Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

IM Freak

Mitglied

  • »IM Freak« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2009, 22:45

T-Jet Turboschaden-Dilemma


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo @ all,

fuhr gestern abend auf der BAB von der Arbeit heim. Zugegeben, voll Power! Als ich heute morgen losfuhr, konnte ich meine Bella auf der Landstraße noch grade so auf max 120km/h bringen. Aber es hat ewig gedauert. Es war überhaupt keine Power mehr zu spüren. Deshalb überzeugte ich meine Freundin davon, daß wir den Einkaufsbummel heute mal bleiben lassen müssen und ich meine Bella sofort in die FH bringen muss. Zum Glück war der Meister heut da, der hat ne Probefahrt gemacht und dann einige Checks durchgeführt. Er sagte eindeutig das ist ein Turboschaden, es wäre ein richtiggehendes Dilemma, ich wäre schon der Dritte in dieser Woche. Nun steht meine Bella in der FH und wartet auf den neuen Turbo. Als Leihfahrzeug hab ich nen Chroma MultiJet zur Verfügung gestellt bekommen.

Keep you informed...

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2009, 23:05

hallo und herzlich willkommen im namen des gesamten

ich wünsch dir viel spaß bei und mit uns!


um welche motorisierung handelt es sich bei dir?


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


steve@munich

Bravo-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: München (Weißenfeld)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2009, 23:29

Erstmal herzlich Willkommen!

Sagt mal, was ist denn momentan los. Ein Turbo nach dem anderen der hops geht.
Ich bin ja mit meinem Turbo momentan eh unsicher und da ist das bestimmt nicht aufbauend.... :-(

Konnten die auch schon sagen, was genau hin ist - also Turborad oder gerissen....

Viel Glück!

Gruß Steve "2" ;-)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 T-Jet (150PS), Crossover-Schwarz, PDC, Blue&Me, getönte Scheiben, original 18", Eibach Federn, Mittelarmlehne vorn und hinten, 2-Zonen Klimatronic, Kurvenlicht


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Mai 2009, 08:02

also so wie ich das lese klingt das für mich nach turbo heiß gefahren und sofort abgestellt. oder?!

mfg nico

aber is schon kacke .....
musst du denn etwas zahlen für den neuen turbo?
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Mai 2009, 11:16

ok das ist vll nicht gut für den turbo wenn man den nach belastung direkt ausmacht aber wir sind mittlerweile im jahre 2009 und turbogeladene motoren gibt es shcon ne ewigkeit. entwerder sollen die verkäufer darauf hinweisen das man den abkühlen lassen soll oder paar km vor der heimat normal fahren soll oder die sollen von werk aus einen turbo timer einbauen!
jetzt stellt euch mal vor ein älterer herr kauft ein auto mit einem turbo der überhaupt keine ahnung davon hat. er setzt sich morgens im winter bei - 12 c° in sein auto macht ihn an und heizt direkt los ohne warmfahren usw. dann kommt er an macht das teil direkt aus.
Ich finde das ist eindeutig die schuld der hersteller die können das nicht von jemanden verlagen sein auto erstmal abkühlen zu lassen vor dem aus machen.
Deluxe-Sonderposten.de

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Mai 2009, 11:44

Turbo Timer ---> In Deutschland aus Versicherunstechnischen Gründen nicht zugelassen

Zur Aufklärung vom Händler: Wenn der dir alles erklären will was gut/weniger gut/schlecht für dein Auto ist steht ihr ein paar Stunden. Und gleich losheizen ist für keinen Motor gut.

Das würde beim polieren vom neuen Lack anfangen, über den Turbo/Motor gehen, den Fuß nicht auf der Kupplung stehen lassen, nicht die ganze Zeit über die Hand auf dem Schaltknauf lassen (das steht sogar in der Anleitung, genauso wie das mit dem Turbo). Das würde kein Ende nehmen. Aber dafür hat man ja die Betriebsanleitung. Und da steht alles technische drinnen was man wissen muss.

Wenn ich mir eine neue Küchenmaschiene kauf (und von sowas hab ich z. B. keine Ahnung) les ich mir auch erst mal die Hinweiße in der Anleitung durch.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Mai 2009, 11:57

Zitat

Original von Unruhestifter
also so wie ich das lese klingt das für mich nach turbo heiß gefahren und sofort abgestellt. oder?!

mfg nico

aber is schon kacke .....
musst du denn etwas zahlen für den neuen turbo?


Ich hab seit 2003 Autos mit Turbo. Erst nen Golf IV TDI, dann den Alfa 147 JTD 16V und jetzt den Bravo. Ich stell den in der Regel auch sofort ab und hab noch keinen Turbo in Arsch gekriegt...

Meint ihr nicht, dass ihr da alle nen bissl übertreibt?
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:14

Es geht ja nicht darum wenn man normal fährt.

Als Beispiel: Ich fahr relativ zügig von Punkt A zu Punkt B (30 km von mir aus). Der Turbo wird zwar belastet, aber nicht übermäßig. Hier reicht es schon wenn man die letzten 300 Meter in der Stadt/Dorf (wo halt Punkt B liegt) mit nur 50 km/h fährt (und einer angemessenen Drehzahl). Dann lass ich den auch nicht nachlaufen.

ABER: Wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin, und fahre das Teil mit 200 über die Bahn, fahre dann auf einen Rastplatz raus, und stelle dann den Motor sofort ab halte ich das für bedenklich. Natürlich macht das nichts wenn es einmal passiert. Aber man kennt ja das Sprichwort: Steter Tropfen hölt den Stein.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


steve@munich

Bravo-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: München (Weißenfeld)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:18

Hi Poldi!

Ist ein schwieriges Thema. Bei Deinen anderen Autos handelt es sich ja um Diesel.
Hatte auch Stilo Diesel und Grande Punto Multijet.
Die habe ich auch nie auslaufen lassen oder so, aber bei denen muss man das glaube ich nicht.

Irgendwo hast Du schon Recht. Ich habe mich heute erst gefragt: Was ist denn, wenn ich jetzt den Bravo mit Volldampf über die Bahn jage, dann von der Bahn runterfahre und mir der Bravo an der nächsten Ampel absäuft, weil ich aus irgendwelchen Gründen zu doof zum anfahren war. Muss ich damit rechnen, dass ich jetzt erstmal zum Händler fahren muss, weil mein Turbo im A**** ist? Kann doch nicht sein oder?

Muss dazu sagen - JA, ich lasse meinen Turbo immer auslaufen. Noch dazu (siehe Thread von mir bzgl. Geräusch vom Turbo), dass ich mit meinem Turbo eh grad mega vorsichtig bin.

Die T-Jet Motoren sollen doch so ne neue Generation sein. Warum gibts soviel Probleme momentan mit den Turbos?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steve@munich« (31. Mai 2009, 12:20)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 T-Jet (150PS), Crossover-Schwarz, PDC, Blue&Me, getönte Scheiben, original 18", Eibach Federn, Mittelarmlehne vorn und hinten, 2-Zonen Klimatronic, Kurvenlicht


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:24

Naja, "viele Probleme" ist noch ein bisschen übertrieben. Im moment sind da glaub ich viele Turbo Hypochonder unterwegs. Ich selbst achte bei dem Bravo ja auch auf jedes Geräusch, aber ich kenn es noch von meinem vorherigen Auto (gut, das war auch nicht klein zu kriegen). Das Auto lag mir auch sehr am Herzen, aber ich war trotzdem nicht so übervorsichtig wie jetzt (weils halt net fast neu war und eh keine Garantie mehr hatte).

Hab letzte Woche erst einen Schreck bekommen als auf einmal was gelappert hat. Am Ende hat sich rausgestellt das es nur eine CD Hülle war die meine Freundin in die Türablage auf der Beifahrerseite gestellt hat :-D

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD



steve@munich

Bravo-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: München (Weißenfeld)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Mai 2009, 12:27

:-) :-) :-)

Genau so bin ich auch. Ein Geräusch....oh mein Gott!^^
Naja und jetzt bei allen möglichen Rauscheffekten etc. die mein Turbo hat ist das immer Ungewiss. Kann ja sein, dass das jeder T-Jet hat nur andere achten da nicht so drauf, weil die das Auto neu gekauft haben und es schon immer ist....

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 T-Jet (150PS), Crossover-Schwarz, PDC, Blue&Me, getönte Scheiben, original 18", Eibach Federn, Mittelarmlehne vorn und hinten, 2-Zonen Klimatronic, Kurvenlicht


schorni

Bravo-Schrauber

  • »schorni« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Aalen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Mai 2009, 13:18

leute leute

was ist denn loss mit euch

@stiffmeister glaubst du das ein "alterer Herr" so fährt wie du/wir ??!

@munich das ist egal ob diesel oder benziner !!! der vorteil eines turbo diesels ist nur die abgastemperatur sie ist nicht so hoch deshalb dauert es da länger bid der turbo zu glühen beginnt, aber kaputt gehen kann der genau so wenn man ihn nicht beachtet
und was machst wenn dein auto abwürgst ? bleibst dann einfach stehen ? ne du machst ihn ja wieder an also da passiert gar nix !!!!

gruß schorni
Ab 260 wird das Foto unscharf !

Jede Straße ist eine Rennstrecke !!! Du mußt es nur wollen !!!

BLACK JACK

Infos über meinen Bravo: T-JET SPORT, Schwarz Met., getönte Scheiben, Leder Schw/Rot, Sitzheizung, Xenon, Interscorbe, Klimaautomatic, Skydome, Eibach 50/30, Spurverbreiterung 25 mm/Seite, Wabengrill unten, Org. Abart Emblem vorne u. seitlich, Roter Skorpion;-) Chip 167,6 PS


Tom

Bravo-Schrauber

  • »Tom« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:00

Keine Panik

Schaut Euch mal in anderen Foren um. Auch diese von der Fachpresse hochgelobten TSI haben Turboschäden. Kommt halt immer mal vor. Solang es in der Garatie ist - SHIT HAPPENS. Also keine Panik und einfach den T-Jet genießen.

Schöne Pfingstage noch

Tom

Barilla

Bravo-Schrauber

  • »Barilla« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: Hochstätten/Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:56

Der Turbo ist halt sensibel und will lieb behandelt werden ;) aber ich glaub das weiß jeder.... Ich mein besser wäre es wenn man da was von Werk aus einbauen würde was den Turbo schützt. Ich versteh die eine Aussage net so wirklich wieso den en Turbo Timer verboten ist aus versicherungtechnischen gründen ? Weil ist ja nicht wirklich was anderes wie das was es schon lange für die Lüfung gibt ... das diese halt nachläuft wenn der Motor warm ist.

man müsste ja nur ne kleine Zusatzpumpe anschließen die den turbo noch en paar Minuten nach abstellen des Motors mit Öl zum schmieren versorgt oder ? Weil das ist ja der Hauptgrund warum so en Turbo hops geht ... von joa seeeeehhr viel Umdrehungen auf 0 in Bruchteilen von Sekunden oder lieg ich da jetzt falsch ?

Greetz Barilla
Carpe Diem Delecta Noctem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Barilla« (31. Mai 2009, 14:57)

Infos über meinen Bravo: Honda Civic Sport 1,8 mit fast allem was man haben kann ;-)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:06

Zitat

Original von Barilla
Der Turbo ist halt sensibel und will lieb behandelt werden ;) aber ich glaub das weiß jeder.... Ich mein besser wäre es wenn man da was von Werk aus einbauen würde was den Turbo schützt. Ich versteh die eine Aussage net so wirklich wieso den en Turbo Timer verboten ist aus versicherungtechnischen gründen ? Weil ist ja nicht wirklich was anderes wie das was es schon lange für die Lüfung gibt ... das diese halt nachläuft wenn der Motor warm ist.

man müsste ja nur ne kleine Zusatzpumpe anschließen die den turbo noch en paar Minuten nach abstellen des Motors mit Öl zum schmieren versorgt oder ? Weil das ist ja der Hauptgrund warum so en Turbo hops geht ... von joa seeeeehhr viel Umdrehungen auf 0 in Bruchteilen von Sekunden oder lieg ich da jetzt falsch ?

Greetz Barilla


Ja, aber laut Versicherung darf keine direkte Motorkomponente nach ziehen des Zündschlüssels mehr laufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swordfish1986« (31. Mai 2009, 15:14)

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:12

Also das mit dem Turbo Time rhatten wir hier im Forum schonmal irgendwo,
was da erklärt wurde warum er verboten ist weiß ich nciht mehr,
aber ich weiß noch das es mir vollkommen logisch erschien das die Versicherungen das nicht haben wollen...

Wie gesagt, ich weiß es nciht mehr was das genau war, aber ich glaub das hatte was mit brand- oder kurzschlussgefahr zu tun...
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Mai 2009, 20:59

Zitat

Original von swordfish1986
Wenn ich mir eine neue Küchenmaschiene kauf (und von sowas hab ich z. B. keine Ahnung) les ich mir auch erst mal die Hinweiße in der Anleitung durch.


Richtig!
Nur kann ich mich nicht entsinnen da etwas von Turbo nachkühlen lassen gelesen zu haben. Als ich mal einen ruhigen Sonntag hatte, hab ich interessehalber die gesamte Betriebsanleitung durchgelesen. Vom Turbo nachkühlen hab ich hier das erste Mal was gehört...

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


rokei

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 5. Februar 2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Mai 2009, 22:50

Turbo hin oder her, ich hab noch keines meiner Auto getretten wenn es kalt war ausser ich mußte schneller weg weil ich was übersehen hatte ^^
Und ich würde jetzt ned umbedingt soviel drauf geben wenn ein einmalposter was von 3fach Turboschaden erzählt ... mag natürlich möglich sein .. aber es riecht verdächtig :)

Mein Turbo macht nur Macken wenn der Marder sich durch die Unterdruckschläuche frisst.
Da kann aber dann niemand was für irgendwie (ausser der Marder) :-)

Gruß und gesunde Turbos


Robert
Btw .. ich reagiere auch auf jedes geräusch empfindlich in dem auto :-)

Infos über meinen Bravo: Racing, Crossoverschwarz, 1,4TJet 88KW


Felix 585

Bravo-Fahrer

  • »Felix 585« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. Juni 2009, 12:04

Hey Leute

Macht euch nicht gleich ins Hemd, ich habe schon seit anfang an die Box von G-Tech drin, jetzt seit ca 3000 Km hab ich eine andere Software drauf, die viel mehr bringt als so eine Box. und ich hab absolut keine Probleme, ich bin schon auf der BAB gewesen und hatte über 30 KM ein Rennen mit einem Golf V GTI hatte nur Vollgas, und da ist auch kein Turbo in rauch aufgegangen 8-)
Wenn dann eher bei dem Golf als bei mir, da er sein Gaspedal bis zum Turbo durch getreten hat, weil er es nicht verstehen konnte das ein kleiner Mito im durchzug schneller ist als sein GTI :lol:

Das Auto macht nur laune, vorallem mit einer Leistungssteigerung. Und nein ich hab keinerlei bedenken was die Haltbarkeit betrifft, da es ein Alfa (Fiat) Motor ist ;-)

Infos über meinen Bravo: Alfa Mito 1.4 TB mit Vollausstattung, aber diesmal ohne Autogas ;-)


schorni

Bravo-Schrauber

  • »schorni« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Aalen

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Juni 2009, 12:23

Der Turbo

Ja so ist des !!!

Der Turbo ist nicht aus Plastik !!!!
Wer sein Auto mit ein bischen verstand beandelt, der wird
Keine Probleme bekommen !!! Aber last euch mal eins sagen !
Wer sein Auto kalt quält oder nach vollast einfach abstellt, der
Wird auch mit anderen Autos Probleme bekommen !!!!!

Gruß Schorni
Ab 260 wird das Foto unscharf !

Jede Straße ist eine Rennstrecke !!! Du mußt es nur wollen !!!

BLACK JACK

Infos über meinen Bravo: T-JET SPORT, Schwarz Met., getönte Scheiben, Leder Schw/Rot, Sitzheizung, Xenon, Interscorbe, Klimaautomatic, Skydome, Eibach 50/30, Spurverbreiterung 25 mm/Seite, Wabengrill unten, Org. Abart Emblem vorne u. seitlich, Roter Skorpion;-) Chip 167,6 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!