Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:43

T-jet 150 ''kastriert''?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

entschuldigt bitte die etwas eigenartige überschrift, aber genau an dieses wort hab ich heut auf der AB gedacht.

kurze geschichte: war heut mal auf die schnelle in münchen und auf der heimreise war die A94 bei mühldorf schön frei und ich konnt mal taste machen!

das erste mal in unserem gemeinsamen leben hat das gaspedal das bodenblech berührt (vollgas)
nach einem kleinen sprint auf 210 km/h kam die ernüchterung. die gute hat bei laut tacho 220km/h und exakt 5500 u/min den anker reingehauen und ging nicht mehr weiter! beschnitten? kastriert? ich kanns mir nicht vorstellen. :cry:
das hat mich stutzig gemacht, denn irgendwann letztes jahr hat ich sie schon mal laut tacho auf 235km/h und hatte den rechten fuß noch nicht ganz durchgesreckt. (da hab ich leider nicht auf die DZ geachtet)

mir geht es nicht um die geschwindigkeit (ist zweitrangig, da ich eher der gemütlichere fahrer bin) aber die drehzahl hat mich verwirrt! geht das dingens echt nicht weiter im 6. gang?

info: ez. 09/07 rund 38000km, die 19 zoll drauf und sporttaste an. wetter eigentlich optimal, 13°C und trocken


ps: SuFu ist genutzt worden! kein passendes thema entdeckt! 8-)





gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 21:17

RE: T-jet 150 ''kastriert''?

Abend,

ich hab nur den 120 ps T-Jet und kenne das mittlerweile sehr gut rennt wie Semmel und dann bei 5500 ist nu mal schluß :( Muss aber sagen bei mir Pendelt das mit der GS nicht gar so arg bei mir reden wir vin 5-10 Km/h :( Laut Tacho

Gruß

cbay
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 21:59

Mhh ich würd mal drauf tippen das es ähnlich ist wie bei den Dieseln.

Durch den Turbo ist der maximale Drehmoment und die Leistung halt schon im unteren Drehzahlbereich verlagert. (Wie beim Diesel auch nur nicht ganz so schlimm).

Da bei 200km/h der Luftwiederstand sehr hoch ist, wird sich da nicht mehr viel tun, ist bei meinem Diesel genauso. Habe nämlich auch schon dieverse Fachkundige Meinungen eingeholt und alle sagten mir das ähnlich.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 23:02

RE: T-jet 150 ''kastriert''?

Servus,
das mit den 5500/min kann ich nicht bestätigen. Meiner hatte am WE noch 5800 drauf.
Ich tippe mal eher auf'n Luftfilter, könnte langsam zu gehen. Bist Du sicher, daß der bei der 30tder Inspektion neu oder gereinigt wurde?
Immerhin ist die A94 schön eben, oder war da doch leichte Steigung? 1% macht schon was aus bei 210!
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 23:31

also ich könnte es mir so erklären:

habe mal was im tv gesehen von nem neuem renault megane ..... wo in eine art "schutzprogramm" gegangen ist weil er "zu warm" war.

vielleicht haben das unsere guten auch....das wenn sie grade mal etwas zu warm sind in eine art schutzprogramm gehen.
aber selbiges habe ich auch schon erlebt.
das bei 220 eben einfach schluss ist.
aba ich hatte meinen auch mal auf tacho 230 das weiß ich auch defenitiv.

vielleicht nocheinmal probieren .....oder ohne sporttaste.
habe mir auch schon überlegt ob die sporttaste obenrum mehr weg nimmt.
kA

aber ich fände die erklärung mit zu warm ganz plausibel oder?


mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 00:41

Hmmm da man schon von einigen verlässlichen Quellen erfahren hat das die 1.4 Turbos probleme mit der Wärmeentwicklung haben
könnte das mit dem "Schutzprogram" vll. sogar stimmen.... :roll:
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 10:00

Zitat

Original von Methos
Hmmm da man schon von einigen verlässlichen Quellen erfahren hat das die 1.4 Turbos probleme mit der Wärmeentwicklung haben
könnte das mit dem "Schutzprogram" vll. sogar stimmen.... :roll:

Hi,
gib mal bitte nähere Infos. Davon habe ich noch nix gehört. In den techn. Papieren von FIAT steht ja, daß die an Alles gedacht haben was notwendig ist für den Turbo. Also alle Teile verstärkt, die mit Thermik und Leistung zu tun haben ...
Aber stimmt, Schutzprogramm klingt plausibel. Allerdings hatte ich am WE das gleiche Wetter wie Red229/Steve .. bei 5800/min.
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 12:03

Hallo zusammen, Fiat hat bei den 1.4 Tjet Motoren eine zusätzliche Sicherheit eingebaut, bedeutet, dass bei längerer Volllastfahrt und den dementsprechenden Temperaturen ein Schutzprogramm greift, so dass bei "echten" 210 Schluß ist.







0% Finanzierung über 24 Monate möglich

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 12:17

Zitat

Original von TT Chiptuning
Hallo zusammen, Fiat hat bei den 1.4 Tjet Motoren eine zusätzliche Sicherheit eingebaut, bedeutet, dass bei längerer Volllastfahrt und den dementsprechenden Temperaturen ein Schutzprogramm greift, so dass bei "echten" 210 Schluß ist.


Macht es den dann überhaupt Sinn diese Begrenzung raus zu nehmen? Wenn es ein Schutzprogramm ist?

Hinzu kommt, das doch bei niedriegen Temperaturen auch mal ein Sprint auf über 210 möglich sein sollte oder sehe ich das Falsch? AUch im Original Zustand.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 12:57

Es gibt leider Autofahrer die auf der Autobahn stundenlang Vollgas fahren, für solche Leute ist es sicherlich nicht ratsam, 5-10 Minuten dagegen sind völlig unbedenklich. Auf ebener Strecke ist es recht unwahrscheinlich dass er schneller läuft als 210, gemeint ist die echte Geschwindigkeit, also ca. 220 laut Tacho.


0% Finanzierung über 24 Monate möglich


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 13:04

Servus,

danke für die Info aber dann ist bei 120 Ps das gleiche wie beim 150 Ps`ler. Denn Laut Tacho schafft meiner auch die 220 ok wäre dann wohl die 210 ;) Das wiederum würd mich echt wundern denn dann wäre bei der Endgeschwindigkeit über längere Strecke beide Fahrzeuge gleich ????

Gruß

cbay
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


Ben Jamin

unregistriert

12

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 13:21

@TT Chiptuning: Der dicke fette Pfeil im Display....wat is'n das? Navi? Oder etwa der dezente Hinweis hochzuschalten? :lol:

Etwas OT aber gehört doch hier rein weil hier entdeckt ;-)

Dann zum Thema "kastrierter Bravo": Hatte meinen mal auf der A5 bei Karlsruhe auf 240 laut Tacho, glaube aber da ist es leicht abschüssig. Wobei eine Steigung oder Senkung im kaum sichtbaren Bereich (gefühlt halt ebene Bahn) bei den Geschwindigkeiten sch**ßegal ist, da dominiert einzig und allein der Luftwiderstand.
Jedenfalls läuft meiner problemlos über die 220 (Tacho) hinaus, die Drehzahl hab ich da nicht im Kopf müsste aber die gleiche sein wie bei dir, Steve.
Was hier eine Rolle spielen kann: Gegen- oder Rückenwind. Geht ja quasi direkt in den Luftwiderstand ein. Und der Unterschied zwischen 10 km/h von hinten und 10 km/h von vorn sind für das Auto "gefühlte" 20 km/h Endgeschwindigkeit.

Nochwas: Dieses angebliche "Schutzprogramm" müsste doch erst nach einer Weile eingreifen, wenn ich lange so schnell fahre und ihn dann drosseln, vorher isser ja noch net "zu warm". Oder versteh ich das falsch? Also wenn ich aus der normalen Fahrt auf's Gas tret, muss er vmax erreichen. Das "Schutzprogramm" bremst mich dann nur nach 1 Stunde vmax wieder runter. Oder?

@methos: Die verlässlichen Quellen zu "Problemen mit der Wärmeentwicklung" würden mich interessieren.

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 13:37

Zitat

Original von Ben Jamin
@TT Chiptuning: Der dicke fette Pfeil im Display....wat is'n das? Navi? Oder etwa der dezente Hinweis hochzuschalten? :lol:

Etwas OT aber gehört doch hier rein weil hier entdeckt ;-)



Der Dicke Pfeil sagt ihm das er noch 30,5km auf dieser Autobahn bleiben soll, ist die Navi. Der Tacho ist übrigens aus einem Punto Abarth fals das die nächste Frage sein wird ;)


@TT
Warum ist es den unwahrscheinlich das der auf ebener Strecker mehr als 210 schafft.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 13:47

freu mich über die rege unterhaltung! :023:

die strecke ist kurvig aber brett eben! auf den 45 km länge der ab bin ich ca. 2x so 10-15 km voll stoff gefahren!
das schutzprogramm könnte echt ne möglichkeit sein, den aus münchen raus und die b12 dann ist schon vom teilweisen stop & go und lkw hinterher gefahre eine qual für mensch und maschine!

@ TT: diesen speedlimiter, kannst du den rausmachen, oder kann das auch die werke mit dem examiner? raus aus der garantie bin ich schon (hab nur 1 jahr anschluss)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


berko

Bravo-Fan

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 5. März 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 15:09

Mein Senf dazu:
Meiner läuft max: Tacho: 228/229 Km/h / GPS: 215 Km/h
und das Ganze bei ca. 5800U/min
also mehr kann da nicht kommen.... oft sind es aber auch nur ca. 220 Km/h
und das nicht nach langer Vollgasfahrt....gerade z.B. nach 20Km mit ca. 130 Km/h
Ich denk eher das die Abschnitte der Strecke nicht ganz eben sind...und Temperatur und Luftdruck einbißchen die Rolle spielen....
Manchmal will er einfach nicht mehr.... :-)
Fiat Witzel
Center Weitmar
Hattinger Str. 386b
44795 Bochum
02344527793

Infos über meinen Bravo: momentan Mito QV


TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 16:41

Zitat

@ TT: diesen speedlimiter, kannst du den rausmachen, oder kann das auch die werke mit dem examiner? raus aus der garantie bin ich schon (hab nur 1 jahr anschluss)



gruß steve


Den kann dir keine Fiat Werkstatt rausmachen, geht nur mit den speziellen Geräten und der passenden Software. Wenn er entfernt wird und die Software angepasst wird macht es ca. 10 KmH Vmax aus, die du dadurch mehr erreichst, lass dich von dem Tachobild nicht täuschen, unser Abarth hat 250 PS, daher macht er locker die 255 KmH, aber selbst bei dieser Leistung ist bei ca. 220 KmH schluß wenn der speed limiter nicht angehoben wird.


0% Finanzierung über 24 Monate möglich

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 16:49

gut jetzt versteh ich! ist quasi ne elektronische abregelung wie bei bmw, audi, mercedes, etc. die bei 250 km/h abgeregelt sind! bei denen besteht doch aber die möglichkeit das speedlimit zu entfernen oder hoch zu setzen (das nötige kleingeld vorausgesetzt)

250 ps in nem GP- ihr seid schon ein bisschen verrückt (pos. gemeint) brauch ich nie im leben bin mit meinen 150 zufrieden. ist ja auch nur ein hubraumkrüppel! ;-)




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 17:09

Zitat

Original von Red229
gut jetzt versteh ich! ist quasi ne elektronische abregelung wie bei bmw, audi, mercedes, etc. die bei 250 km/h abgeregelt sind! bei denen besteht doch aber die möglichkeit das speedlimit zu entfernen oder hoch zu setzen (das nötige kleingeld vorausgesetzt)


Das ist richtig, diese regeln aber ausgerechnet bei 250 ab, weil da konventionelle Blitzerkästen nicht mehr auslösen und nicht, weil die Motorleistung nicht für mehr reichen wurde. Die haben ja (meistens) mindestens 2 Töpfe mehr als die Bravos:)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (29. Oktober 2009, 17:10)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


schuni71

Bravo-Fan

  • »schuni71« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Wohnort: Herne

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 18:13

Hallo,

@Red 229

Ist den bei gedrückter Sporttaste deine Ladedruckanzeige voll?

Bei mir ist es nämlich genau wie bei dir, bin auch der Meinung meiner lief vorher 235-240 laut Tacho bei voller Ladedruckanzeige, jetzt fehlen bei Vollgas(ab ca 4500-4800 Umdrehungen) 2 Balken und bei 210-220 ist Ende im Gelände.

Hab ich bei von Fiat überprüfen lassen, aber die sagen es sei normal(bin mir aber Sicher vorher war es anders).

Gruss Schuni71

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-JET Sport 150PS,Techno_Grau Met.,18 Zoll, Blue&Me NAVI,Aktive Kopfst.,Gurtstr,Raucherpak,Parksensoren,Klimaauto.LPG , getönte Scheiben usw


schuni71

Bravo-Fan

  • »schuni71« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Wohnort: Herne

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 18:16

Hallo,

@Red 229

Ist den bei gedrückter Sporttaste deine Ladedruckanzeige voll?

Bei mir ist es nämlich genau wie bei dir, bin auch der Meinung meiner lief vorher 235-240 laut Tacho bei voller Ladedruckanzeige, jetzt fehlen bei Vollgas(ab ca 4500-4800 Umdrehungen) 2 Balken und bei 210-220 ist Ende im Gelände.

Hab ich hier schonmal gepostet und von Fiat überprüfen lassen, aber die sagen es sei normal(bin mir aber Sicher vorher war es anders).

Gruss Schuni71

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-JET Sport 150PS,Techno_Grau Met.,18 Zoll, Blue&Me NAVI,Aktive Kopfst.,Gurtstr,Raucherpak,Parksensoren,Klimaauto.LPG , getönte Scheiben usw


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!