Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Emsingo

Bravo-Schrauber

  • »Emsingo« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Wohnort: EMSLAND (Papenburg)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 18:51

Wie fahre ich meinen neuen Bravo am besten ein!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HI wollte mal wissen wie ich am besten meinen neuen 1,4 T-jet Bravo einfahren kann!!so das er späte auch gut schnell und Sprit sparend fahren kann!!!Meiner hat nun 2500 Kilometer auf der UHr stehen
LG Ingo aus dem Emsland

Infos über meinen Bravo: BRAVO 1,4 crossover schwarz-metallic,Xenon Fk Federn 50/40 ,Remus Sportendschaldämfer,Klimaautomatik Parksensoren


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 08:12

RE: Wie fahre ich meinen neuen Bravo am besten ein!

Zitat

Original von Emsingo
... Meiner hat nun 2500 Kilometer auf der UHr stehen


da ist es eh schon zu spät. Hättest mal fragen sollen als er noch neu (unbenutzt) war.

Zum Einfahren allgemein: da gibt es viele Philosophien: von tritt ihn ordentlich -- bis -- nur kein Gas und sehr Sachte und allte 1000 km einen Ölwechsel.

Einfach mal die Suchfunktion des Forums bemühen, wurde schon viel diskutiert.

Wünsch Dir viel Spaß mit deinem Bravo. Wenn Du ihn nicht Ausdrehst solange er kalt ist kannst Du auch nichts falsch machen.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 09:19

Tag,

immer schon langsam warm fahren und dann Spaß haben. Wichtig beim Turbomotor nach Vollgasorgien den Motor noch eine Minute im Standgas laufen lassen.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


deltatuning

Bravo-Fahrer

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Oktober 2008, 08:25

Zitat

Original von dokkyde
Tag,

immer schon langsam warm fahren und dann Spaß haben. Wichtig beim Turbomotor nach Vollgasorgien den Motor noch eine Minute im Standgas laufen lassen.


Genau so ist es richtig !
Aber auch wirklich genauso machen.....
Diverse Neuwägen wurden immer so eingefahren, normal Fahren bis er warm wahr und dann gings immer gleich 300km in Urlaub ;-)


Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Infos über meinen Bravo: Wunschliste ==> Bravo 198, Maranello Rot, Fiat 18", 50/40mm, 1.9 Twin M-Jet ( 190 PS ) oder 1.8 T-Jet ( 200 PS ) ;-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!