Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Marcel_92

Bravo-Fan

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Montag, 9. Juli 2012, 23:19


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich aktualisiere die Liste mal :D


1.4 (90) = ??
1.4 T-Jet (120+150) =M32(Opel)
1.4 Multiair Tjet = ein neues Fiat 6G Getriebe
1.6 M-Jet= ein älteres Fiat 6G Getriebe
1.9 M-Jet(120) = ein älteres Fiat 5G Getriebe
1.9 M-Jet(150) ein älteres Fiat 6G Getriebe
2.0 M-Jet F40 (Opel)

Infos über meinen Bravo: Ist ein 530i und ein GP T-JET


wizard

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 9. August 2012

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. August 2012, 18:23

Das Summen habe ich auch im dritten Gang und nur bei der Gaswegnahme und warm gefahrenen Fahrzeug.
Beim Golf 3 hatte ich das auch. Das Getriebe hat 200.000km gehalten.

Beim Bravo habe ich das auch.. seit 40.000km. Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen.
Hab allerdings den 5. Gang-Bravo Diesel mit 120 PS.

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. August 2012, 00:44

Mal ne Frage. Ich hab bei Tempo 120 und 2400 Umdrehungen im 5ten Gang ein hochfrequentes Pfeifen. Wenn ich mit dem Tempomat nur eine Stufe hoch oder runter gehe ist es weg. Kann das auch vom Getriebe kommen oder ist das was anderes? Und muss ich mir Gedanken machen?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


wizard

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 9. August 2012

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. August 2012, 13:05

Kanns sein, dass das der Turbo ist? Bei mir höre ich den auch manchmal. Das Pfeifen ist normal und extrem hochfrequent.

verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 19. August 2012, 22:41

Zitat

Original von wizard
Kanns sein, dass das der Turbo ist? Bei mir höre ich den auch manchmal. Das Pfeifen ist normal und extrem hochfrequent.


hi,

turbo glaube ich nicht. hört sich 1. ganz anders an und 2. ist das geräusch bei ner ganz bestimmten drehzahl (knapp über 1.000 giri) ausschließlich im dritten gang zu hören und übertönt mit seiner hohen frequenz sogar den motor.

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. August 2012, 10:02

Im 4. Gang singt meiner auch seit Kauf. Habe mal einen anderen Bravo gegen getestet und der macht die gleichen Geräusche. Wobei das so leise ist, dass es bestimmt kein Defekt ist.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 23. August 2012, 21:53

bei mir singt da nix. bewegt sich bei dir dann auch der ganghebel bei lastwechseln? bei mir im 3. ganz deutlich. im 5. ein bisschen. in den restlichen gängen 0,0.

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

28

Freitag, 24. August 2012, 10:52

nö steht wie ne eins ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

29

Freitag, 24. August 2012, 14:06

Vielleicht hier noch eine kleine Stilo-Anekdote:

ich fahre ja momentan den 115PS 1.9er im Stilo mit dem 5-Gang-Getriebe und da bewegt sich der Ganghebel auch bei Lastwechseln,

Kilometer aktuell: 215.000 km und keine Anzeichen eines Getriebeschadens o.ä. :-)
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

30

Freitag, 24. August 2012, 14:19

Nö mein Hebel Knauf steht wie ne Eins. :twisted:
Nur im Standgas merkt man das er mittuckert. Aber das liegt ja am Dieselmotor.

Was genau ist dieses Singen? Wadurch wird das verursacht?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Fila84

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

31

Samstag, 1. September 2012, 11:29

RE: Singen Getriebe 1,9 16V Multijet

Zitat

Original von verdeboreale
Hallo Leute,

hab seit ca. 2 Monaten nen 1,9 16V Multijet (ca. 65.000 km). Nachdem ich mich jetzt einigermaßen an den Diesel (mein 1.) gewöhnt hab, ist mir folgendes aufgefallen: im dritten Gang, bei Geschwindigkeiten zwischen 30 und 50 gibts so ein hohes singendes Geräusch (ich meine, es kommt vom Getriebe, da ausgekuppelt sofort weg), das jetzt nicht wirklich penetrant ist, aber das Motorengeräusch wird deutlich übertönt. Insbesondere beim Gaswegnehmen ist es deutlich vernehmbar. Bisher ist mir das ausschließlich im dritten Gang aufgefallen. Bei den anderen fünf nicht. Habt ihr das auch oder muss ich mich auf irgendeinen Schaden einstellen? -oder ist das irgendein Nebenaggregat?

Gruß

Verdeboreale


Hallo verdeboreale,

genau das gleiche problem habe ich auch, nur fahre eine 1,6 16 v multijet 120PS (66.000 KM) gelaufen

weisst du was neues???

Danke im vorraus!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fila84« (1. September 2012, 11:29)


Fila84

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. September 2012, 12:40

So leute an alle die das ähnliche problem haben, war heute bei Fiat selber der meister hat sich das angehört und ist probe gefahren, es sind die lager im getriebe oder das eine lager... er meinte das ist kein grund zur sorge, nur wenn es mit den jahren lauter wird muss es gemacht werden!

Jetzt stehe ich da hab das auto fast 3 wochen und wurde beim händler gekauft, der hänlder aber meinte das zählt unter verschleissteil und da machen die nix... SUPER oder!!

Hab den Fiat meister noch mal gefragt ob die getriebe lager echt unter verschleiss zählen und der meinte ja, ich soll den händler fragen ob er das geld für die reperatur mit mir teilen würde, aber ich denke ich kenne schon die antwort...

jetzt an alle experten die ahnung haben mit sachen 1 JAHR GEWÄHRLEISTUNGS GARANTIE hab ich irgend welche chancen!!! Und was ist mit der Fait werksgarantie? hab ich vergessen zu fragen weil das auto hat noch ein jahr von fiat garantie würden die das übernehemen!

Würde mich um antwort und hilfe freuen!!

verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. September 2012, 22:29

update:

das auto war in der werkstatt wegen dem getriebegeräusch. angeblich sei es zumindest nix besorgniserregendes, weshalb man jetzt erst mal irgendein additiv reingekippt hat. in der tat hatte ich die ersten tage nach dem werkstattbesuch den eindruck, dass das geräusch wesentlich geringer war. allerdings wars da auch nicht so warm wie jetzt (>30 grad). heute hat es sich wieder genau wie vorher angehört, wobei ich insgesamt meine, dass das geräusch bei geringeren temperaturen und kaltem getriebe weniger präsent ist.

seis drum, ich habe noch bis april nächsten jahres die extension-garantie. bis dahin muss ich mal schaun, wie ich damit umgehe. solange es nicht schlimmer wird, werde ich nix machen. allerdings hat mir die werkstatt angeboten, dass auto mal vorbei zu bringen, wenn mal ein "offizieller" von fiat da ist. der könne sich das dann mal anhören und entscheiden.

ich werde gegebenenfalls nachberichten!

gruß

verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 13. September 2012, 11:25

Das ist das Problem.

Ein unschönes Geräusch stellt keine Defekt da und der Händler macht nichts. Auch logisch, da er ja keine Defektteile hat, die er mit der Garantie abrechnen kann. Da ich mittlerweile fast 100.000 km zurückgelegt habe und alles noch läuft juckts mich nicht.

Als ich den Bravo gekauft habe hat er wahnsinnig laute Windgeräusche gemacht. 10 Werkstattbesuche brachten nichts, bis mir der Gebietsleiter erklärt hat, dass das nunmal so ist (Stand der Technik). Er fuhr auch einen Bravo Multijet und ich fragte ob seiner das auch macht. Er sagte Nein und ich bestand dann darauf, dass sein Fahrzeug ja nicht Stand der Technik ist und habe verlangt das Geräusch bei ihm einzubauen. Hat Wunder gewirkt, nach 5 Tagen haben die Jungs ein schlecht montiertes Blech unterm Kühler gefunden und seitdem ist Ruhe.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 13. September 2012, 18:45

Da kann man mein Problem ja direkt kopieren!

Summen

:roll: vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grau-Metallic, 1900ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Fila84

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. August 2012

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 16. September 2012, 13:20

Zitat

Original von verdeboreale
update:

das auto war in der werkstatt wegen dem getriebegeräusch. angeblich sei es zumindest nix besorgniserregendes, weshalb man jetzt erst mal irgendein additiv reingekippt hat. in der tat hatte ich die ersten tage nach dem werkstattbesuch den eindruck, dass das geräusch wesentlich geringer war. allerdings wars da auch nicht so warm wie jetzt (>30 grad). heute hat es sich wieder genau wie vorher angehört, wobei ich insgesamt meine, dass das geräusch bei geringeren temperaturen und kaltem getriebe weniger präsent ist.

seis drum, ich habe noch bis april nächsten jahres die extension-garantie. bis dahin muss ich mal schaun, wie ich damit umgehe. solange es nicht schlimmer wird, werde ich nix machen. allerdings hat mir die werkstatt angeboten, dass auto mal vorbei zu bringen, wenn mal ein "offizieller" von fiat da ist. der könne sich das dann mal anhören und entscheiden.

ich werde gegebenenfalls nachberichten!

gruß

Hallo, jetzt hab ich das auch feststellen können mit den temperaturen, um so kälter um so leiser das geräusch, wenn er warm gefahren ist bzw warm draussen ist um so lauter...

werde mal versuchen auch eine video sound aufnahme zu machen um das geräusch besser zu verstehen ist...



verdeboreale

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fila84« (16. September 2012, 13:21)


mert1991

Bravo-Fahrer

  • »mert1991« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 13. November 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 16. September 2012, 21:51

Hallo Leute
Ich habe das selbe Problem mit 70000 km
War bei Fiat das Auto wurde auch so abgestuft dass dies normal sei
Das Problem ist auch in den hohen Gängen da singt das Getriebe und im stand kreischt es laut stark
Mein fw wollte es nicht Glauben und meinten dies sei normal
Jedoch stand glücklicher weise ein gleicher zum Verkauf mit 40.000 km
Da war nichts zu hören ..
Also Termin ausgemacht und ganze 4 Tage war mein Auto in der Werke
Getauscht wurden Getriebeöl und das ausrucklager..
Das Summen ist jedoch immer noch vorhanden ..
In 1-2 Monaten kommt das Auto wieder in die Werkstatt
Die Vermutung ist das getriebelager
Soviel Information von mir

Infos über meinen Bravo: T-Jet 135 PS,Schwarz,Racing Paket, Blue & Me , PDC hinten,Bi-Color Felgen ,Fox Sportauspuff , uva


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!