Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

domi1985

Mitglied

  • »domi1985« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 15. März 2008

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juni 2008, 10:31

Rückrufaktion 5292 beim 1.6 Multijet


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich wurde heute per Einschreiben darüber informiert, dass es sein könnte, dass die Waste-Gate-Leitung falsch verlegt ist. Dies kann bei beiden 1.6 Multijet-Versionen vorkommen.
Wenn die Leitung falsch verlegt ist, kann sie im Motorraum mit dem Lüfter oder einer Sonde des Vorkatalysators in berührung kommen und durch Hitze schmelzen. Die Kontrolle und eventuelle Ausbesserung ist kostenlos und sollte schnellstmöglich erfolgen.

Hat das von euch auch schon einer bekommen?
Was ist die Waste-Gate-Leitung überhaupt?

Gruß
Dominik
März 2003 - September 2004 ==> Fiat Seicento SX mit 55 PS
17. September 2004 - 29. April 2008 ==> Fiat Punto 188b 1.3 Multijet Dynamic 70 PS
seit 29. April 2008 ==> Fiat Bravo Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 16V 120 PS, Techno Grau metallic, getönte Scheiben hinten, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, HiFi-System Interscope, Blue&Me, Sitzheizung, Parksensoren hinten


Barilla

Bravo-Schrauber

  • »Barilla« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: Hochstätten/Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juni 2008, 15:43

Wie gut das ich den 1,9 Multijet hab :)
Carpe Diem Delecta Noctem

Infos über meinen Bravo: Honda Civic Sport 1,8 mit fast allem was man haben kann ;-)


Fleidn

Mitglied

  • »Fleidn« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Juni 2008, 17:32

@domi

Nein, hab ich nicht, hab einen T-Jet.

Aber hier mal von Wikipedia:
Prinzipbedingt dreht sich die Welle des Abgasturboladers durch die antreibenden Abgasmengen mit steigender Motordrehzahl immer schneller. Je schneller sich die Turbine dreht, desto mehr Luft fördert der Verdichter, was durch die wachsende Abgasmenge wiederum die Turbine noch mehr antreibt. Letztlich steigt auch die Reibung in den Lagersitzen an und die Verdichterdrehzahl erreicht ein Drehzahlplateau. Auch kann der Verdichter seine Fördergrenze erreichen oder die mechanischen und thermischen Grenzen des Motors werden überschritten. Um die Abgabeleistung in praktikablen Grenzen zu halten, also die Aufladung des Motors zu begrenzen, bedarf es einer Einrichtung, die im allgemeinen Sprachgebrauch „Ladedruckregelung“ genannt wird. Diese Regelung kann auf unterschiedliche Arten erfolgen. Die einfachste Ladedruckregelung wird durch Abblasen überschüssiger komprimierter Luft auf der Verdichterseite durch ein Überdruckventil, Pop-Off-Ventil, realisiert. Solche Überdruckventile dienen bei heutigen Serienmotoren nur noch als Sicherheitsventile im Fall des Versagens anderer Bauteile, denn das Abblasen der verdichteten Luft hat schwerwiegende Nachteile:

* es wird Energie (Druck) ungenutzt entlassen
* Der Turbolader erreicht noch höhere Drehzahlen, weil der Druck auf der Verdichterseite absinkt

Eine bessere Variante der Ladedruckregelung ist das Bypassventil (auch Wastegate genannt) im Abgasstrom. Bei einem eingestellten Ladedruck wird dieses Ventil durch einen Geber auf der Verdichterseite geöffnet und leitet dann Abgas an der Turbine vorbei direkt in den Auspuff, was ein weiteres Ansteigen der Turbinendrehzahl unterbindet. Das Bypassventil und seine Stellglieder sind aufgrund ihrer Position im heißen Abgasstrom thermisch hoch belastet, damit störanfällig und waren einer der Gründe, warum einzelne Motorenbauer von der Turbo-Aufladung von Otto-Motoren wieder abkamen und Kompressorsysteme verwendeten, die ohne Bauteile im Abgasstrom arbeiten.

Soll heissen, wenn dieser schlauch an einer "blöden" stelle schmilzt baut dein Turbo keinen Ladedruck mehr auf, die Luftentweicht und du hast massive Leisungseinbußen!

Bei meinem Dad hat ein Marder einst so ein schlächel erwischt und aus 116Ps wurden dann gefühlte 50 und bei jedem Gasgeben hat es gezischt! :-D :-D

Also spiel mal BMW (Bring Mich Werkstatt) und gut ist!

Lg

Infos über meinen Bravo: 150 Ps , T-Jet Sport, Bi-Xenon, Interscope, 18", partiell abgedunkelte scheiben, schwarz metallic


domi1985

Mitglied

  • »domi1985« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 15. März 2008

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juni 2008, 22:02

Hallo Fleidn,

danke für die Erklärung. So hat es mir dann heut mein Werkstattmeister auch erklärt.
Morgen wird das dann bei meinem Bravo überprüft und ggf. behoben.
Alles natürlich kostenlos. Und einen kostenlosen Leihwagen bekomm ich auch für morgen. Ich nutze die Gelegenheit und hab mir endlich mal einen 500 mit 100PS und allem drum und drann ausgesucht. Denn wollt ich schon immer mal ausprobieren :-)

Hoffentlich bekommen die mein Auto aber wieder richtig toll zusammengebaut. Muss wohl von unten her einiges auseinandergenommen werden um an diese Leitung zu kommen.

Gruß
Dominik
März 2003 - September 2004 ==> Fiat Seicento SX mit 55 PS
17. September 2004 - 29. April 2008 ==> Fiat Punto 188b 1.3 Multijet Dynamic 70 PS
seit 29. April 2008 ==> Fiat Bravo Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 16V 120 PS, Techno Grau metallic, getönte Scheiben hinten, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, HiFi-System Interscope, Blue&Me, Sitzheizung, Parksensoren hinten


domi1985

Mitglied

  • »domi1985« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 15. März 2008

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juni 2008, 20:22

So hab mein Auto nun wieder.
Bei mir war diese Leitung falsch verlegt. Wurde aber dann behoben und jetzt ist alles in Ordnung.

Der 500 heute war auch toll zu fahren. Aber nicht so toll wie der Bravo:-)


Gruß
März 2003 - September 2004 ==> Fiat Seicento SX mit 55 PS
17. September 2004 - 29. April 2008 ==> Fiat Punto 188b 1.3 Multijet Dynamic 70 PS
seit 29. April 2008 ==> Fiat Bravo Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 16V 120 PS, Techno Grau metallic, getönte Scheiben hinten, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, HiFi-System Interscope, Blue&Me, Sitzheizung, Parksensoren hinten


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juni 2008, 13:21

Hi Dominik,

hab' auch grade vor 14 Tagen 'nen 1,6-er Mulijet bekommen? Muß ich jetzt immer im Breifkasten nachgucken, ob da auch so ein Einschreiben liegt? Wann wurde dein Auto denn gebaut? Meins ist vom 16.Mai, möglicherweise war das Problem da ja schon behoben?? Hab' jedenfalls noch nix gehört,

Gruß Andy!
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


domi1985

Mitglied

  • »domi1985« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 15. März 2008

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juni 2008, 22:04

Hallo Andy,

also wenn du bis jetzt keinen Brief bekommen hast dann wirst wohl auch keinen mehr befürchten müssen. Laut Fiat war mein Bravo einer der letzten die das Problem hatten. Er wurde gebaut ca. am 10. April 2008.

Gruß
Dominik
März 2003 - September 2004 ==> Fiat Seicento SX mit 55 PS
17. September 2004 - 29. April 2008 ==> Fiat Punto 188b 1.3 Multijet Dynamic 70 PS
seit 29. April 2008 ==> Fiat Bravo Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 16V 120 PS, Techno Grau metallic, getönte Scheiben hinten, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, HiFi-System Interscope, Blue&Me, Sitzheizung, Parksensoren hinten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!