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LordSharky« (4. Oktober 2011, 21:57)

Infos über meinen Bravo: seit April 09 /T jet 150 Sport Plus / R18 225er Serien Felgen / VA + HA 20mm Spurplatten ( pro Seite ) / VA + HA 40 mm Tiefer, Carbon Haube, -Spiegelkappen, DRL Scheinwerfer, Felgenaufkleber, Chromleisten an Schürze Vorn, Xenon


6

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:43

Hi, bin auch so einer mit gefährlichem Halbwissen :oops: aber ich bin auch nur ein normalo User, insoweit finde ich eine solche Einteilung nicht schlimm.

Doch Deine Unzufriedenheit mit der Werkstatt kann ich nachvollziehen. Wo sonst sollte man Hilfe und Rat suchen, wenn nicht bei der Fachwerkstatt? Leider ist es so, dass mehr Blinde auf dem Markt unterwegs sind, als sein sollten. Alles auf Kosten der Kundschaft versteht sich. Wenn Du irgendwann einen Partner gefunden hast unbedingt dran festhalten! Oft liegt es an einzelnen zu handelnden Personen, oft der Meister selbst. Musste selbst eine lange Odyssee über mich ergehen lassen, bis ich endlich fündig wurde.

Meine Kleine fährt BMW. Was wir in deren Prämiumwerkstätten erleben mussten, sprengt den Rahmen des Zumutbaren. Wir haben lange gesucht und nun eine Fachwerkstatt vom Hersteller gefunden, die ihren Job Ernst nimmt und mit einer gewissen Liebe an die
Autos geht. Teuer waren und sind sie alle dennoch gewesen.

Ich fahre über 80 km zu meinem Fh, die sind es mir aber Wert.
Probiers doch mal in Gießen oder Alsfeld, wenn die Marburger Brüder Scheisse sind? Kenne mich aber bei "de Hesse" nicht so aus.

Werkstatt hat auch immer was mit Vertrauen zu tun. Selbst bei meiner vertrauten Werkstatt bleibe ich immer noch irgendwo misstrauisch... Gebranntes Kind scheut das Feuer.

Grüße an die Lahn.

LordSharky

Bravo-Schrauber

  • »LordSharky« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: 34519 Diemelsee

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 12:58

In Bad Arolsen, wo ich meinen Bravo auch gekauft hab, ist die Werkstatt nur zu empfehlen, wie ja schon beschrieben ;)

Infos über meinen Bravo: seit April 09 /T jet 150 Sport Plus / R18 225er Serien Felgen / VA + HA 20mm Spurplatten ( pro Seite ) / VA + HA 40 mm Tiefer, Carbon Haube, -Spiegelkappen, DRL Scheinwerfer, Felgenaufkleber, Chromleisten an Schürze Vorn, Xenon


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!