Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Mai 2013, 20:42

Leistungsverlust, ab 4000 u/min wirds hart...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Huhu,

ich hoffe bei mir fangen jetzt nicht langsam die Kinderkrankheiten an :D erst die Bremsen und jetzt dieses Problem...

Zum Problem:

Bin heute mal wieder eine etwas längere Strecke gefahren und mir ist bei der Hinfahrt aufgefallen, dass der Motor sich ab 4000 u/min, bei der Geschwindigkeit ab 180 km/h richtig schwer tut bei der Beschleunigung.
Von der Geräuschkulisse ist eig. nichts anders, nur das ich einfach merke das der Motor, ab den Zeitpunkt wo er sich so schwer tut einfach sich irgendwie "rau" anhöhrt/anfühlt und wie gesagt es dauert seine Zeit bis ich mal auf die 210 km/h komme. (Leider konnte ich nicht mehr testen, wegen Verkerhsverhätnisse). Normal rennt meine Kleine locker 240 km/h (Tacho). Denke es wären noch bisschen mehr gegangen, aber halt VIEL zu langsam.

Das ist aber nicht immer so, vor allem auf dem Rückweg ging es eig. wieder gut vorran.

Dann habe ich auch paar mal beobachtet das der Motor im 6. Gang bei Vollgas nicht den vollen Ladendruck herstellen konnte, da fehlten immer so 2-3 Balken bei der Ladendruckanzeige im BC. Das war aber auch unterschiedlich zu beobachten und trat auch nicht gleichzeitig mit dem Beschleunigungsproblem auf.

Hattet ihr schonmal so ein Problem?

Ich tippe auf dem Luftmassenmesser (LMM) oder evtl. Turboschlauch oder Turbo selber, wobei ich ja die meiste Zeit vollen Ladedruck bekomme.
Was könnte es noch sein?

Habe auch schonmal gehört das sowas auftreten kann, wenn die Zündspule oder Zündkabel hinüber ist. Als ich meine Bella Ausgewintert habe, hatte ich ca. 4 Wochen das Problem, dass nach dem Motor starten der Motor wieder sofort aus ging! Nach dem 2. Mal hat es aber dann super geklappt! Das Spiel hatte ich jeden Morgen, bis das Problem dann irgendwann von alleine wieder verschwand. Könnte vllt doch was mit der Zündspule sein?

Sonst fällt mir nix ein.

Danke für eure Ideen/Erfahrungen.

Grüße

TRASCANICO
(Michi)



***EDIT***

Kann für einen T-Jet kein LMM finden, haben die T-Jets´s überhaupt LMM? Konnte nur was für Diesel finden.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (30. Mai 2013, 21:01)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2013, 21:58

Ist natürlich ein verzwicktes Problem, was du da hast. Das kann "alles und nix" sein!

Und solange du keine Motorstörung angezeigt bekommst ists natürlich auch sehr wahrscheinlich, dass auch beim Fehler auslesen nix rauskommt.

Mal als erstes:
Zündspule bzw Kabel kannst (fast) komplett ausschließen.
Zum einen, weil dein Bravo garkeine "Zündkabel" im eigentlichen Sinne hat!
Die Zündspule ist mit Kerzenstecker eine Einheit, also kein Kabel dazwischen, welches bei Defekt durchschlagen könnte!

Und wenn die Zündspule selbst defekt ist, dann läuft die Karre einfach nur noch auf 3 Zylinder und schüttelt wie ein Rasenmäher!


An den LMM glaube ich nicht wirklich!

Das Problem, dass "obenraus" Topspeed fehlt ist ein eindeutiger Hinweis auf nen defekten LMM beim Diesel...aber eben halt nicht beim Benziner!


Hast mal versucht die niedrigeren Gänge (3 4 5 )voll auszudrehen...also nicht spielen, sondern bis zum Begrenzer mal gehen! ;)

Ist es so, dass die Maschine generell ab 5000 nichtmehr so richtig will? Also dass sozusagen auch im 4/5ten Gang ab 5000 nix mehr geht und die Beschleunigung dann im nächsten Gang
sogar wieder besser ist bis 5000. ?

Hat der 1,4er Tjet ein Schaltsaugrohr ???? Wer weiß das?

Eventuell funktioniert da die Umschaltung auf kurze Wege nicht!




Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRASCANICO (31.05.2013)

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Mai 2013, 22:11

Na ja man muss nicht gleich schwarz sehen. Vlt war nen Anstieg der sich langzog, auch Gegenwind macht schon was aus ;)


PS. Der tjet hat kein schaltsaugrohr
S3 mit Tapatalk
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Mai 2013, 12:01

Hey Oli,

du liegst da schon ganz nahe, das es bei fast allen Gängen so ist, also nicht nur im 6. Gang!
4./5./6. Gang haben auch diese Probleme, ab 4000 u/min tut er sich schwer.

1./2./3. Gang kann ich nicht wirklich sagen, da ich die nur ungerne ausdrehe und ich es auch dementsprechend nicht probiert habe.

@marcusi

nene das wirds nicht sein, ich weiß ja was meine 190 PS können und die können auch defenitiv noch beim Berg anschieben, egal wie schnell und bei welchen Umdrehungen ;)

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Anschleicher

unregistriert

5

Freitag, 31. Mai 2013, 12:02

Die T-Jets haben keinen LMM wie die Diesel sondern einen Drucksensor, der direkt in dem Metallrohr sitzt, dass vom Turbo weggeht.

Teilenr.: Bosch: 0281002844 müsste die Fiat Nr. 55206796 sein

Da kommt man auch sehr gut dran, wenn der kaputt wäre.

Wie sieht es denn mit dem Verbrauch aus? Ist der zufällig auch gestiegen in letzter Zeit? Das ist unter Umständen auch ein Indiz dafür, dass das Teil platt ist. Die Werte des Drucksensors lassen sich auch prima mit diversen OBD Diagnose Geräten auslesen. Zum Beispiel FiatECUScan (oder mittlerweile multiecuscan). Damit kann man die Werte auch direkt beim fahren abgreifen. Beim Beschleunigen sollten sich dann Werte so im die 1 bar bis 1,2 bar einstellen. Wobei die auch nicht konstant anliegen sondern je nach Beanspruchung schwanken.

Das Teil kostet zum Glück nicht sooo viel (30-50 Euro). Ich würds mal auf Verdacht austauschen, oder zur nächsten Werkstatt, die können bestimmt auch die Druckwerte vom Sensor auslesen.

Viel Erfolg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRASCANICO (31.05.2013)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Mai 2013, 12:05

Hey danke Anschleicher!

aber da ich 190 PS/300 NM habe müsste ich wahrs auch einen höheren Ladedruck haben.
Muss mal bei meiner Tuningwerkstatt nachfragen, wie viel denn bei mir normal wäre.

Zum Verbrauch müsste ich mal das überprüfen, bin nicht jemand der ständig auf sein Durchschnittsverbrauch schaut oder ähnliches. Wenn ich die Tankanzeige (wie schnell sich der Tank leert :D) so vergleiche, glaub ich hat sich da nicht viel verändert.

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Mai 2013, 17:40

Also hab mal geschaut .

Normal sind 1.1 bar im Overboost mit Sport auch 1.2...

Meiner macht mit Chip 1.3 bar im Sport und hält sie bis ca 5000 Touren.

Ohne baut der ab 4000 ja schon auf 0.9 bar ab.

Alles mit torque ausgelesen.

LG


S3 mit Tapatalk
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Juni 2013, 15:05

Ok danke für die Infos! Werden mir evtl am Montag mal ein OBD Kabel besorgen und dann mal schaun ob was bei Multiecuscan rauskommt.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


1986t-jet

Bravo-Fan

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. September 2013, 10:29

Servus!
Ist die Ursache für den Leistungsverlust jetzt bekannt?
Bravo T-Jet GT1446

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. September 2013, 11:14

Hey ,

nicht wirklich hatte das Problem seitdem nicht mehr. Muss also was tagenabhängiges gewesen sein.
Ich weiß nur das ich damals mein Stopfen für den Rückführungsschlauch verloren hatte und seitdem dieser wieder drin ist geht wieder alles einwandfrei.
(Ich habe ja das Popp Off)

Vllt hatte er dadurch falsche Werte bekommen.

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!