Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Andre323

Mitglied

  • »Andre323« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2018

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2018, 19:47

Probleme Getriebe Tjet 150PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Erstmal Moin Moin in die Runde,
kurz zu mir und meinem Fiat!

bin neu hier, heiße Andre aus'm Raum Kiel und fahre mittlerweile meinen zweiten Tjet. Mein erster Bravo 120PS Racing erlitt einen Totalschaden durch einen ausgewachsenen Hirschen :( ganz tolles Auto womit ich sonst keinerlei Probleme hatte. Seit 1,5 Jahren begleitet mich jetzt der etwas stärkere 150PS Sport mit gleicher Ausstattung. Mittlerweile 133000km auf der Uhr.
Vom Fahrverhalten top, jedoch macht mein Getriebe Probleme. Es gibt ja einiges zu lesen hier im Forum, aber ich wollte trotzdem kurz mein Problem schildern und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
- starkes jaulen im ersten + zweiten Gang ( denke mal Lagerschaden )

- Schalthebel bewegt sich beim Anfahren im ersten und fünften Gang
Getriebeöl + Additiv hatte ich bereits gewechselt. Schaltet sich leichter, jedoch ohne Erfolg.
Ich gehe mal von dem allgemeinen M32 Getriebe-Problem aus.
Bin derzeit sehr Drehzahlarm unterwegs, frühes Schalten, nicht mehr als 80kmH und im Sechsten Gang läuft er wunderbar. Will natürlich ein Ende des Getriebes herauszögern, aber irgendwann werde ich nicht drum herum kommen.
meine Frage an euch
Getriebe instandsetzen, oder ein Austauschgetriebe kaufen? Habt ihr da Erfahrungen, bzw. einen guten Anbieter.
Wollte mir diesbezüglich im Vorwege schon einen Kupplungssatz kaufen, damit es schnell geht im Notfall. Welchen Satz könnt ihr empfehlen?
Genauso wie Ausrücklager?
Habe ich ein Zweimassenschwungrad drin? Sorry für die Frage :S
Mein Fahrplan
Kupplungssatz+
Ausrücklager+
Austauschgetriebe
fehlt da noch was?
Achso...wird privat beim Kumpel ( KFZ-Meister ) gemacht.
Der wiederum hatte letzte Woche einen Getriebeschaden im Zafira CDTI M32 :huh:

Besten Dank
Grüße
Andre

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Tjet Sport


BRAVO2017

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2018, 21:49

Hi Andre323 !
Bevor Du viel Zeit und Geld in Selbst-Reparatur-Versuche investierst, schau erst mal unter folgendem Link nach und lies dich da mal ein : http://www.m32.de/
Nach dem Studium der Site solltest Du dort mal anrufen, dein Problem genau schildern und dir einen preiswerten Kostenvoranschlag machen lassen.
Verweise dabei auch auf das Alter deines Bravo und die hohe Fahrleistung und stelle einfach in den Raum, ob sich das überhaupt noch lohnt...
Danach kannst Du dann sehen und beurteilen, ob die Reparatur in einer spezialisierten Fachwerkstatt besser und letztendlich preiswerter ist, als die Reparatur im Selbst-Versuch zu riskieren...

Überleg dir dabei auch, wie lange Du deinen Bravo noch fahren willst...

Gruss und viel Erfolg , Martin

Infos über meinen Bravo: BRAVO T-JET RACING DUALOGIC


BRAVO2017

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. November 2018, 10:27

Hi,

nachdem ich nochmal deinen Beitrag gelesen habe, noch ein Vorschlag.

Da dein Freund und Meister ja auch ein defektes M32 zu reparieren hat:

Warum baut ihr nicht beide Getriebe aus und bringt sie zu ner Fachwerkstatt und lasst sie dort für nen Sonderpreis reparieren ?

Gruss, Martin

Infos über meinen Bravo: BRAVO T-JET RACING DUALOGIC


BRAVO2017

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. November 2018, 10:31

Und zum Schluss:


Hier noch ein Link zu nem fairen Angebot für Kupplungsteile :

https://profiteile.de/fiat-ersatzteile/k…198axf1b,23226/


Schönes WochenEnde, Martin

Infos über meinen Bravo: BRAVO T-JET RACING DUALOGIC


BRAVO2017

Mitglied

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2018, 20:10

Hier noch der Link zur Übersicht der Reparatur-Varianten:

https://www.has-antriebstechnik.de/produ…let-6-gang.html

Infos über meinen Bravo: BRAVO T-JET RACING DUALOGIC


Andre323

Mitglied

  • »Andre323« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2018

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. November 2018, 21:27

Hallo Martin,
erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Ob sich das noch lohnt ist ja immer so die Frage.
Den Wagen jetzt soi weggeben und mir einen 3.ten Bravo kaufen, kommt nicht in Frage ;)

Es gibt ja schon einige Angebote um die 800€ für ein AT Getriebe.
Habe HAS mal angeschrieben bezüglich Instandstzung. Zudem auch noch ein anderer Getriebespezialist aus Hamburg. Mal sehen, was die mir anbieten!
Halte Dich / Euch auf dem Laufenden :023:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Tjet Sport


Andre323

Mitglied

  • »Andre323« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2018

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. November 2018, 21:40

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Tjet Sport


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. November 2018, 11:22



Liest sich doch ganz gut!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!