Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Juli 2008, 20:20

Motortuning


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle wollte mal wissen ob es möglich ist sein Auto beim FH tunen zu lassen!

Also ich meine jetzt ned Schwellersachen oder so sonder MOTORTUNING?

Vielen dank schonmal...

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


Metty

Mitglied

  • »Metty« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Wohnort: Schwabhausen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Juli 2008, 16:34

Ja klar es gibt hier ein treahd wo es angekündigt wurde.
Sogar auch für benziner und du behälst deine garantie frag mal im FHnach.

MFG Metty

Infos über meinen Bravo: 1,4 16V 120 PS Racing


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. September 2008, 18:03

also ich hab spasshalber neulich mal im internet gesucht. da gibt es z.b für den 1.9 jtd chips.
spanne reicht von 400 bis 500 euro
der 150 ps diesel hätte dann angeblich nach einbau des chips 180 ps und statt 305 nm drehmoment 386 nm drehmoment.

aber kA wie es mit garantie aussieht. soweit ich weiß haste wenn überhaupt nur garantie von der firma die den chip einbaut usw. und des glaube ich auch nur 2 jahre.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


deltatuning

Bravo-Fahrer

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Oktober 2008, 08:29

Bei guten und teuren Tunern ( nicht immer ist Teuer gut ) kann man auch für Motortuning eine Zusatzversicherung ( nach den regulären 2 Jahren ) abschließen die für den kompletten Antriebsstrang greift.
Oder setz dich mal mit deinen FFH Händler in Verbindung, der kann dir sicherlich ein Angebot machen.


Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Infos über meinen Bravo: Wunschliste ==> Bravo 198, Maranello Rot, Fiat 18", 50/40mm, 1.9 Twin M-Jet ( 190 PS ) oder 1.8 T-Jet ( 200 PS ) ;-)


5

Sonntag, 21. Dezember 2008, 13:17

mein fiat partner konnte mir bis jetzt nix sagen zu werksinternen tuning teilen für den motor.

mir würde ja eine abgasanlage und vllt ein ansaugluft optimierung reichen .ca 10 ps wären so möglich , aber das drehmoment ist denk mal wertvoller.

zb kombination aus fächerkrümmer,komplettanlage und vllt größere ladeluftkühler.

das wäre doch mal was.

6

Sonntag, 21. Dezember 2008, 16:34

https://www.mw-motorsport.eu/index.php?c…8e76d2176c396a4

hat jemand erfahrung zu den benzindruckreglern?

7

Dienstag, 23. Dezember 2008, 16:39

hat einer von euch ein K&N filter im bravo , und wenn ja taugt der was?

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Dezember 2008, 18:20

Ey Mike,
sach mal, warum haste nicht gleich den T-Jet 150 genommen?
Dieser ganze Firlefanz außer Chiptuning kostet doch nur unverhältnismäßig Geld.
Das Einzige was Sinn macht ist mehr Ladedruck....

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


9

Dienstag, 23. Dezember 2008, 18:23

weil der sport knapp 3000 mehr kostet als meiner.

das war mir damals doch etwas zu viel.

ladedruck ist mir auch klar , nur die frage ist was sagt der turbo dazu bzw die ventile im brennraum?

halten die die mehrbalastung aus?

lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Dezember 2008, 19:07

Muss ich smokey recht geben, alles Kindergeburtstag :(

Aber mal so ganz ehrlich 120PS sind doch auch net zu verachten :shock:

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz



smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Dezember 2008, 22:33

Zitat

Original von mike
weil der sport knapp 3000 mehr kostet als meiner.

das war mir damals doch etwas zu viel.

ladedruck ist mir auch klar , nur die frage ist was sagt der turbo dazu bzw die ventile im brennraum?

halten die die mehrbalastung aus?


Ey Mike,
3000? Kommt mir etwas viel vor. Aber bei meinem ALFA war das auch so. Allerdings vertsteckte sich da noch allerhand sonstiges hinter dem Mehrpreis:
- bessere Bremsen
- dickere Reifen auf LM
- Lederlenkrad
- elektr. Fensterheber hinten
....

Okay, 3000, wenns denn so sein sollte, ist ein Argument.
Ich weiß jetzt nicht, ob der 120er auch die Sporttaste hat. Jedenfalls wird damit der Ladedruck entwas erhöht. Ich würde nach einer Möglichkeit suchen, das bei dem 120er Motor zu realisieren. 15% mehr Drehmoment ist einfacher nicht zu bekommen.
Wenn man nicht ständig voll Stoff fährt, wird das absolut nichts an der Lebensdauer ausmachen. Wenn man die Diesel sieht, wie da am Druck gedreht wird, da sollte man mißtrauischer sein. Jetzt kommt wieder mein Beispielnachbar mit seinen 2 geplatzten Audi-TDIs ....
Besser wäre natürlich ein neuer Lader ;-) ... aber zu teuer. Das rechnet sich nicht. Es ist ja nicht mit der Mechanik getan. Die Software muß daran angepaßt sein. Das heißt dann Tuner. Hat den Vorteil "Garantie". Gibts die nicht in ausreichender Form .. Finger weg!

Mein Tip: sei glücklich mit den 120PS und freu Dich, daß er etwas weniger braucht als der 150er ... das spart für den nächsten "größeren" ;-)

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 09:20

so jetzt mal 3 hessen hintereinander :-)

ich finde auch 120 bzw 150 ps sind mehr als genügend.

damit kann man so manchen audi ect. ärgern .
wenn so ein plöder audi meint er müsse auf der landstrasse überholen.
geschwind zauberknöpf drücken.
ein gang zurück.
und er lässt es ^^

ich weiß das ist gemein ^^ aber ich wurde all die jahre geärgert.
jetzt bin ich mal am drücker :)

aber zurück zum thema tuning.
ich bin der meinung man sollte den für meine begriffe eh schon stark aufgeblasenen 1.4er motor nicht weiter überlasten. sprich neuer lader ect.
ich denke das schon fast es maximum was man aus 1,4 litern bekommen kann.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


13

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:38

naja vw holt 170 ps aud deren tsi 1.4 l

naja man weiss ja leider nie mit welchen mitteln , bzw ob dann nicht sofort auch die preise drastisch steigen würden für unsere bravos.

und nein der 120 ps hat kein power knopf , abe ich bin guter dinge das es in zukunft seriöses und sicher motortuning geben wird. auch für eine angemesse summe und mit realistischen werten .

Felix 585

Bravo-Fahrer

  • »Felix 585« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 11:54

Also ich fahr den Alfa MITO 1.4 TB mit 155 Ps, ist der exakt gleiche Motor wie der T-Jet vom Sport.

Ich war bei G-Tech und muß sagen das ist kein Vergleich zu vorher, das Ding geht wie Drecksau, er macht nur spaß hab 185 ps und 290 NM und wegen der Langlebigkeit mach ich mir keine Sorgen. Wenn er jetzt statt 300000 KM nur noch 250000 KM macht wen juckt das? solang fahr ich das Auto nicht ;-)

G-Tech macht den Motor auf 240 PS (anderer Turbo dabei) die sind aber grad bei 260 PS und der Motor hält alle Tests durch.

Also macht nicht lang rum und lasst die scheiße bleiben mit Luftfilter und Auspuff das ist nur rausgeworfenes Geld.

Gruß Felix

Infos über meinen Bravo: Alfa Mito 1.4 TB mit Vollausstattung, aber diesmal ohne Autogas ;-)


krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 12:10

Also ich hab mir 2007 denn Bravo M-Jet 120CV gekauft weil er mich beim Probefahren überzeugt hat...

Klar ich hab auch schon über Motortuning nachgedacht und es dann aber wieder gelasen wegen

dem hohen Preis

und wenn ich das Auto verkaufe wieder einmal dann rechnet sich das sowieo ned für mich wenn ich weiss gott was reingesteckt habe

Original dabei habe ich zb Blue&Me was ich echt super finde

DualKlimaZone usw

extra gekauft wurden (alles original Fiat) Sportpedale, Fussmatten, Dach und Seitenschweller und die einstiegsleisten

So sieht es perfekt aus was meinen Geschmack angeht

und denn Motor lasse ich so wie er ist, 120Ps reichen total zb zum überhohlen oder mal zum gscheid durchziehen!

Aja und für alle die es doch machen wollen, also die die 110KW Benziner haben

Motortuning für Bravo (Österreich)

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 17:07

Felix 585

Habe ein paar Fragen zu Deinem G-Tech Tuning.

Warum warst Du direkt bei G-Tech und hast es nicht selbst eingebaut? Haben die da etwa noch etwas Feintuning vorgenommen und die Box optimal eingestellt?

Wie ist der Leistungs-Unterschied zwischen Normal Modus und Sport Modus in Daten und rein Gefühlsmäßig?

Inwieweit hat sich die Charakteristik des Motors verändert bzw. wie fährt er sich genau? Von wann bis wann ist Leistung/Drehmoment da?

Wie war der Service dort? Preis denke ich 699,- oder?

Freue mich auf viele Infos und sag schonmal Danke!

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz


17

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 19:54

das wichtigste GARANTIE erlischt die von fiat automatisch ?

für den 120 ps ist wohl nix im angebot , oder?

Felix 585

Bravo-Fahrer

  • »Felix 585« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Dezember 2008, 16:04

Also die 120 Ps version machen die auch einfach nachfragen.

War selber bei dene um mir mal ein Bild von der Firma machen zu können, und muß sagen "Respekt" die haben es echt drauf. Außerdem machen die auf wunsch auch noch mehr Leistung, ich hab es aber bei der normalen Version gelassen.

Der Einbau kann selber in 10-15 Min vorgenommen werden.

Ich hab im Mito den DNA schalter zwischen N und D ist so wie beim Bravo die Sporttaste und die haben mir die Mehrleistung nur auf D gemacht, des heißt ich kann ihn ganz schonend warmfahren und dann gib ihm ;-)
In Daten heißt es

N Modus = 157 ps und 217 NM
D Modus = 188 ps und 292 NM

Vom Fahrgefühl ein ganz neues Auto der hat Leistung in jedem Drezahlbereich er zieht ab 2000 UPM gut an, den richtigen Bums kommt ab 3000 und fällt dann erst bei 5800 wieder ab. Also eigentlich wie Serie nur extrem aggresiv und Brutal aber schön gleichmäßig.
G-Tech sagt man braucht kein Super Plus aber man hat mit dem edlen Sprit die volle Leistung, mit Super hat man ca 10-15 ps und 20 NM weniger denn die Box erkennt den "schlechteren" Sprit und regelt die Leistung runter um den Motor zu schonen. Muß sagen das merkt man gewaltig, ich Tanke eigentlich nur 98 oder 100 Oktan, aber habe zum testen mal Super getankt und muß sagen das mach ich nie wieder der hat 3-5 Balken unter maximaler Ladedruck und ist lange nicht mehr so giftig wie vorher.
Der Verbrauch kann ich nicht sagen ob er gestiegen oder gesunken ist, habe es machen lassen als ich 300 KM drauf hatte. Kann euch nur sagen das ich bei Super Plus 0,5 Liter weniger Verbrauch habe.
Habe 699,- gezahlt aber das hat sich voll gelohnt, würde ich sofort wieder machen.

Gruß Felix

Infos über meinen Bravo: Alfa Mito 1.4 TB mit Vollausstattung, aber diesmal ohne Autogas ;-)


Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Dezember 2008, 19:47

Hi Felix, danke Du bist der Beste!!! Endlich mal ein paar genauere Angaben zum G-Tech Tuning für den T-Jet. Machst die Sporttaste sicher kaum noch aus wa :-D

Warst Du vorher/nachher auf dem Prüfstand bei denen?

Welche Verbesserung konntest Du beim Top-Speed verzeichnen, falls Du ihn vorher ausgefahren hast?

Und wie ist der Spritverbrauch aktuell?


Werde mich mal mit denen in Verbindung setzen und nachfragen, warum bei gleichem Motor im Mito mehr Leistung versprochen wird als im Bravo.

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz


Felix 585

Bravo-Fahrer

  • »Felix 585« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

20

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:28

Ich fahr nur noch auf D ;-)
Mein Verbrauch ist bei sportlicher Fahrweise 8,5 Liter sparsam bei 7,2 und richtig sportlich 9,3 aber mehr geht irgendwie net. Hab aber schon bemerkt, das der Mito ca 1 Liter weniger verbrauch hat als der Bravo, und das bei gleicher Fahrweise. (200 Kg leichter)

Das mit dem Prüfstand ist so ne sache beim Mito.
Im D modus ist das elektronische Q 2 aktiv, deswegen kann man da nicht auf den prüfstand da man das ASR nicht abschalten kann, also wurde die Box auch im N modus aktiviert und dann haben wir die Messung im N modus gemacht, da hatte ich Serie nach 300 KM 157 Ps und 217 NM (angaben werk 155 und 206) mit der box 188 ps und 262 NM. Da aber auf D modus das overboost geschlossen bleibt sollen serie ca 30 NM mehr sein, deswegen kann man mindestens noch 30 nm drauf tun. G-tech meint aber, das man erfahrungsgemäß deutlich mehr als 30 NM drauf rechnen kann. Die hatten schon Abarths dabei die zwischen normal und sport nach dem Tuning 50 NM unterschied hatten.

Mein Kumpel der hat den GP Abarth der hat laut Prüfstand 320 NM und sogar 192 Ps ;-)

V-max macht nix aus der ist gleich schnell, aber man kommt sehr schnell auf die V-max ;-)

Wenn aber da je hin fährst dann Tanke Super Plus, damit die volle Leistung gemessen werden kann.

Gruß Felix

Infos über meinen Bravo: Alfa Mito 1.4 TB mit Vollausstattung, aber diesmal ohne Autogas ;-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!