Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »fiatbravolara« ist weiblich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 29. August 2021

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. März 2022, 13:58

Motor stottert, unzählige neuteile eingebaut


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Gemeinde

Vielleicht habt ihr einen Rat was ich überprüfen könnte. Ich habe seit einiger zeit das Problem das der Motor wenn er Betriebstemperatur hat mittlerweile 3 mal an der exakt der gleichen Kreuzung das gleiche Problem hatte, man fährt auf diese Kreuzung zu, lässt den Wagen im 2 gang, rollt drauf zu, gibt dann leicht Gas und der motor stottert und verschluckt sich, geht man vom Gas runter und gibt wieder Gas ist es weg und der Wagen fährt ohne Problem. Das hatte er jetzt auch nur an dieser Kreuzung (leichtes Gefälle und rechts abgebogen). Sonst hat der Wagern keine Aussetzer im Stand oder während der Fahrt. Es spielt auch keine Rolle ob der Tank fast leer ist oder voll.

Würde mich echt freuen wenn einer eine Idee hat.

Es wurden schon die Zündspulen (Bosch) und Zündkerzen Ngk) gewechselt, desweiteren auch der Kurbelwellensensor.

Ich habe schon sehr viel Geld und Zeit in das Auto gesteckt



Folgende Probleme noch vorhanden:


- Schaltung manchmal hakelig(Ich lebe damit, da investiere ich kein Geld mehr) Habe da schon das Lenkgestänge und die Schaltung mit wd40 Spray eingesprüht, ist es jetzt viel besser.
- Das besagte obige Problem mit dem stottern
- Lüftungsgeräusche (Stufe 1+2) , müsste es dafür ausbauen aber die Zeit fehlt
- Beide Rückleuchten Kondenswasser ( da muss ich schauen och ich den Lampenträger neu kaufen muss oder die Rückleuchten)




Anonsten bin ich mit dem Auto super zufrieden, fährt seine 200Kmh ohne Probleme und klebt auf der Autobahn wie ein Rennwagen.
Stadtverkehr bis auf die Schaltung angenehm, alle Gänge werden bei max 2000 Umdrehungen geschaltet und schön warm gefahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatbravolara« (30. März 2022, 13:31)

Infos über meinen Bravo: 1.4 16v T-Jet


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 819

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2022, 20:11

Luftmengenmesser? Wackelkontakt?
Baujahr? Ev an Verschrottung denken. Ab einem gewissen Alter macht Geld rein stecken keinen Sinn mehr

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


  • »fiatbravolara« ist weiblich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 29. August 2021

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2022, 11:15

luftmengenmesser werde ich mal abchecken, ist ein Baujahr 2009
Der Wagen sieht innen und aussen aus wie neu von daher denke ich nicht ans verkaufen zumal ich alles schon gemacht habe und der Wagen super läuft ( Bis auf die besagten Probleme) :thumbup:

Infos über meinen Bravo: 1.4 16v T-Jet


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 819

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2022, 17:03

Kannst Du Fehlerspeicher auslesen am CAN?

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


  • »fiatbravolara« ist weiblich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 29. August 2021

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. März 2022, 17:40

Kannst Du Fehlerspeicher auslesen am CAN?
ja, habe dafür dieses Gerät, ich weiß das man damit nicht so viel überprüfen kann, habe es mir für den Notfall gekauft um grobe Fehler zu erkennen.

https://www.amazon.de/gp/product/B007XE8C74/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&th=1

Bringen einem da die Lifedaten bei laufendem Motor etwas?Ich konnte mit den Zahlen leider nicht allzuviel anfangen. Fehlerspeicher waren da keine vorhanden.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16v T-Jet


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 819

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2022, 20:17

Lifedaten ist sehr schwierig.
Aber wenn etwas fehlerhaft sein sollte müßte es auch einen Eintrag geben.Such doch mal hier im Forum, da gabs bestimmt mal eine Liste der Fehler.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!