Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

121

Samstag, 6. September 2008, 20:15


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von poldiausw
kostet kann ich sagen "Guck mal, 2008 war das billig! Da kostete Super nur 1,50 Euro" :-D ;-)


:lol:Bei uns 1,249 Euro! :lol:


vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

122

Montag, 8. September 2008, 11:11

Zitat

Original von plusdriver
@ all

...also ich hab festgestellt, dass egal wie ich fahre der Verbrauch bei meinem "Bravo Sport" im Schnitt bei 10 Liter / 100 Km liegt...

...wenn ich Landstrasse fahre dann ist er bei ca. 8,5 - 9,5 l ... und sobalt ich schneller als 140 fahre (also ständig :oops:) dann geht es auch mal schnell auf 12-14 l hoch... :shock:

... find ich auch zuviel, zumal ich bei meinem alten 320er BMW (150PS) nur bei Vollgas gerade mal auf 8 L Diesel gekommen bin (sonst 5,5 L)

... aber es sei Ihm gegönnt ... Leistung kostet nunmal Geld... und solange wie es Spass macht... 8-) :razz:


Mein Tipp für alle die sich über die zu hohen Verbrauch ärgern, kauft euch nen 3 Liter VW Lupo... der ist Sparsam und bringt euch auch von A nach B ... :oops: :roll:


Gruß

Rene


Hallo,

also ich hatte auf der Rückfahrt aus dem Urlaub auch nen Durchschnittsverbrauch von 10 litern auf der Hinfahrt waren es nur 8.

Allerdings war die Karre voll gepackt Kofferraum bis oberkante Dach, 2 Erwachsene 1 Kind, auf dem Beifahrersitz stand ein Koffer und im Fussraum des Beifahrersitzes auf der Rückfahrt hab ich nur Vollgas gegeben.

mehr als 210 laut Tacho hat er so bepackt nicht geschafft.

Gruß

calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

123

Montag, 8. September 2008, 20:48

Hi Leute,

gestern bin ich durch die sogenannte Wachau gefahren!
Von Amstetten nach Tulln auf der Bundesstraße und zurück dann auf der AB!
Vorher ca.80km in der Stadt, Durchschnittsverbrauch 7,2Liter!
:-D :-D :-D
Bin so happy!

Montag, 08.09.2008(neuer Tag, neues Befinden)

Heut hatte ich wieder mal einen Bleifuss, ein par mal bis zum Begrenzer... :evil:
...musste einmal sein, so richtig durchputzen!

Die Leute guckten alle voll, der hat ja wirklich kein schlechten Spruch!


:Banane49:I LOVE T-Jet :Banane49:



;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (8. September 2008, 20:49)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

124

Samstag, 13. September 2008, 13:10

So bin wieder da.
Habe im Urlaub meistens die sparsame Seite des Bravos kennen gelernt.
Nach über 3000km Fahrt stand ein Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter zu Buche.
Auto beladen mit zwei Personen, Kofferraum war voll, Klima war auf ca. 70% der Strecke an.
War in Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien und Italien unterwegs.
Autobahn meist 140 laut Tacho, Überland was halt erlaubt war und ging, also meist zwischen 70 und 100. Stadtverkehr kam kaum vor, kurze Fahrten ebenso wenig.

Ich musste feststellen, dass es einfach seeeehr stark regional abhängig ist, was man beim Verbrauch erreicht. In Kroatien fährst du schöne Landstraßen und Autobahnen, kannst aber selten mal 130 fahren. Ampeln gibt es kaum, man kommt auch nicht nach jedem Kilometer in ein Dorf oder wird sonst aufgehalten. Erreicht dort unter 7 Liter Verbrauch, fand ich Klasse.
Bei mir zu Hause geht das einfach nicht. Bei 10km Fahrt stehe ich ca. 5 Mal an ner roten Ampel um dann wieder 2km zu fahren und dann stehst wieder irgendwo. Ne Überlandfahrt bei mir in der Gegend ist auch nicht so sparsam zu bewältigen, da man dauernd in ne Ortschaft kommt und irgendwie wieder anhalten muss.
Also kein Wunder, dass ich kaum unter 8 Liter komme.

Nach Italien runter dann mit meist 140 auf der Autobahn, Verbrauch lag dann bei etwa 7,5 Litern. Find ich super, sind allerdings auch nie in Stau reingekommen.

Ich konnte mich also davon überzeugen, dass der Bravo doch nicht son Spritfresser ist und auch meine Fahrweise geht in Ordnung. Es sind einfach die kurzen Strecken und das häufige Stop and Go was bei mir und in vielen teilen unseres dicht besiedelten Landes den Verbrauch in die Höhe schnellen lassen.

Wenn ihr n zu hohen Verbrauch habt, fahrt einfach mal in ein kleineres Land, mit weniger Ampeln, weniger Autos und eher leeren Straßen, dann schafft man schnell die 7 Liter :lol:

Übrigens ist der Bravo n tolles Urlaubsauto. Kofferraum hat für uns zwei gerade so gereicht, ansonsten is er gefahren und gefahren und gefahren...alles ohne Probleme und immer souverän. Und in unseren Nachbarstaaten reichen die 120 PS eigentlich wirklich aus.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


125

Sonntag, 21. Dezember 2008, 13:25

also meine fahrweise beim 120 ps tjet verlant um die 8-8,5 liter.

der turbo ist zu verlockend , aber ich habe auch schon landstraße mit 6.8 und autobahn mit 7.0 litern geschafft.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

126

Montag, 23. Februar 2009, 18:46

Mein Verbrauch wird immer besser! Vielleicht liegt es an den schmalen Winterreifen, am Fahrstil sicher nicht! :evil:


Wie siehts bei euch so aus???


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


hahner

Mitglied

  • »hahner« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 23. April 2008

Wohnort: Taunusstein

  • Nachricht senden

127

Montag, 23. Februar 2009, 18:51

bin jetzt laut BC und knapp 7.000 km bei 8,3. viel stadtverkehr. hatte mit winterreifen auch schon knapp 9

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing T-Jet 120PS, Glory Weiß, getönte Scheiben, elekt. Fenster hinten, Blue&Me, Klimaautomatik


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

128

Montag, 23. Februar 2009, 19:46

Ich liege immer so zwischen 7,2 und 7,5 Liter und fahre immer so um die 130 – 180km/h auf der Autobahn. Wobei am T-Jet nur das beschleunigen an der Tanknadel gut zu sehen ist ;)

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

129

Montag, 23. Februar 2009, 20:43

So, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu ;)

Habe mit den Wintergummis und dem 150er Benziner etwa 4500km drauf.

Durchschnittsverbrauch im Moment 8.4 liter, wobei ich etwa 80% Stadt fahre.

In der Stadt selbst schaffe ich es bei zurückhaltender Fahrweise unter die 8 Liter-Marke. Im Mix sind bei zurückhaltender Fahrweise gute 7 Liter möglich (bei mir warens 7.3 Liter)

Soll mir also noch einer sagen, der Bravo säuft zuviel....

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

130

Montag, 23. Februar 2009, 23:01

und ich geb auch wiedermal meinen senf dazu:

bei eigentlich überhaupt nicht übertriebener Fahrweise weiterhin einen viel zu hohen verbauch von...

äh...
mal auf die tankquittung von heute mittag schauen,
da hab ich's nämlich notiert um es jetzt gleich bei Sprittmonitor eingeben zu können,
genau 9,0 durchschnittsverbrauch :roll:

Für alle die wissen wollen was ich im gesamtdurchschnitt bisher habe,
links ist der anzeiger von spritmonitor - aber bitte vorher hinsetzen!

ich muß die karre wohl doch mal checken lassen, langsam wird mir das zu viel :!:
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

131

Montag, 23. Februar 2009, 23:08

Zitat

Original von sebast
Ich liege immer so zwischen 7,2 und 7,5 Liter und fahre immer so um die 130 – 180km/h auf der Autobahn. Wobei am T-Jet nur das beschleunigen an der Tanknadel gut zu sehen ist ;)


Ohne dir was unterstellen zu wollen, fällt es mir doch schwer zu glauben das du diese Werte erreichst wenn du zwischen 130 und 180 fährst. Es sei denn du fährst gaaaaaanz selten die 180 und überwiegend 130...

Vielleicht kannste ja noch sagen ob das zutrifft, dass du nur ganz selten 180 fährst.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 24. Februar 2009, 00:40

Zitat

Original von Methos

äh...
mal auf die tankquittung von heute mittag schauen,
da hab ich's nämlich notiert um es jetzt gleich bei Sprittmonitor eingeben zu können,
genau 9,0 durchschnittsverbrauch :roll:

Für alle die wissen wollen was ich im gesamtdurchschnitt bisher habe,
links ist der anzeiger von spritmonitor - aber bitte vorher hinsetzen!

ich muß die karre wohl doch mal checken lassen, langsam wird mir das zu viel :!:


geh mal zum FH! bei 20% Mehrverbrauch gegenüber dem angegebenen Normverbrauch kannst du Minderungs des Kaufpreises verlangen (Hat der Bundesgerichtshof bei einem Mercedes B-Klasse-Fahrer entschieden) So, der Schweizer hat jetzt genug kluggescheissert ;)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 850

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 24. Februar 2009, 10:42

Zitat

Original von scubidu24
geh mal zum FH! bei 20% Mehrverbrauch gegenüber dem angegebenen Normverbrauch kannst du Minderungs des Kaufpreises verlangen (Hat der Bundesgerichtshof bei einem Mercedes B-Klasse-Fahrer entschieden) So, der Schweizer hat jetzt genug kluggescheissert ;)


Hi,
soo einfach wie Du es schreibst, geht es aber nicht! Habs gerade Anfang letzter Woche beim Doc in ner Zeitung gelesen:
Ankommen gegen die Firmen kannst Du nur, wenn Du beweisen kannst, daß der Normverbrauch mehr als 10% zu hoch liegt.
Entscheidend dabei sind einmal die 10%, die als Toleranz zulässig sind und andererseits der "Normverbrauch" Alle sind sich einig, daß der individuelle Fahrstil eine Rolle spielt. Deshalb gehts nur über den Normverbrauch. Jedenfalls muß der KFZ-Halter ein Gutachten/Messung machen lassen und damit vor Gericht gehen. Sowas kostet ab 1000€ aufwärts.
Irgendein TÜV in Rheinland-Pfalz ist darauf spezialisiert ...
Jedenfalls gibt pro Jahr nur 10 Fälle wo der Kläger Recht bekommt.

Mein Tip: warten auf Eco-Drive wenn man seinen Fahrstil allein nicht in den Griff bekommt. Wenn man trotz allem meint, es liege am Auto: Vergleichsfahrt mit gleichem Typ machen. Vielleicht gibts ja in der Nähe einen weiteren Bravo-Fahrer... sonst mal bei einem andern Händler ne längere Probefahrt machen.

mfg
Smokey

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokey55« (24. Februar 2009, 10:42)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


level30

Bravo-Fahrer

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

Wohnort: Österrech/Innsbruck

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 24. Februar 2009, 10:51

also ich hab ja den 150er und fahre fast immer nur kurzstrecke. zu hause >> arbeit usw. da schaffe ich mit federfuß 7.8 liter. ich achte da aber sehr auf die fahrweise. wenn ich zwischendurch aus reinem spaß an der sache bergauf gas gebe (bergstraßen in tirol sind funny) gehts auch mit 9 liter.

finde aber im allgemeinen den unterschied tw. 120 und 150 nicht so groß. mit dem 150er fährt es sich unten raus fast wie mit einem diesel>> nur leiser.

Infos über meinen Bravo: T-jet 150 Sport glory weiss


knallkapsel

unregistriert

135

Dienstag, 24. Februar 2009, 12:25

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von scubidu24
geh mal zum FH! bei 20% Mehrverbrauch gegenüber dem angegebenen Normverbrauch kannst du Minderungs des Kaufpreises verlangen (Hat der Bundesgerichtshof bei einem Mercedes B-Klasse-Fahrer entschieden) So, der Schweizer hat jetzt genug kluggescheissert ;)


Hi,
soo einfach wie Du es schreibst, geht es aber nicht! Habs gerade Anfang letzter Woche beim Doc in ner Zeitung gelesen:
Ankommen gegen die Firmen kannst Du nur, wenn Du beweisen kannst, daß der Normverbrauch mehr als 10% zu hoch liegt.
Entscheidend dabei sind einmal die 10%, die als Toleranz zulässig sind und andererseits der "Normverbrauch" Alle sind sich einig, daß der individuelle Fahrstil eine Rolle spielt. Deshalb gehts nur über den Normverbrauch. Jedenfalls muß der KFZ-Halter ein Gutachten/Messung machen lassen und damit vor Gericht gehen. Sowas kostet ab 1000€ aufwärts.
Irgendein TÜV in Rheinland-Pfalz ist darauf spezialisiert ...
Jedenfalls gibt pro Jahr nur 10 Fälle wo der Kläger Recht bekommt.

Mein Tip: warten auf Eco-Drive wenn man seinen Fahrstil allein nicht in den Griff bekommt. Wenn man trotz allem meint, es liege am Auto: Vergleichsfahrt mit gleichem Typ machen. Vielleicht gibts ja in der Nähe einen weiteren Bravo-Fahrer... sonst mal bei einem andern Händler ne längere Probefahrt machen.

mfg
Smokey



Ja, smokey hat recht, genau so ist es.

Meine BellaRossa hat auch eine sehr lange Einfahrphase benötigt. Dafür, das ich fast ausschließlich in der Stadt fahre, finde ich meinen Verbrauch (siehe Spritmonitor) eigentlich fast normal an.

Allerdings verleitet der Bravo auch zu sportlicherem Fahrstil.
Dies schlägt dann natürlich an der Zapfsäule zu Buche.

Grüße
Kay

sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 24. Februar 2009, 18:55

Zitat

Original von poldiausw

Zitat

Original von sebast
Ich liege immer so zwischen 7,2 und 7,5 Liter und fahre immer so um die 130 – 180km/h auf der Autobahn. Wobei am T-Jet nur das beschleunigen an der Tanknadel gut zu sehen ist ;)


Ohne dir was unterstellen zu wollen, fällt es mir doch schwer zu glauben das du diese Werte erreichst wenn du zwischen 130 und 180 fährst. Es sei denn du fährst gaaaaaanz selten die 180 und überwiegend 130...

Vielleicht kannste ja noch sagen ob das zutrifft, dass du nur ganz selten 180 fährst.


Es ist meisten so 150km/h weil du bei einer zweispurigen Autobahn im Ruhrgebiet die 180 nicht lange halten kannst :D Deswegen hatte ich auch den krassen Wertebereich angegeben...
Ab heute bis Samstag fahre ich aber ein Fiat Stilo Multijet mit 120PS. Bin mal gespannt was der so nimmt...

GoldenBoy

Bravo-Fan

  • »GoldenBoy« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Österreich, Wien

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 3. März 2009, 18:11

ich hab 12 liter im durchschnitt, glaub das sagt alles haha

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Crossover Black, Eibach ProKit, getönte Scheiben, Sportpacket, Ragazzon Duplex Endschalldämpfer, Forge Pop Off, Dotz Touge Graphite 17", Sparco Sportluftfilter, Startknopf vom S2000, 14mm Spurplatten .............


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 3. März 2009, 22:10

also wie ihr vll. in dem Eco Drive-Thread gesehen habt bin ich auch sehr am Eco Drive interessiert
und natürlich hat das nur den hintergrund das ich wissen will was das Prog zu meinem Fahrstil sagt...
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 3. März 2009, 22:19

Zitat

Original von GoldenBoy
ich hab 12 liter im durchschnitt, glaub das sagt alles haha


definitiv :D mach mal fotos von deiner bella! der startknopf interessiert mich!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 3. März 2009, 22:33

Ich fahr den Automatik und der Spritverbrauch liegt bei 8l/100Km beim Tachostand von 5tkm und ich Fahre mit "E" conemy.
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen