Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bayernre

Mitglied

  • »Bayernre« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 30. August 2009

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2009, 16:27

Reservetank-wie weit kommt ihr noch??


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo lieber User-

habe mich gerade auch neu angemeldet - habe seit 2 monaten einen Bravo 120 ps t-jet

Habe jetzt mal eine Frage, hoffe ich könnt mich weiterhelfen.. :-)

wie weit komme ich mit dem Reservetank wenn die Anzeige aufleuchtet???

finde nirgentwo eine angabe und möchte auch nicht unbedingt stehen bleiben :-)

Vielen Dank.......

Infos über meinen Bravo: Red Thunder :-)


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2009, 16:49

Moin!

Wenn die Reservelampe leuchtet, sind im Tank noch 8-10 Liter vorhanden.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Bayernre

Mitglied

  • »Bayernre« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 30. August 2009

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2009, 17:59

Hallo

danke dir für deine antwort..... :-)


also kommt man ja noch 100 km ...... :-)


und wieviel verbrauchst du generell??wann man schonmal dabei ist? :-)


ich habe jetzt auf meinen 120 ps t-jet 4500 km runter und verbrauche um die 9-9,5 ltr.

ich weiss nicht woran es liegt..aber das ist definitiv zu viel wie ich finde..

geht der verbrauch noch runter? habe mal gelesen, dass sich manche Autos bis 7500 km einpendeln können...

aber was soll ich machen-was bleibt mir über wenn es nicht runter geht...... :-(

LG

Infos über meinen Bravo: Red Thunder :-)


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. August 2009, 18:29

Also 8-10 steht im Handbuch, das kommt auch hin. Wenn bei mir die Leuchte angeht fahre ich die nächste Tanktstelle an und habe dann trotzdem noch nie über 50 Liter getankt (57 gehen ja insgesamt rein). Allerdings würde ich es nicht unbedingt darauf anlegen, liegen bleiben ist nicht nur unangenehm sondern kann auch den Kat beschädigen. Also lieber rechtzeitig tanken ;)

Zum Verbrauch: Ich hab ja den Diesel, daher kann man das nicht vergleichen.
Damit verbrauche ich in der Regel so 6.5l, bei viel Überland geht auch mal unter 6, bei viel Stadt eher Richtung 7.

9 Liter sind - denke ich - bei normaler (also nicht allzu spritsparender) Fahrweise beim Benziner schon noch einigermaßen im Rahmen. Die Autos kriegen halt immer mehr Extras und werden immer schwerer (der Bravo wiegt 1,4 Tonnen :shock:), sodass trotz moderner Motoren die heutigen Autos immer noch kaum weniger brauchen als vor 10-20 Jahren.

Im Thread Spritverbrauch T-Jet findest Du jede Menge Erfahrungen von den T-Jet Fahrern :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pk-one« (30. August 2009, 18:32)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


kamilkaze

Bravo-Fan

  • »kamilkaze« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. März 2009

Wohnort: beuthen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2009, 18:47

reserve

hi

warum sollte der kat kaput gehen??

gruss kamil

Infos über meinen Bravo: 1.4 t-jet 120


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2009, 20:43

Ich sehe da auch kein Problem drin einmal das Auto ganz leer zu fahren. Soweit ich informiert bin, sollte das Auto nicht angeschoben werden zum starten des Motors... Davon kann der Kat kaputt gehen.
Wenn dein Auto auf Reserve ist, such dir ne schöne Überlandstrecke und schmeiss einen 10 Liter Reservekanister hinten rein (natürlich voll). Dann einfach mal fahren bis das Teil leer ist und Kilometer merken.

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2009, 23:50

beim benziner sollte leerfahren kein thema sein! beim diesel ist das aber ein problem! sobald luft ins kraftstoffsystem gelangt wird es teuer! das sollte dann in der werkstatt wieder entlüftet werden, oder man hat eine kleine handpumpe neben dem kraftstofffilter, dann kann man es auch selbst machen! ich würds nicht riskieren!

zum thema anschieben: 1-2 mal ist kein problem. nur so 10 mal hintereinander sollte man unterlassen, da sonst unverbrannter kraftstoff in den kat gelangen kann und diesem dann schadet wenn er dort verbrannt wird!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. September 2009, 09:26

Ich frage mich gerade warum es so interessant ist die Reserver zu 100% auszunutzen?

8-10 Liter sind es doch bekanntlich die Reservere....

Wenn man Großzügig rechnet würde ich

beim Benziner max. ca. 70km
beim Diesel mit max. ca. 100km rechnen.

Aus schon bekannten gründen suche ich nach Aufleuchten der Reserveleuchte somit die nächste oder übernächste Tankstelle auf. Ich schau mir im BC die Restreichweite an und wenn dort --- steht weiß ich, ich sollte mal dringend Tanken (kommt bei mir unter 55km)

Auf Autobahnen sollte sowas natürlich vermieden werden, weil es ehr seltener ist das im 70km Abstand Tankstellen sind. Außerdem sollte man hier beachten das es Recht schnell Teuer wird auf der Autobahn ohne Spritt liegen zu bleiben.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. September 2009, 10:37

@Red229

das Problem mit dem Diesel gibt es schon lange nicht mehr, die entlüften sich mittlerweile alle selbst.

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. September 2009, 11:08

Also ich verbrauche im Durchschnitt 10,5-11,5 Liter (1,4 L T-Jet 170 PS - Benzin)
Kann man sich ja dann ausrechnen...

Ich trete gerne mal aufs Gas da finde ich 10,5 L GUT! :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.



dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. September 2009, 12:17

MultiJets entlüften sich selbst. Allerdings sind die ganzen Warnungen ein wenig übervorsichtig.

Wenn er trocken läuft nachtanken und gut. Defekte am Kat können durch unverbranntes Benzin, welches beim Anschlieben in den Abgastrakt gelangen kann auftreten.

Ich fahre mit Reserve rundweg 350 km, da es Fiat seit 19 Monaten nicht hinbekommt mir eine funktionierende Tankanzeige zu liefern.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Freakazoid

unregistriert

12

Mittwoch, 2. September 2009, 09:56

Wenn meine Reserve angeht und ich mich zusammenreiße sind 150-200km locker drinne

MarkO

Bravo-Fan

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Mai 2012, 19:41

Hallo!

Sorry, dass ich den alten Thread rauskrame, aber ich habe ein kleines Problem:

Ich wollte vorhin zum tanken fahren, und leider hatte die Tankstelle schon geschlossen.

Die Restreichweite beträgt laut BC nun noch 53 km. Ich habe einen Fiat Bravo Multijet 77 kw Baujahr 2008.
Problem ist, dass die Tankstelle ca. 30 km von mir entfernt ist, da ich auf dem Land wohne...

Gibt es hier jemanden, der vielleicht weiß, ob man beim 1.6 er Multijet 77 kW auf die Restkilometer vertrauen kann? (oder zumindest noch 30 km weit kommt :-))

Danke!

Viele Grüße!

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Mai 2012, 20:06

Ich fahr zwar nen Benziner aber beim Bravo sowie beim Stilo bin ich immer noch ein bischen weiter gekommen als der Bordcomputer angezeigt hat.
Bin eben in den km auch immer extrem Spritsparend gefahren.

Ich denke du kommst ohne Probleme hin wenn bis dahin nicht noch ein paar Ampelrennen machst etc... :lol: :lol:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Mai 2012, 20:06

das ist kein Thema, erst wenn nur Striche Da stehen dann hast du etwa noch 50-75 Kilometer drin. ;)

Zumindestens ist das bei mir so ;)

MarkO

Bravo-Fan

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Mai 2012, 20:17

Hi!

Okay, dann fahr ich morgen wohl nur 70 km/h :-)
Striche habe ich noch keine im Display.

Danke!

Viele Grüße

Ben Jamin

unregistriert

17

Mittwoch, 30. Mai 2012, 11:23

Mhm, das mit den "---" ist das Signal das man langsam tanken fahren sollte. Vorher zeigt er ja noch ca. 60 km Restreichweite an, wenn man dann sachte fährt sind die die absolute Minimalreichweite.
Hatte nur letztens Bammel als beim Anlassen die Tanknadel keinen Muck mehr machte uns senkrecht nach unten hängen blieb, hat aber die 3 km bis zur Tanke gereicht...

RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 31. Mai 2012, 08:53

moin moin von der Küste :-D

wenn er bei mir die striche anzeigt sind immer noch ca 10 - 12 Liter drinne im Tank
ist schon komisch manchmal die Tankanzeige
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


Thouy

Mitglied

  • »Thouy« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Februar 2013, 16:16

Also ich komm mit meinem 120 PS Diesel noch 150 km inner Stadt. Leergefahren habe ich ihn noch nie, mehr als 53 Liter haben noch nie in den Tank gepasst und ich fahre nicht ausdrücklich Spritsparend. Gut, wenn ich ne rote Ampel seh, dann lass ich rollen statt Gas zu geben, aber wer macht das nicht?

Laut BC sagt er mir, dass mein Durchschnittsverbrauch bei 5,3 Litern liegt, wobei ich 85% Stadt fahre und 15% Landstrasse/Autobahn. Bin also recht zufrieden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thouy« (22. Februar 2013, 16:19)

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V Dynamic, Diesel, 120 PS, blaumetallic 06/2007 (derzeit im Verkauf mit neuem TÜV) * seit 2017: 1.4 TJet 16V Dynamic mit Sportpaket, 120 PS, Maranello Rot Metallic, Sommer auf Alu, EZ: 10/2010, lediglich ohne Tempomat, ansonsten Vollausstattung


Garuda

Mitglied

  • »Garuda« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. Februar 2013, 17:58

Also ich habe es jetzt schon mehrfach geschafft mehr als 57 Liter in den Tank zu bekommen und die Tankanzeige war dabei noch nicht ganz leer. War selbst überrascht, aber schadet ja nicht, wenn ein wenig mehr reingeht.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 150 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!