Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Soffie

Mitglied

  • »Soffie« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2011, 21:08

Warnanzeige Display: Motoröldruck


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr lieben Bravo-Fahrer,

ich bin neu hier im Forum und auch ein ganz neuer Bravo-Fahrer, also bitte entschuldigt dumme Fragen oder Unverständlichkeiten ;-)

Mein Bravo war letzte Woche ganz frisch in der Werkstatt weil 1. eine Dichtung defekt war und so Kühlwasser verloren ging (zum Glück habe ich noch 2 Jahre Werksgarantie) und ich so 2. gleich eine Inspektion habe machen lassen. Daher hatte ich gehofft lange Zeit wieder ohne Probleme fahren zu können. Hab den Bravo seit März und war jetzt schon 3 Mal wegen irgendwelchen ärgerlichen Kleinigkeiten in der Werkstatt... :twisted:

Heute tauchte folgendes Problem auf:

Beim Rückwärtsfahren habe ich leider abgewürgt und las dann plötzlich für ein paar Sekunden auf dem Display unterhalb des Tachos (habe kein Multifunktionsdisplay, also kein Navigationssystem) folgendes: Motoröldruck, als ich gerade wieder beim Starten war. Leider stand dies da nur für ein paar Sekunden, sodass ich nicht lesen konnte ob da noch was dabei stand... Habe dann den Motor gestartet und es stand nichts mehr da und es war auch keine Warnleuchte an, auch nicht während der Fahrt. (Falls es unklar ist, es stand also in Worten auf dem Display, keine Warnleuchte!) Ich bin dann später nochmal ein wenig herumgefahren, aber auch bei erneutem Starten kam diese Anzeige nicht mehr...
Ist bei jemandem mal Ähnliches aufgetreten? Kann da einfach die Elektronik gespunnen haben, wegen Abwürgen oder Sonstiges?
Bin jetzt schon wieder sehr ängstlich, da schon so oft was war, aber eigentlich dürfte nach der Inspektion beim Fiat-Vertragshändler nichts mehr sein oder?

Verzeiht mir den langen Text :oops:, schönen Abend noch!
Seit 03/11: Fiat Bravo 1.4 16V Baujahr 2008 :-)

Infos über meinen Bravo: raubt mir manchmal den letzten Nerv!


Don Camillo

Bravo-Fahrer

  • »Don Camillo« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 15. November 2009

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 21:30

ist denke ich normal, in dem moment, wo der motor abstirbt ist der druck nun mal zu niedrig.
nicht desto trotz schau lieber mal nach dem ölstand.



toni
Es ist schon verwunderlich, mit welcher Begeisterung Pessimisten ihre Fortpflanzung betreiben.

Infos über meinen Bravo: Bravo t-jet Sport in Glory Weiss.


Soffie

Mitglied

  • »Soffie« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Mai 2011, 21:48

Zitat

Original von Don Camillo
ist denke ich normal, in dem moment, wo der motor abstirbt ist der druck nun mal zu niedrig.
nicht desto trotz schau lieber mal nach dem ölstand.



toni


Danke für die schnelle Antwort!
Ich denke auch, dass es nichts ernsteres ist... allerdings war das ja nicht das erste Mal, dass ich abgewürgt habe, aber das erste Mal, dass danach die Anzeige kam.
Öl habe ich überprüft, wurde aber gerade gewechselt und aufgefüllt...
Ich muss wohl einfach weiter beobachten, aber ich bin halt irgendwie schon eine ängstliche Fahrerin, die immer Angst hat, dass etwas mit dem Bravo nicht stimmt ;-)
Seit 03/11: Fiat Bravo 1.4 16V Baujahr 2008 :-)

Infos über meinen Bravo: raubt mir manchmal den letzten Nerv!


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2011, 22:04

Zitat

Original von Soffie
Ich denke auch, dass es nichts ernsteres ist...


Ist es auch nicht!!! :!: :!:

Die "Motorödruck Fehlermeldung" beim Abwürgen des Motors ist im Prinzip eine "Falschmeldung" in dem Moment!

Durch das Abwürgen geht die Drehzahl in den Keller, der Motor läuft aber noch im Regelkreis!! Dabei sackt dann durch die zu langsame Drehzahl des Motors eben auch der Öldruck zusammen und das Meldet der BC!!

Braucht man aber nix drauf zu geben, er könnte in dem Momnent auch genausogut melden, dass die Ladespannung der Lima zu gering ist......wenn er ne Spannungsübverwachung hätte!!

PS:
Würde lieber "anfahren" üben!! :-D ;-)


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (16. Mai 2011, 22:05)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Soffie

Mitglied

  • »Soffie« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Mai 2011, 22:24

Zitat

Original von OliGT

Zitat

Original von Soffie
Ich denke auch, dass es nichts ernsteres ist...


Ist es auch nicht!!! :!: :!:

Die "Motorödruck Fehlermeldung" beim Abwürgen des Motors ist im Prinzip eine "Falschmeldung" in dem Moment!

Durch das Abwürgen geht die Drehzahl in den Keller, der Motor läuft aber noch im Regelkreis!! Dabei sackt dann durch die zu langsame Drehzahl des Motors eben auch der Öldruck zusammen und das Meldet der BC!!

Braucht man aber nix drauf zu geben, er könnte in dem Momnent auch genausogut melden, dass die Ladespannung der Lima zu gering ist......wenn er ne Spannungsübverwachung hätte!!

PS:
Würde lieber "anfahren" üben!! :-D ;-)


Mfg Oli


Ahhhh Beruhigung, seeeehr gut! :-D

Und das mit dem Anfahren: Jaaa das stimmt allerdings, habe Führerschein mit 17 gemacht, bin aber bis zu dem Bravo 1 Jahr lang nur mit Automatik gefahren, daher die Probleme! Aber hey ich bin eine Frau, ich muss mich nicht rechtfertigen :razz:
Seit 03/11: Fiat Bravo 1.4 16V Baujahr 2008 :-)

Infos über meinen Bravo: raubt mir manchmal den letzten Nerv!


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Mai 2011, 22:35

Ich hätte da ev ne "Alternative" für dich!! :-D :-D ;-)
BMW mit Start Stop Automatik



Mfg Oli
»OliGT« hat folgendes Bild angehängt:
  • startstop.jpg
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (16. Mai 2011, 22:36)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Soffie

Mitglied

  • »Soffie« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Mai 2011, 22:36

Zitat

Original von OliGT
Ich hätte da ev ne "Alternative" für dich!! :-D :-D ;-)

Mfg Oli

:evil:
:-D :-D :-D

Genial! :icon_cheesygrin_PDT:
Seit 03/11: Fiat Bravo 1.4 16V Baujahr 2008 :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Soffie« (16. Mai 2011, 22:52)

Infos über meinen Bravo: raubt mir manchmal den letzten Nerv!


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Mai 2011, 22:37

:-D :-D :-D :-D :-D :-D

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Mai 2011, 22:59

Zitat

Original von Soffie
........
Und das mit dem Anfahren: Jaaa das stimmt allerdings, habe Führerschein mit 17 gemacht, bin aber bis zu dem Bravo 1 Jahr lang nur mit Automatik gefahren, daher die Probleme! Aber hey ich bin eine Frau, ich muss mich nicht rechtfertigen :razz:

:lol: Als meine Frau das erste mal vor zig Jahren in mein damals neues Auto stieg und sie fahren durfte .... :shock: Führerschein mit Automatik... Kupplung, Gang einlegen? Gasgeben! Der Drehzahlmesser stand bei 7000 im Leerlauf und ich kurz vor dem Herzinfarkt!
Frau lernt alles wenn sie will, na ja fast (kannst du mal nach der Waschmaschine schauen? ...) ;-)

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Mai 2011, 02:59

dem bravo seine wege sind unergründlich, ist mir auch mal passiert mit dem abwürgen und der meldung.
aber provozieren is nicht.
ich frage mich sowieso, warum der bravo die lüftung abschaltet, sobald die drehzahl mal in keller geht....ist auch sehr nervig....so bekommts nämlich jeder insasse mit.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno



Heaven

Bravo-Profi

  • »Heaven« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: D:\Baden

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Mai 2011, 06:54

Neu im Forum, neue Bravo Fahrerin, Vorstellung such, such, such,..... :oops:

Nicht gefunden,... 8-)

Ende OT! 8-)
Grüße vom Bodensee

Torsten

Infos über meinen Bravo: 1.4 Dynamic / 120PS / InstantNAV / PDC hinten / Einstiegsleisten vorne / Glory White / getönte Scheiben / Bravo Fußmatten (made by Ministick)


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Mai 2011, 17:55

Ja Soffie,

vorstellen mit Foto von Bella ist hier Pflicht :lol:

Hier ist der Link dazu: drücken ohne abwürgen ;-) :lol:

Lg. Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Mai 2011, 02:03

Ich denk Abwürgen ist keine Frauensache, sondern eher wie gut man mit der Kupplung zurecht kommt. Mir ist es beim Bravo bis jetzt genau einmal passiert, als ich das Auto beim Händler aus der Halle gefahren hab. War mir ihre peinlich. Ich war einfach die weichere Kupplung von meinem altem Punto gewohnt. Und die vom Bravo kommt ziemlich plötzlich(find ich).
Aber da gab es keine Fehlermeldung. Auto fuhr ganz normal.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!