Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Mai 2012, 08:07

Motorleistung


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute !

Ich habe eine Frage an euch, da ihr ja schon länger einen Fiat habt, kennt ihr vielleicht mein Problem.

Mir ist aufgefallen das mein Auto in der Früh/Nachmittag oft viel schlechter geht als in der Nacht. Ich bin mir schon bewusst das der Motor erst warm laufen muss, aber selbst nach 50-70 km, geht er an manchen Tagen einfach schlechter... Kann mir das vielleicht jemand erklären?

Mein Fiat Bravo ist Bj. 08/2007 1.9 M-Jet 8V, habe ihn chipen lassen auf ca. 150 ps.

Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im voraus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JayT1989« (11. Mai 2012, 08:07)

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Mai 2012, 08:33

RE: Motorleistung

Das kommt drauf an wie viel viel schlechter ist.
Eine große Rolle spielt dabei die Temperatur! Dann der Ladeluftkühler kühlt ja die Luft je größer der Temperaturunterschied ist um so besser geht das ganz, bekanntlich ist dafür die Nacht gut geeignet!

Hast du einen Sportluftfilter verbaut?!? eventuell sogar offen??

JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Mai 2012, 08:40

RE: Motorleistung

Danke für die schnelle Antwort,

Sportluftfilter habe ich keinen verbaut, aber ich muss sagen es ist im Vergleich schon einiges. Wenn ich schätzen müsste , find ich bei die 15% herum ?! Mir wäre halt am liebsten ,wenn er "immer" so gehn würde wie in der Nacht ;)

MfG, yoshi

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Mai 2012, 13:06

Das ist bei mir auch so. Ich dachte, das der Diesel von unten raus etwas zäh ist, ist normal. Aber dann gibt es wieder Tage, da schießt er los wie ne Rakete, so wie es gern hätte. Und mir kommt es auch so vor, dass der Motor sich bei Aussentemperaturen von ca 15° - 20° am wohlsten fühlt.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Mai 2012, 15:00

RE: Motorleistung

Da spielt.viel mit rein vorallem wenn dein Wagen noch gechippt ist... Ich würde zuerst mal einen Slortluftfilter als Tauschfilter verbauen... das gibt schon mal bissl mehr luft...

Beim Diesel ist der.Temperaturunterschied immer sehr.entscheidend oder besser gesagt beim Turbo...

Dann kann es auch sein das das chiptuning das ganze.verschlimmert...

6

Freitag, 11. Mai 2012, 17:13

RE: Motorleistung

Hi,

könnte mir vorstellen, dass das Chip'en sich teilweise ungünstig auswirkt. Du holst ja praktisch durch das Ausnutzen der Toleranzen / Kennfelder etc. ein deutliches "Mehr" an Leistung aus dem Motor. Vielleicht reagiert er somit sensibler auf Temperaturschwankungen der Außenluft, Sauerstoffgehalt etc. keine Ahnung.

Vielleicht meldet sich ja einer unserer Tuning-Gurus zu Wort und kann es Dir genauer erklären.

Ich hatte den kleinen Diesel 1.9 mit 8V im Alfa, mir ist nicht wirklich eine "temperaturfühligkeit" aufgefallen.

Grüße

patrick-s

Mitglied

  • »patrick-s« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Mai 2012, 13:12

dieses phänomen ist normal, das liegt allerdings an der luftdichte...

die luftdichte ist von 3 verschiedenen parametern abhängig: temperatur, höhe und luftfeuchte

in der regel kann man aber sagen:
kalte luft = mehr sauerstoffatome in der selben füllmenge(volumen) luft (dichtere luft)
warme luft = weniger sauertoffatome in der selben füllmenge(volumen) luft

wie jeder hier sicherlich weiß braucht man für einen verbrennungsvorgang sauerstoff und wenn mehr sauerstoff in der selben füllmenge luft vorhanden ist kann auch mehr sprit hinzugefügt werden um es mal ganz grob zu erklären :D

den theoretischen leistungsverlust kann man auch prozentual ausrechnen ;)

mert1991

Bravo-Fahrer

  • »mert1991« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 13. November 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Mai 2012, 14:37

Das habe ich auch mit meinem Benziner vor allem wenn man die Klima anmacht an heißen Tagen dann braucht man ein wenig mehr Gas zum anfahren dass er vom Fleck kommt !

Mich interessiert auch da ne frage habe meinen auch chipen lassen beim tt chiptunIng doch ihn vergessen zu fragen ob ich da jetzt ein Sport Luftfilter rein machen kann von k & n wurde ich einen bevorzugen was meint ihr ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mert1991« (27. Mai 2012, 14:38)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 135 PS,Schwarz,Racing Paket, Blue & Me , PDC hinten,Bi-Color Felgen ,Fox Sportauspuff , uva


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Mai 2012, 15:17

Ist bei mir auch nicht anders, wenn es draussen wie jetzt bei "knapp" 30 °C ist und ich mit Licht, Audio und Klima Fahre, dann ist da ein Loch beim Anfahren als hätte ich nen Turbo aus den 80er. Allgemein geht meine Bella auch im zweiten Sommer deutliuch spürbar schlechter in der prallen Sonne. Ganz normal ...
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Mai 2012, 16:59

Zitat

Original von mert1991
Das habe ich auch mit meinem Benziner vor allem wenn man die Klima anmacht an heißen Tagen dann braucht man ein wenig mehr Gas zum anfahren dass er vom Fleck kommt !

Mich interessiert auch da ne frage habe meinen auch chipen lassen beim tt chiptunIng doch ihn vergessen zu fragen ob ich da jetzt ein Sport Luftfilter rein machen kann von k & n wurde ich einen bevorzugen was meint ihr ?


Tauschfilter ist sehr gut da.hast du.schnell und einfach dem Motor die Möglichkeit gegeben besser zu atmen ;)


mert1991

Bravo-Fahrer

  • »mert1991« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 13. November 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Mai 2012, 23:27

Tauschfilter ist sehr gut da.hast du.schnell und einfach dem Motor die Möglichkeit gegeben besser zu atmen ;)[/quote]




Danke dir :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mert1991« (27. Mai 2012, 23:27)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 135 PS,Schwarz,Racing Paket, Blue & Me , PDC hinten,Bi-Color Felgen ,Fox Sportauspuff , uva


Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Mai 2012, 03:48

Nur Beim Diesel wird dir der Tauschluftfilter oder der offene Luftfilter nicht viel bringen auser ein lauteres Ansauggereusch da ein Diesel immer mit Luftüberschussarbeitet

Da ist es Sinvoller nen Größeren Ladeluftkühler zu verbauen hab ich bei mir auch gemacht.

und dann die Auspuffanlage so anzupassen das die Abgase schneller raus können.

Gruß
Adrian

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Mai 2012, 09:29

Zitat

Original von Sephiroth
Nur Beim Diesel wird dir der Tauschluftfilter oder der offene Luftfilter nicht viel bringen auser ein lauteres Ansauggereusch da ein Diesel immer mit Luftüberschussarbeitet

Da ist es Sinvoller nen Größeren Ladeluftkühler zu verbauen hab ich bei mir auch gemacht.

und dann die Auspuffanlage so anzupassen das die Abgase schneller raus können.

Gruß
Adrian


Zum Glück hat er ja nen T-Jet und er hat ja schon die Software optimieren lassen, jetzt noch Hardware umbauten und er bräuchte eine neue Software..

14

Montag, 28. Mai 2012, 13:13

Mahlzeit Jungs,

das Thema hat mich wieder neugierig gemacht und so habe ich mal bei ein paar Tunern die ich gut kenne Erkundigungen eingeholt, inwieweit Lufttemperaturschwankungen der Umweld direkte Auswirkungen auf die Leistung des Motors haben.

Meine Vermutung, dass gechipte Motoren empfindlicher auf Temperatur und Luftsauerstoffgehalt reagieren, wäre nach Aussagen der Tuner völlig normal. Weil eben die Parameter des Motors verändert und Toleranzen ausgereizt wurden, wirken sich scheinbar kleinere Veränderungen des äußeren Umfeldes stärker aus. Die Motor-Software habe nach dem chipen nur noch eingeschränkte Möglichkeiten der Anpassung, um auf diese Faktoren zu reagieren, denn sie soll ja eine "möglichst hohe Leistung" generieren und nicht die optimalste Leistung bereit stellen? Aber vielleicht können ja mal die eingefleischten "Haus- und Hoftuner" mal etwas zu sagen, denn sie haben ja mehr Erfahrung beim Thema Chiptuning. Aber hier muss ich aufpassen, das ich mich nicht wiederhole, das hatte ich oben schon geschrieben.

Mir wurde wiedermal gesagt, dass die Hersteller bei Leistungssteigerungen eben nicht nur die nakten Zahlen - wie sagte BM (BravoMaseratti) so schön, die Software - sondern auch die Hardware anpassen, um diese Effekte auszugleichen. Ein größerer Ladeluftkühler scheint dabei nicht mal der schlechteste Ansatz zu sein. Aus meiner Sicht ist eine langzeittaugliche Leistungsoptimierung nur durch Anpassung von Soft- und Hardware möglich, da bin ich zu 100% bei BM

Wie auch immer, ich denke wenn man an einer Schraube dreht, hat das immer Auswirkungen an anderer Stelle.

Was meint Ihr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (28. Mai 2012, 13:16)


georg136

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. Januar 2014, 17:26

Irgendwie leidet mein Bravo 1.9 8v mjet an starken Leistungsschwankungen! Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Folgende Symptomatik ist mir aufgefallen:
Fahre ich nur Landstraße und in der Stadt setzt der Turbo schön spürbar ein und der Wagen zieht gut weg. Fahre ich eine längere Strecke auf der Autobahn mit ca 3000 Umdrehungen ist der Anzug auf der Autobahn selbst durchaus noch in Ordnung. Fahre ich jedoch ab, leidet der Bravo an spürbarem Leisungsmangel, auch noch 20 min nachdem ich abgefahren bin. Es ist als würde der Turbo nur sehr langsam und träge einsetzen, der Wagen dreht eher zähe hoch. Zusammengefasst tritt das Problem immer dann auf wenn alle Komponenten richtig heiß gefahren sind. Die Umgebungstemperatur ist allerdings egal.

Als Fehlerquellen können ausgeschlossen werden (alle getauscht): LMM, Ladedrucksensor und AGR. Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.

Hat jemand von euch eine Idee? Wie sind die anderen 1,9 8v-Fahrer mit der Leistung zufrieden? Fallen euch auch diese Schwankungen auf?
Bin mittlerweile wirklich etwas enttäuscht von dem Motor, für 120 PS sollte da einfach mehr weitergehen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 JTDM 8v


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!