Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:32


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab mir heute mal wieder einen Einzeltest auf AMS.de durchgelesen. Es ging um den neuen Einstiegsmotor im BMW 1er 5 Türer. Dabei handelt es sich um eine 2 Liter 4 Zylinder mit 122 PS. Ohne Turbo. Reiner Sauger. Er liefert 122 PS bei 6000 Umdrehungen. Es liegen 185 NM Drehmoment an bei 3000 Umdrehungen. Im Mittel brauchte der Motor 8,6 Liter. 9,8 Sekunden geht es auf 100. Und das ganze kostet 22.000 €. Ohne Klima, Ohne 4 Türen, ohne OHNE ;)

Da ist der T-JET 120 PS doch gar nicht so schlecht. ;)
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sp4wN« (14. Juli 2009, 11:35)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:26

Naja BMW mit Fiat vergleichen :shock:

Was mich eher immer stört sind diese Mittelwert angaben. Mich persönlich interessiert ein Mittelwert relativ wenig. Mich interessieren eher:

Durchschnittlicher Verbrauch im Stadtverkehr (für mich Großstädte-> Hamburg, Berlin, München etc.). Dabei sollte auch den Stadtverkehr berücksichtigen. Wenn jemand in Kleinkleckersdorf mit 4 Ampeln und 10 Autos (ok etwas übertrieben) auf 7 Liter kommt ist das nicht vergleichbar mit dem Stadtverkehr in den "richtigen" Großstädten. Ich freu mich wenn ich mal 2-3km ohne rote Ampel oder Stau fahren kann.

Durchschnittlicher Verbrauch bei:

100km/h (Landstraße)
130-140km/h (durchschnittliche AB Geschw.)

Der 1er ist sicherlich kein schlechtes Auto, aber mit dem Bravo absolut nicht zu vergleichen....wer mal im 1er und im BRavo gesessen hat weiß was ich mein....vorallem wenn man im 1er mit 1,91Meter hinten sitzen musste. Und das BMWs trotz aller Efficent Dynamics keine Spritsparwunder sind im Alltagsbetrieb weiß auch jeder der mal einen aktuellen BMW gefahren ist.

Ich jedenfalls bin voll zufrieden mit dem Bravo und auch mit dem verbrauch, auch wenn dieser niedriger sein könnte (könnt er das nicht immer sein?). Wenn in Hamburg Rush-Hour ist und ich die Klimaanlage an habe hab ich nen verbrauch von ca. 9,5-10Litern. Auch das ist ok in meinen augen.

Und das allseits gepriesne Downsizing bringt imho er richtig was, wenn die neuen Motoren mit 1 - 1,2 L Hubraum kommen oder die angekündigten 2 Zylinder mit Turbo. Denn die aktuellen T-Jet, TSI Motoren sind auch nur dann sparsam, wenn möglichst unter 2000 up/m schaltet. Und wenn ich das kosequent durchziehe hätte ich mir acuh ein Auto ohne Turbolader kaufen können.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:01

Ich bin der Meinung, dass sich die Premiumsegmente durchaus mit den immer weiter nach oben rückenden Volumensegmenten messen müssen. Ein 1er BMW muss sich deswegen sehr wohl mit einem Bravo messen lassen. Womit sollte man Ihn auch sonst vergleichen ? Mit einem A3 ? Mit einer A-Klasse ?

Dieser sogennante Mittelwert ist übrigens der Mittelwert im Testverbauch. Und nicht der Wert nach ECE Normzyklus.

Dass der 1er 5 Türer ein grausliges Auto ist, ist meiner Meinung nach Fakt. Viel zu teuer, kein Platz, erst mit den größeren Motoren wirklich sportiv. BMW ist sich dessen auch bewusst. Was man nicht zuletzt mit der nächsten Generation sehen wird ...
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:19

Naja eigentlich kann man den 1er BMW genaugenommen mit keinem der Fahrzeuge vergleichen, da dass Platzangebot eher an einen Punto/Polo/Corsa errinert als ein Auto aus der "Golf-Klasse". Und das die sogenannten Premiumhersteller und die Volumenhersteller immer dichter zusammenrücken, da geb ich dir durchaus recht. Schließlich kochen alle nur mit Wasser.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:25

Das mit dem Zusammenrücken ist durchaus eine gefährliche Sache. Insbesondere fürs Premiumsegment. Genau genommen hast du Recht :) Der 1er ist eine Sache für sich. Trotz alle dem verkauft er sich wohl nicht sooo schlecht. Auch wenn sie ihn ordentlich stützen müssen durch spezielle Angebote im Leasing bspws...
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:32

Ja die Verkaufszahlen sind gut vom 1er (warum auch immer :?:). Ok BMWs waren auch noch nie die Autos die mit großem Platzangebot glänzen konnten. In der Fahrschule bin ich von einem IV Golf auf einen damals neuen 3er BMW umgestiegen (war vor gut 5 1/2 Jahren) und da fühlte ich wesentlich beengter auf dem Fahrersitz als im Golf. Ebenso der dreier von meinem Schwager (auch vor gut 5-6 Jahren) war im Fond verglichen mit einem Opel Vectra, Passat auch kein Raumwunder trotz ähnlicher Außmaße.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:34

Da hast du sicherlich Recht. Wobei Sies im 1er wirklich übertrieben haben. Der Fond ist ja quasi nicht nutzbar, wenn es um die Personenbeförderung geht. Also - 1 Sitzreihe + x tausend Euro ;). Wahrscheinlich verkauft er sich halt weil er ein BMW ist.
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:45

Ja für Leute die nur beiden vorderen Plätze brauchen ist das sicherlich gutes Auto. Ich kanns mir bildlich vorstellen.

Ein Pärchen Ende 20 - Anfang 30 geht in ein Autohaus:

Wir suchen einen schönen Kompaktwagen. Der Verkäufer führt sie zielstrebig zum 1er und erzählt alles mögliche zum Auto. Dann die Frage des Pärchen:

Und warum sollten wir den kaufen? Antwort: Weil es ein BMW ist?!

Und ich glaube das bewegt wirklich viele dazu einen 1er zu kaufen. Weils eben ein BMW ist. Ebenso A Klasse.....es ist ja immerhin ein Mercedes.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:55

Zitat

Original von Critterman
........

Und ich glaube das bewegt wirklich viele dazu einen 1er zu kaufen. Weils eben ein BMW ist. Ebenso A Klasse.....es ist ja immerhin ein Mercedes.

Schon wahr, aber die A-Klasse ist wenigstens praktisch. Der 1er hat außer der angeblichen "Agilität" eigentlich keinerlei Argument für sich. Das Ding ist eine Fehlkonstruktion. Und da bleibt doch nur der Punkt "ist ein BMW" Image ist durch nichts zu ersetzen, außer durch Gehirn einschalten.
Wobei wir bei Audi wären, Vorsprung durch Technik. Jetzt wollen sie sparsamer werden indem sie 20% Gewicht einsparen, ergo noch teurer. Am einfachsten könnten die den Flottenverbrauch senken, wenn die den Saurier Q7 ersatzlos streichen.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 14. Juli 2009, 14:53

Ja Verbrauch senken....hab da mal auf Spiegel.de glaub ich nen Bericht von/über Audi gelesen. Da sagte einer das durch Gewichtsersparniss (Karosserie) nicht mehr viel erreicht werden könne. Deswegen würde Sie neue System entwickeln die zb. Unfälle vermeiden wodurch dann die Knautschzone eingespaart werden könne. Na super! Vorsprung durch Technik!

Ja der Q7 ist nen Thema für sich. Wobei der Q5 schon recht ansehnlich ist. Aber wenn man bei Verbrauch und Q7 ist sollte man gleich auf A8 4.2 Quattro, sowie die S/RS Modelle zusprechen kommen. Die geben sich alle nicht viel in Preisbereichen von 1 Familien Häusern.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:07

Zitat

Original von Critterman
Ja Verbrauch senken....hab da mal auf Spiegel.de glaub ich nen Bericht von/über Audi gelesen. Da sagte einer das durch Gewichtsersparniss (Karosserie) nicht mehr viel erreicht werden könne. Deswegen würde Sie neue System entwickeln die zb. Unfälle vermeiden wodurch dann die Knautschzone eingespaart werden könne. Na super! Vorsprung durch Technik!

Ja der Q7 ist nen Thema für sich. Wobei der Q5 schon recht ansehnlich ist. Aber wenn man bei Verbrauch und Q7 ist sollte man gleich auf A8 4.2 Quattro, sowie die S/RS Modelle zusprechen kommen. Die geben sich alle nicht viel in Preisbereichen von 1 Familien Häusern.


Zum Q7 werde ich mir bald mal meine eigene Meinung bilden können. Wir kriegen den (3 Liter TDI mit Harnstoffeinspritzung) ein Wochenende zur Probe. Ich selber bin da ja eher skeptisch... Aber falls es jmd interessiert kann ichs ja hier mal posten, wies um den Verbrauch bestellt ist.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

192

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:08

Vorsichtig ;) In zukunft liest immer auch einer mit, der zu 50 % Audi im Herzen trägt ;).

Der Q7 war immer das Model, dass mir am wenigsten gefallen hat. Da wird aber mit der nächsten Modelgeneration unheimlich viel basieren.

Und im Gewicht kann man tatsächlich noch sehr viel einsparen. :o

Das Thema fahrende "Einfamilienhäuser" ist aber bspw. eines, welches Marken wie Mercedes noch sehr viel deutlicher betrifft. Da bekommt man ja manche Modelle gar nicht unter 150 k €. Da ist ein RS4 ja noch ein Schnäppchen dagegen ;).
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:12

Zitat

Original von Sp4wN
Vorsichtig ;) In zukunft liest immer auch einer mit, der zu 50 % Audi im Herzen trägt ;).



Meinst du damit etwa MICH? :)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

194

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:21

Eigentlich meinte ich sogar eher mich selbst :)

Wenn du Ihn moderat bewegst, wirst du überrascht sein, was da möglich ist. ;-)
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

195

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:04

Zitat

Original von Sp4wN
Eigentlich meinte ich sogar eher mich selbst :)

Wenn du Ihn moderat bewegst, wirst du überrascht sein, was da möglich ist. ;-)

Jo, ich hocke hier in Frankfurt mit den Bankern. Wenn Du die A* siehst, eine Person in der Kiste und dann im Stadtverkehr. Hauptsache groß. Wie war das mit dem Pha*-Symbol? Sieht man schon an den Hochhäusern, wer kann am weitesten pinkeln ...
Das gleiche gilt für BMW X5 & X6, Chayenne, Touareg etc. ... als Diesel noch ertragbar, als Benziner gehören die Besitzer in die Klapse (ca 14L/100)
Unter 8L ghet nur mit Diesel und seeeeeehr zaghaft fahren.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

196

Dienstag, 14. Juli 2009, 19:27

Bitte die Herren!

Bitte wieder back to topic!

Steht ja nix im Weg solche Themen im Offtopic weiterzudiskutieren!

Danke und Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 15. Juli 2009, 11:06

Zitat

Original von christpost
Bitte die Herren!

Bitte wieder back to topic!

Steht ja nix im Weg solche Themen im Offtopic weiterzudiskutieren!

Danke und Gruss

Chris


Aye Aye Chef ;)

Am Freitag um 12 Uhr ist es soweit meine Herren. Ich bekomm mein Schätzchen. Und spätestens 2 oder 3 Tage später werde ich mal meine Verbräuche offenlegen ;:)
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:09

Zitat

Original von Sp4wN

Am Freitag um 12 Uhr ist es soweit meine Herren. Ich bekomm mein Schätzchen. Und spätestens 2 oder 3 Tage später werde ich mal meine Verbräuche offenlegen ;:)



Freu mich schon auf Bilder!

:lol:vlg Roli

PS: Und nun zurück zum Spritverbrauch!
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

199

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19:00

@ Sp4wN

meinst du wirklich, dass bei einem so neuen auto und noch nicht eingefahrenem motor der spritverbrauch schon einen aussagewert hat?



gruss.

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 16. Juli 2009, 08:51

Ihr dürft mich gern Nico nennen ;)


Es ist ja kein Neuwagen sondern ein Vorführwagen mit 4000 km auf der Uhr. Ich hoffe deshalb schon halbwegs repräsentative Aussagen geben zu koennen. Sollte das noch nicht der Fall sein, werde ich damit halt noch warten müssen !
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!