Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

blue4u

Mitglied

  • »blue4u« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2007, 10:22

Zahnriemem bei Fiat Bravo


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

mein Fiat Bravo 1,6 l (BJ 2000) hat jetzt 90 tkm runter. Mir stellt sich die Frage, wann der Zahnriemen zu wechseln ist. Meine unabhängige Werkstatt des Vertrauens hat bis jetzt noch nix gesagt, obwohl ich letztens zur Durchsicht war. Laut Heft soll der Zahnriemen ja bei 120 tkm gewechselt werden. Von anderen Seiten habe ich jetzt gehört, entweder aller 120 tkm ODER aller 5 Jahre. Was ja bei mir schon überfällig ist.

Was meint ihr dazu?

Sollte dies die Fiat-Fachwerkstatt durchführen? Oder kann man da auch der unabhänigen Werkstatt vertrauen?

Grüße

Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue4u« (9. August 2007, 10:30)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,6 l 16 V, dunkelblau, BJ 2000, 90 Tkm


netmaster

Bravo-Schrauber

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 20. Januar 2007

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2007, 10:32

Also 120t finde ich schon recht viel.
Soweit es mir bekannt ist, sollte man den nach 80t wechseln.
Gruss
René

Infos über meinen Bravo: Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • MP3 • Blue&Me • getöne Scheiben • Nachgerüstet: Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Kofferraumbeleuchtung Blau • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35


Memphis_Rains

Bravo-Schrauber

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Wohnort: Abensberg bzw. Vaterstetten

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2007, 22:27

Also die Angabe mit 120tkm bzw. alle 5 Jahre ist richtig. Nachdem das bei dir schon gut 2 Jahre überfällig ist und auch die Laufleistung nicht mehr so weit von den 120 tausend weg ist, würde ich ihn demnächst wechseln lassen, denn lieber 350 - 400€ für den Wechsel als nen Austauschmotor. Und wenn du zu deiner freien Werkstatt das Vertrauen hast, wieso sollstest du dann in eine Vertragswerkstatt gehen!? ;-)
Bin mittlerweile auch bei ner freien Werke und sehr zufrieden.

Gruß
Martin

Infos über meinen Bravo: hat sich als grauer unscheinbarer Stilo 5t verkleidet


cingsgard

Bravo-Fahrer

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Wohnort: Künzelsau

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2007, 10:23

Ich kann auch nur raten, so schnell wie möglich den Zahnriemen wechseln zu lassen.
120 TKm und 5 Jahre sind die Höchstgrenze, würde sogar eher wechseln lassen.
Sicher ist sicher.
Ein guter Mechaniker kann bei jedem Motor, egal welcher Marke, den Zahnriemen wechseln.
Dafür musste nicht unbedingt in eine Fiat-Werke.
Achte nur darauf, dass die Wasserpumpe gleich mitgewechselt wird.
Sie wird glaub auch über den Zahnriemen angetrieben.
Wenn sie anfällt - und die ist auch nicht für die Ewigkeit gebaut - geht das ganze nochmal von vorne los.
Zudem ist die Wasserpumpe sehr günstig.
Gruß, cings

Infos über meinen Bravo: Grande Punto Dynamic • 1,4 8V • 3-Türer • Psychedelic Blau Metallic • Nebelscheinwerfer • BOSI Duplex-Anlage • rc11 7,5*18" Nankang NSII 215/35 • H&R 35mm Federn • EZ: 01/06 • 133 TKm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!