Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 18:35

Zuviel Öl beim Ölwechsel 1,4 T-Jet, 150 PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hatte am Freitag einen Ölwechsel bei einem Nichtvertragshändler.

Heute ist mir aufgefallen, dass das verwendete Öl nicht ACEA C3 zertifiziert ist. Und was der Hammer ist: Sie haben 3,5 Liter Öl in den Wagen eingefüllt. Rein gehören inkl. Ölfilter jedoch nur 2,9 Liter.

Ich bin seit dem Ölwechsel ca. 40 km gefahren. Er läuft problemlos.

Was für Folgen hat diese erhebliche Mehrmenge ? Auf was sollte ich bei der Werkstatt bestehen ? Worauf sollte ich achten ? Geht Ihr davon aus, dass es aufgrund dieser 40 km bereits Folgen für den Motor hatte ?

VG + Danke für Eure Hilfe
Nico
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2012, 18:38

Hast am Ölmessstab mal geschaut ob überhaupt zu viel Öl drin ist?

Oder ob da einfach zuviel auf der Rechnung steht oder auch die Angabe im Handbuch nicht so genau stimmt?


Mit der Sache dass es kein zertifiziertes Öl nach der DIN ist weiß ich
nicht was für nachteile das hat.

Was für ein Öl ist das denn was du jetzt drin hast?

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juni 2012, 18:43

Servus,

lt. Meßstab ist viel zu viel Öl drin. Es ist weit über Maximum.

Verwendet wurde OMV Bixxol Premium 5W-40

Bin sehr verunsichert. Bis zur Werke sind es 20 KM.

Gruß
Nico
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juni 2012, 18:49

Wenn so viel zu viel drin ist würde ich keinen Meter mehr fahren sondern die Werke anrufen dass die es richten sollen.

Aber mit dem Öl muss dir jemand anders helfen da fehlt mir die Ahnung.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juni 2012, 18:50

Also ist definitiv nicht gut, denn das Öl dehnt sich ja bei Temperatur aus, auf keinen Fall schnell fahren, nicht das die Zylinderkopfdichtung jops geht.
Die sollen das Öl wieder ablasen!
gruß max

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »am987« (4. Juni 2012, 18:54)

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Juni 2012, 18:52

Servus zusammen !

Mein Plan wäre es nun gewesen, morgen früh mit dem Auto dort hin zu fahren.

Meint Ihr das geht noch in Ordnung ? Habe morgen leider keine Zeit, um das Auto "holen" zu lassen. Außerdem waren Sie heut am Telefon schon nicht sonderlich begeistert. Ich vermute, dass Sie sich ohnehin nicht darauf einlassen würden !

Eure Meinung ?

VG
Nico
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Juni 2012, 19:11

Also meine persönliche Meinung wäre nicht mehr zu fahren.
Ich hab grad mal ein bisschen gegoogelt und viele sagen, dass es Schäden geben kann wiederum andere sagen, passiert nicht viel...
Ich find eben beunruhigend was für Schäden enstehen können...defekte Dichtungen, Zylinderkopfdichtung oder auch die Kurbelwelle.
Ausserdem kann es auch sein, dass dein Motorraum ölig wird und dein Luftfillter auch verschmiert.
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Juni 2012, 19:14

Ich hab gerade nochmal nachgeschaut ! Am Unterfahrschutz des Fahrzeuges ist jede Menge Öl. Wobei ich nicht sagen kann, ob da beim Nachfüllen was daneben gegangen ist ....
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Juni 2012, 19:19

wie kann da was daneben gehen?? Das macht man doch mit einem Trichter??!?!?!

Schaden kann es vorallem auch am Kat und Turbo gehen. am Luftfilter sollte nichts passieren!!

Bei welcher Menge hier die Grenzen sind kann ich dir das leider nicht sagen. Ich finds bissl tragisch das das ne Werkstatt sein soll?! Ahnung haben die scheinbar nicht!!!

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Juni 2012, 19:24

Hmmmm, da wirds auf die paar Kilometer aber doch noch kein Öl rausgedrückt haben oder ?! :S
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.



am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Juni 2012, 19:27

also ich finde paar km sind was anders als 40 ;-)
bist du da über die autobahn oder landstraße oder wie?
weil da entsteht ja ein druck und wenn zu viel öl drin ist muss das ja irgendwo raus oder :?:
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Juni 2012, 19:29

Meist kommt der erste mist vom Öl durch den Ölpeilstab nach draußen!!! war der rausgedruckt?? Wie siehts da aus?!

Hast du eventuell ADAC????

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Juni 2012, 19:29

Bin diese Strecke primär über Landstraße gefahren ! Nicht all zu schnell. 110 maximal. Und gemütlich.
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Juni 2012, 19:30

Ich bin beim ADAC. Der Ölstab war fest ! :-(
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Juni 2012, 19:33

Ruf den ADAC und frag ob es die Möglichkeit gibt dich bis zu der Werkstatt abzushleppen und erklär denen das Problem!!!

Ob da was defekt ist siehst du nicht...

Vllt kommt aber auch noch einer der uns aufklärt und sagt das es nicht so schlimm ist. Am Motor vergreif ich mich so ungern ;)

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Juni 2012, 19:34

Mir stellst sich jetzt auch die Frage, was ich in der Werkstatt alles einfordern soll und kann ! Können die den Motor denn soweit überprüfen, dass Sie vieles ausschließen können ? Muss ich jetzt auf mein Glück hoffen ?! :(
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Juni 2012, 19:39

Naja grundsätzlich hast du das Recht auf Nachbesserung!
Hoffentlich kennt sich hier ehct noch einer besser aus, aber ansonsten frag den vom ADAC, denn der sollte wissen was kapputt gehen kann bzw. ob was kapputt gegangen ist und wenn du da wirkliche Zweifel hast ob die das alles richtig kontrolliert haben, frag bei deinem nächsten Händler nach ob der sich das ganze auch nochmal anschauen würde.
Aber vllt ists auch nur halb so schlimm ;-)
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Juni 2012, 19:41

Hab gerade den ADAC angerufen. Der kommt jetzt vorbei und lässt das Öl ab. Allerdings habe ich dann keinen Beweis mehr dafür, dass zuviel Öl drin war :-//
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Juni 2012, 19:45

klar du bekommst doch von dem nen Auftrag wo drin steht was gemacht wurde und das hast du dann als Beweis!
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Juni 2012, 19:59

Was mir inzwischen noch mehr Sorgen macht ist das Öl im Motorraum. :S Hab Angst, dass da bereits was hin ist .....
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!