Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rol

Bravo-Fan

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. September 2014, 19:34

Ruckeln/Vibrieren beim Beschleunigen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

meine Gute mag nicht mehr so :(
Wenn ich Gas gebe fängt meine Gute an mal mehr mal weniger an zu ruckeln.
Sehr stark merkt man das im 4ten Gang, bei 60, ca. 2100 Umdrehungen und dann stärker Gas geben ... ruckelt so lange, wie ich Gas gebe.
Auch habe ich das Gefühl, dass es auf der einen Fahrzeugseite stärker ist
Ruckeln auch im 5. & 6. Gang.
Wenn das Auto rollt, egal welcher Gang drin ist, ist nichts zu spüren.

Vor 1000km wurde das Getriebe instand gesetzt, Ausrücklager der Kupplung getauscht sowie Zahnriemen.
Hab hier mal im Forum etwas gelesen....eventuell Antriebswelle?
Wenn ja, kann ich dem Getriebeinstandsetzer die "Schuld" in die Schuhe schieben?^^

mfg Rol

2

Freitag, 19. September 2014, 23:11

Antriebswellen, Radlager, kann einiges sein. Vom Motor kommt es nicht? (einspritzung)

Wenn du meinst eine Seite ist stärker betroffen dann deutet das schon auf Antiebe hin.

Lasss das doch einfach in der Werke abklären.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!