Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Dezember 2011, 08:56

Warm fahren!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab hier einen sehr interessanten Artikel gefunden zum Thema warmfahren und wollte ihn euch nicht vorenthalten KLICK

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Bravo 198

Bravo-Fahrer

  • »Bravo 198« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Dezember 2011, 12:14

Hallo !
Ansich guter Beitrag,auch wenn nicht alles auf moderne Motoren zutrfft.
(Ölverdünnung ist bei modernen Dieselmotoren sehrwohl ein Thema)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 150 PS Sport ,Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Dezember 2011, 12:18

Ja der Artikel ist schon nicht schlecht!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2012, 11:12

Nicht schlecht, allerdings haben sich in den letzten Jahren (der Beitrag ist aus 2003) die Öle massiv verbessert.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2012, 23:09

Ich glaub dass sich da viele verrückt machen. Ich fahre bis die Temperaturanzeige in der Mitte steht etwas ruhiger und dann erst wird richtig Gas gegeben. Das wars.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 00:47

Also ich komme im Moment nicht an die 80 Grad wassertemp ran,mag am kalten Wetter liegen. Hat mich gewundert,mein Abarth hat selbst im kältesten Winter 90 Grad erreicht.

Der Tjet Schaft selbst bei langer bergauffahrt nur 75-78 Grad. Hoffe das passt so, vlt kann das ja mal wer prüfen. Gehe von aus das,das Öl sogar noch etwas darunter liegt.

Ich lese mit TORQUE direkt über OBD aus.

Gruß Marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:32

Eigentlich sollten die Benziner auch im Winter keine Probleme haben an die 80-90 Grad Kühlwassertemperatur heran zu kommen. Anders sieht es bei Dieselmotoren aus, weil dort nicht soviel Abwärme produziert wird.

Wobei ich noch fragen müsste, wie viel KM wurde gefahren und bei welcher Temperatur. Also der 120PS T-Jet hatte nach 10-15km und einer Aussentemperatur von -1 bis -2 Grad seine optimale Kühlwassertemperatur auf dem Instrument angezeigt.

Moe07

Mitglied

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Wohnort: Kaff bei Augsburg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:43

Zitat

Original von kitzl-katzl
Ich glaub dass sich da viele verrückt machen. Ich fahre bis die Temperaturanzeige in der Mitte steht etwas ruhiger und dann erst wird richtig Gas gegeben. Das wars.



Wär ich mir nicht sicher, ob das reicht...

Ich bin auch kein Mechaniker und Experte, aber soweit ich weiß, ist grade mal so das Kühlwasser auf Temperatur wenn die Anzeige in der Mitte ist.

Aber um einen Motor richtig zu fordern und das Auto zu treten muss ja auch das Öl richtig schön warm sein und das dauert meiner Meinung nach etwas länger.

Ich warte immer vorsichtshalber ein paar Minuten länger.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Sport - Maserati Blue


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:56

Zitat

Original von sebast

Also der 120PS T-Jet hatte nach 10-15km und einer Aussentemperatur von -1 bis -2 Grad seine optimale Kühlwassertemperatur auf dem Instrument angezeigt.




Ein Trugschluss,

Die Anzeige erreicht schon bei 70 Grad die Mittelstellung und verharrt dann dort bis Temp. x..

Lg Marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:27

Ich meinte auch nicht, daß ich ihn dann trete bis zum Anschlag. Sondern das ich normal fahren kann, also über 100km/h.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!