Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:57

Zahnriemenwechsel am 1.6 d Multijet 105PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

da bei mir der erste Zahnriemenwechsel ansteht, wollte ich Mal nachfragen ob jemand Erfahrung mit den Multijet Motoren hat.
Passen die selben Arretierwerkzeuge und Gegenhalter wie beim 1,9JTD?
Im Netz habe ich folgende Anleitung für den Doblo gefunden:
https://m.pressebox.de/boxid/686861#



Hier stehen zwar alle Spezialwerkzeuge, aber die Sets in der Bucht beziehen sich nicht zwingend auf OE Teilenummern.
Ist die Anleitung ohne weiteres auf den Bravo übertragbar?


Hat jemand bereits verstellte Steuerzeiten gehabt, wenn er das Nockenrad nicht gelöst hat? Wenn dieses nie Verdreht wurde, sollte es ja passen?

DrayNiss

Mitglied

  • »DrayNiss« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: Schliengen

L OE
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:11

Also ich habe mal Nachgeschaut im E-Learn und habe dir die OE Nummern des Jeweiligen Werkzeugs von Fiat und entsprechende Motoren.

1. Abstecken der Nockenwelle : 1870896900 Gilt für 1,6L 1,9L und 2,0L


2. Abstecken der Kurbelwelle : 2000003000 Gilt für 1,6L und 2,0L


3. Gegenhalter zum Lösen der Nockenwelle : 1870815000 Gilt für 1,6L 1,9L und 2,0L


4. Zentrierstift : 1870836000 Gilt für 1,6L 1,9L und 2,0L


PS : Der Doblo mit 1,9L hat andere OE Nummern als diese die ich dir hier aufgelistet habe.
Diese hier oben beziehen sich auf die 2te Generation des Bravos egal ob 1,6L 1,9L oder 2,0L nicht auf den Doblo deswegen vergiss am besten die Anleitung was die OE Nummern angeht.


Ich habe bisher nie das Nockenwellenrad gelöst bzw habe es immer komplett entfernt (zum Wechseln der Wasserpumpe da unter dem Nockenwellenrad sich noch eine Schraube Versteckt )
und danach wieder fest angezogen auf die Markierung.
Ich würde diese Anleitung nicht komplett 1zu1 übernehmen.

Infos über meinen Bravo: Brock 18" Alu Felgen BBS PerlGold Lackiert | Mittelrohr vom 2.0 L Diesel 165 PS | Forge Wastegate | Subwoofer Audio System R-Series | Spurplatten 30mm Pro Achse Hinten & Vorne | Abarth Embleme | K&N Sportluftfilter | Software von G-Tech auf 145 PS | Nebelschlussleuchte Weiß | Tieferlegungsfedern von H&R 40/55 mm | LED Innenraumbeleuchtung | Motorhaubenlifter | Endschalldämpfer FOX


DrayNiss

Mitglied

  • »DrayNiss« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: Schliengen

L OE
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:15

Schau mal ob du diesen Link öffnen kannst , der müsste dich direkt zu der E-Learn Anleitung schicken des Zahnriemen Ausbaus 1,6L Bravo .

https://aftersales.fiat.com/elearnold/ma…1.6%20JTD%2016v

Infos über meinen Bravo: Brock 18" Alu Felgen BBS PerlGold Lackiert | Mittelrohr vom 2.0 L Diesel 165 PS | Forge Wastegate | Subwoofer Audio System R-Series | Spurplatten 30mm Pro Achse Hinten & Vorne | Abarth Embleme | K&N Sportluftfilter | Software von G-Tech auf 145 PS | Nebelschlussleuchte Weiß | Tieferlegungsfedern von H&R 40/55 mm | LED Innenraumbeleuchtung | Motorhaubenlifter | Endschalldämpfer FOX


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:41

Danke für die Hilfe.
Wenn ich den Link Versuche zu öffnen, fragt er nach Login Daten.

DrayNiss

Mitglied

  • »DrayNiss« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: Schliengen

L OE
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:11

Achso, Schade ich versuch mal ein par Bilder hier hochzuladen.

Infos über meinen Bravo: Brock 18" Alu Felgen BBS PerlGold Lackiert | Mittelrohr vom 2.0 L Diesel 165 PS | Forge Wastegate | Subwoofer Audio System R-Series | Spurplatten 30mm Pro Achse Hinten & Vorne | Abarth Embleme | K&N Sportluftfilter | Software von G-Tech auf 145 PS | Nebelschlussleuchte Weiß | Tieferlegungsfedern von H&R 40/55 mm | LED Innenraumbeleuchtung | Motorhaubenlifter | Endschalldämpfer FOX


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Januar 2018, 21:59

Danke!

Und zum Nockenwellenrad:
Ich muss es dann komplett lösen wenn ich die Wasserpumpe mit wechseln will?
Ist hier eine genormte Schraube? Da sie laut meinem link auf drehwinkel angezogen werden soll würde ich sie dann vorsorglich tauschen

DrayNiss

Mitglied

  • »DrayNiss« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: Schliengen

L OE
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:20

Du wirst es dann merken- spätestens wenn dir die "Letzte" Schraube zu der WP Fehlt ^^ ja dann musst du es komplett lösen (keine sorge es kann nicht Falsch wieder drauf gesteckt werden da es eine kleine kerbe hat und die nur 1zu1 passt im richtigen sitz)
Meinst du die Schraube für das Nockenwellenrad oder Wapu? In beiden fällen bräuchtest du die Schrauben nicht zu ersetzten - Wenn würde ich die Wapu schrauben ern. aber nicht die Schraube der Nockenwelle.
Es reicht auch völlig aus wenn du die Schrauben der WaPu ein bisschen mit Dichtmasse reinschraubst inkl. dem passendem Drehmoment :)

Infos über meinen Bravo: Brock 18" Alu Felgen BBS PerlGold Lackiert | Mittelrohr vom 2.0 L Diesel 165 PS | Forge Wastegate | Subwoofer Audio System R-Series | Spurplatten 30mm Pro Achse Hinten & Vorne | Abarth Embleme | K&N Sportluftfilter | Software von G-Tech auf 145 PS | Nebelschlussleuchte Weiß | Tieferlegungsfedern von H&R 40/55 mm | LED Innenraumbeleuchtung | Motorhaubenlifter | Endschalldämpfer FOX


Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. August 2018, 22:33

Habs lange aufgeschoben, aber nun sind die 140tkm geknackt und ich hab den Riemen bestellt.
Weiß jemand wie diese Plastikdübel (siehe Foto) der Zahnriemenabdeckung abgehen. Gehen die heile raus oder sollte ich neue besorgen bevor ich anfange?
»Desenberg« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180815_201605532-756x1008-567x756.jpg

Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. August 2018, 23:37

Mit den Plastikdübel sind nur Kletthalter befestigt. Somit lässt sich der Schallschutz einfach abziehen wenn die Dübel dran bleiben.

Gut das ich Außentorx-Ringschlüsel hier hatte, sonst wäre ich schon an der Keilriemen-Umlenkrolle gescheitert.
Weiterhin sind Torx-Plus schrauben verbaut, welche sich aber mit normalen Torxbits lösen lassen. Torx 45 war glaube der größte den ich brauchte.

Wasserpumpe geht ohne lösen der Nockenriemenscheibe raus, und Steuerzeiten passten auch.

DrayNiss

Mitglied

  • »DrayNiss« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: Schliengen

L OE
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. August 2018, 12:14

Sauber, Freut mich das alles bei dir geklappt hat. :thumbsup: :023:

Infos über meinen Bravo: Brock 18" Alu Felgen BBS PerlGold Lackiert | Mittelrohr vom 2.0 L Diesel 165 PS | Forge Wastegate | Subwoofer Audio System R-Series | Spurplatten 30mm Pro Achse Hinten & Vorne | Abarth Embleme | K&N Sportluftfilter | Software von G-Tech auf 145 PS | Nebelschlussleuchte Weiß | Tieferlegungsfedern von H&R 40/55 mm | LED Innenraumbeleuchtung | Motorhaubenlifter | Endschalldämpfer FOX



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!