Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2017, 14:56

Motor springt nicht an, Fehlermeldungen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo leute!

Ich habe vor einer Woche einen Bravo gekauft und bin eigentlich begeistert. Heute waren wir damit noch einkaufen. Jetzt geht aber der Motor nicht mehr an, er zündet nicht. Zudem leuchten diverse Warnlampen auf und das Display zeigt zu Beginn "Parking help unavailable", dies ist jedoch vermutlich bloss ein Symptom, da auch bspw. der Radio nichts sinnvoller mehr anzeigt "No C Found" o.ä... Zudem schliessen die Türen nicht mehr ab und es leuchtet kein Licht mehr.

Hier die Meldungen:




Dann habe ich gedacht, ich hätte schonmal hier im Forum von diesem "Kraftstoffsperrschalter"-Problem gelesen. Leider finde ich die Beoträge nicht mehr. Ich habe mich auf die Suche nach diesem Schalter/Knopf gemacht, jedoch finde ich diesen nicht. Auf der Beifahrerseite hat es zwar ein Loch, jedoch hat es da keinen Schalter drin. Hier sieht man kurz rein, habs kurz aufgenommen:



Wisst ihr wo dieser Schalter bei mir ist? Wie bringe ich den Motor wieder an?

Herzlichen Dank!

Florian

Infos über meinen Bravo: 2012 Fiat Bravo 1.4 Street, 120PS


Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2017

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2017, 15:17



Muss man die Plastikabdeckung abschrauben, um an diesen Knopf zu kommen?

Sent from my D6708 using Tapatalk

Infos über meinen Bravo: 2012 Fiat Bravo 1.4 Street, 120PS


Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2017, 16:01

Also, habe jetzt unter die Abdeckung geschaut, ein solcher Schalter existiert bei mir nicht. Auch unter dem Sitz habe ich keinen gefunden.

Hier siehts unter meiner Abdeckung aus, dort wo der Schalter sein müsste:



Das Radio zeigt NO CAN NETWORK an und zählt von 5 runter auf 00 und bleibt dann so.



Ich hoffe echt, das lässt sich alles einfach beheben... :-(

Sent from my D6708 using Tapatalk

Infos über meinen Bravo: 2012 Fiat Bravo 1.4 Street, 120PS


Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 17:09

Problem gelöst!

Hatte ein ELM 327 ins OBD2 eingesteckt und es muss irgendwas damit zu tun gehabt haben. Ausgesteckt und wieder eingesteckt - alles geht wieder!

Sorry wegen meiner Aufregung!

Sent from my D6708 using Tapatalk

Infos über meinen Bravo: 2012 Fiat Bravo 1.4 Street, 120PS


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2017, 22:45

Moin,
Sorry wenn ich es so drastisch ausdrücke, aber Du bist selber Schuld! Offensichtlich hast Du von CAN keine Ahnung, sonst wäre die Fehlermeldung des Radios die leuchtende Kerze im Nebel gewesen.
http://www.wgsoft.de/elm327-achtung-falle.html
Man spielt nicht am CAN-Bus rum wenn man nicht weiß was da abgeht. Logisch kann man damit das Auto mehr oder weniger komplett lahmlegen.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 8. Januar 2017

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Januar 2017, 00:30

Na, dann hab ich was gelernt.

Ich hatte dasselbe Gerät 1,5 Jahre in einem VW Jetta ohne Probleme benutzt. Bin daher etwas überrascht, aber froh, dass es nur ich und nicht das Auto war.

Sent from my D6708 using Tapatalk

Infos über meinen Bravo: 2012 Fiat Bravo 1.4 Street, 120PS


kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Januar 2017, 00:47

Achsoo jetzt hat es auch bei mir Klick gemacht was das ELM 327 bedeuten soll. Ich selber habe auch ein OBD2 Fehlerdiagnose gerät mit Interface funktion ect.
Habe aber schnell gemerkt, das es nicht für den Dauerbetrieb geeignet ist somit ist es schnell wider rausgeflogen.
Hat angefangen das der Beifahrerstuhl begang zu piepsen wegen dem fehlenden gurt obwohl gar niemand dort sass bis hin zu der orangen motorlampe. dann habe ich den strich gezogen und brauch ihn jetzt nur noch in seltenen fällen wie wenn ich die batteriespannung brauche oder sonst was.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!