Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

HerrRene

Mitglied

  • »HerrRene« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 14:20

Startprobleme bei warmen Temperaturen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Ich hab da mal eine Frage. Vielleicht kann mir jemand helfen bzw. hat das selbe Problem!

Seit Anfang Jänner bin ich nicht mehr auf die Öffis angewiesen, sondern fahre jetzt mit meiner Bella zur Arbeit (1.9 Multijet 120PS).

Wenn ich morgens um 6 in mein Auto steige (ca. -8 Grad), startet es ganz normal (vorglühen - starten - Motor läuft). Danach fahre ich die 50km zur Arbeit und stelle mein Auto dort auf dem Firmenparkplatz (Tiefgarage) ab.

Wenn ich dann nach 8-9 Stunden wieder einsteige und starten möchte, funktioniert das beim ersten Mal nicht. Das Vorglühen dauert extrem kurz und wenn ich den Schlüssel dann umdrehe, dann hüpft das ganze Auto und der Motor startet nicht. Wenn ich dann ein zweites Mal vorglühe und dann versuch den Motor zu starten funktioniert alles einwandfrei.

Warum funktioniert das Starten bei Minusgraden problemlos und in der Tiefgarage (ca. 12 Grad plus) nicht aufs erste Mal?

Ich hoffe jemand von euch kann mir da weiter helfen.

Gruß René

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 Multijet 120PS


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2009, 15:29

RE: Startprobleme bei warmen Temperaturen

hallo,
das hatte ich auch zwar mit einem benziner aber das gleiche problem das er beim zweiten mal erst anspringt und dann sehr untertourig läuft kurz.
werkstatt vermutete erst den außentemperatursensor im spiegel, als der io war sagten die das steuergerät sei fehlerhaft, kriege nun freitag ein neues.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »otti85« (17. Februar 2009, 15:31)

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


HerrRene

Mitglied

  • »HerrRene« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2009, 15:45

RE: Startprobleme bei warmen Temperaturen

Hi.

Danke für deine Antwort. Ich werde wohl heute mal meine Werkstatt kontaktieren.

Gruß René

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 Multijet 120PS


Freakazoid

unregistriert

4

Dienstag, 17. Februar 2009, 15:46

Das Problem hatte ich auch einmal!
Seitdem lasse ich, wenn die Lampe so schnell ausgeht, so viel Zeit verstreichen bis die restlichen Lampen ausgehen...kennt man ja!
So sprang er bisher immer perfekt an!

Dieses Schütteln habe ich übrigens auch noch nach dem Lagerwechsel *grml

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Februar 2009, 15:53

RE: Startprobleme bei warmen Temperaturen

Zitat

Original von otti85
hallo,
das hatte ich auch zwar mit einem benziner aber das gleiche problem das er beim zweiten mal erst anspringt und dann sehr untertourig läuft kurz.
werkstatt vermutete erst den außentemperatursensor im spiegel, als der io war sagten die das steuergerät sei fehlerhaft, kriege nun freitag ein neues.


So what?
Bei der Werkstatt wäre ich schon mal mißtrauisch ob die wissen wovon sie reden. Würde mich sehr wundern, wenn die Motorelektronik die Außentemperatur mit dem Sensor der Klimaanlage mißt. Interessant ist die Ansaugluft-Temperatur, d.h. ein Sensor im Ansaugtrakt.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2009, 16:20

RE: Startprobleme bei warmen Temperaturen

das ist doch richtig, der außentemperatursensor gibt die temperatur an steuergerät und der ändert dann die kennlinien je nach temperatur und wenn der spinnt hat das steuergerät falsche kennlinien und erspringt nicht an!

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:47

Teste bitte mal folgendes:


Zündung einschalten, unabhängig von der LED 15 Sekunden warten und anlassen.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (17. Februar 2009, 18:47)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


HerrRene

Mitglied

  • »HerrRene« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:32

Hallo Leute!

Vielen Dank schon mal für eure tollen Tipps. Werd sie mal alle ausprobieren.
Hab heute mit dem Fiat Händler telefoniert und er hat gemeint, dass er dieses Problem noch nicht kennt.

Er wird sich erkundigen und mich dann zurück rufen. Wenn ich etwas erfahre, werde ich es natürlich hier posten. Hoffentlich hilft einer eurer Tipps. Dann spare ich mir das Werkstatt fahren.

Werde morgen erzählen wie es mir beim Starten in der Tiefgarage gegangen ist.

Schönen Abend.

Gruß René

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 Multijet 120PS


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:44

Hi Kenne das Problem auch, habe aber noch nie diese Temperatur unterschiede gehabt. Also Morgens Abends...

Bin vorher Benziner gefahren und jetzt auch den MJet 1.9 8V. Wenn es so gerade an der grenze ist 2-6°C leuchtet die Lampe zum Vorglühen bei mir auch nur ganz kurz auf. Versuch ich sofort zu starten springt er nicht an.

Bin teilweise auch das Benziner fahren gewöhnt einsteigen, Schlüssel rein, Motor an, losfahren.

Habe mir inzwischen das Einsteigen, Zündung an, Anschnallen, Motor an angewöhnt seit dem keine / selten Probleme...
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


HerrRene

Mitglied

  • »HerrRene« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Februar 2009, 18:49

Hi!

Danke nochmal für die ganzen Tipps.
Hatte jetzt 2 Tage Zeit um alles zu probieren was ihr mir geraten habt.
Die Werkstatt hat sich noch nicht gemeldet = haben also nichts gefunden.

Nun bin ich aber wieder zu 100 % zufrieden mit meiner Bella.
Seit ich ca. 15 Sekunden warte bzw. bis alle Lichter am Display ausgehen nachdem ich die Zündung eingeschaltet habe, habe ich keine Probleme mit dem Starten mehr.

Also, Zündung an und warten bis alle Lichter ausgehen. Dann starten und alles läuft super.

Danke.

Gruß René

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.9 Multijet 120PS



dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Februar 2009, 09:15

Was soll die Werkstatt auch tun. Mir ist gleich aufgefallen, dass die Vorglühlampe viel zu kurz leuchtet. Ich hatte den gleichen Motor im Alfa und da sah man sie deutlich länger.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!