Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

1

Sonntag, 18. März 2012, 12:39

Kaufempfehlung Sommerreifen 225/40 r18


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi zusammen,

bin gerade auf der Suche nach 4 neuen Sommerreifen für meinen Bravo 1.9 Multijet BJ 08/07.

Habt Ihr Erfahrungen mit ein paar guten Reifen die sich nicht so schnell abnutzen?
Natürlich auch Kostengünstig aber nicht "billig".

Fahre etwa 25000km jährlich.

Danke vorab für Euere Erfahrungsberichte und Meinungen.


Gruß,
Denny

Qoo799

Bravo-Fan

  • »Qoo799« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2012, 13:13

RE: Kaufempfehlung Sommerreifen 225/40 r18

Good Year eagle f1 asymmetric 2 ;-)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo (198) 1.4 T-Jet,Racing,Crossover-Schwarz,getönte Scheiben,18 Zoll AZEV Felgen,Blue and Me,Sitzheizung,Novitec Sportauspuff,schwarze Seitenblinker,30/30 H&R Federn,Eibach 40mm Spurverbreiterung...


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. März 2012, 14:46

RE: Kaufempfehlung Sommerreifen 225/40 r18

intessanter ist eigentlich dein Fahrprofil!!!

Viel Autobahn? Vllt auch mal Highspeed?? Oder fast nur Stadt oder kurvige Landstraße?!

Wann fährst du mehr Sommer oder Winter?? Oder beides gleich!?

empfehlen kann man viel...

Preisgrenze? und wie definierst du billig!? Bezugsquelle also Internetbestellung oder eher beim Händler?! Macht meist viel aus...

4

Sonntag, 18. März 2012, 17:28

Also fahre vlt. im Jahr ca. 5000 km Autobahn, den rest Bundesstraße.

Fahre seltenst mal über 200 kmh.

Also H Reifen würden mir reichen.

Will auch welche, mit wenig Verschleiß.

Und mit "billig" meine ich, das ich keine einfachen Reifen will, da ich doch knapp 25 - 30000 km fahre.


Gruß,
Denny

OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. März 2012, 17:42

Zitat

Original von Denny
Also H Reifen würden mir reichen.


Das kannst dir schon abschminken, nicht zulässig :!:

Du MUSST im Sommer Reifen fahren, die mehr als die V-Max des Fahrzeuges aushalten. Das Unterschreiten des Geschwindigkeitsindexes, darf man nur bei Winterreifen.


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


StiloTino83

Bravo-Fahrer

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. März 2012, 17:44

Also der NOKIAN Z G2 soll sehr gut. Hat beim AutoBild-Test als "VORBILDLICH 2012" bestanden.
Allerdings in 17-Zoll aber mit einer 225er Breite.

Den gibt es günstig z.B. bei fipio-reifen.com.

War auch kurz davor mir den für meinen Stilo zu kaufen, aber ich fahre meine Dunlops noch runter und dann gibt es nächstes Jahr einen neuen Satz von NOKIAN ;-).
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (18. März 2012, 17:46)

Infos über meinen Bravo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | HELLA LEDayline TFL | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | ALFA-CC | schw. getönte Scheiben | org. Stilo Alu-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY 17"


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. März 2012, 17:56

Naja...ein Haltbarkeitswunder ist der Nokian ZG2 nicht. Ich habe den lezten Sommer im Juli aufziehen lassen.
Ende Oktober - also nach ca. 3,5 Monaten und 6t gefahrenen Kilometern - hatten die vorderen Reifen noch ungefähr 5mm (neu 8 ) Restprofil. Folglich wären die Vorderen nach ca. 12tkm am Ende.
Die Hinteren zeigten auf die 6tkm eigentlich kaum Verschleiß. Die hatten noch ca. 7,5mm Restprofil.


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


StiloTino83

Bravo-Fahrer

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. März 2012, 18:05

Naja Oli...komm...hat wohl auch ein wenig mit der Fahrweise zu tun, oder ;-) ?
Ich meine, du hättest doch mal zwischendurch die Reifen achsweise tauschen können, oder?

Ja und wie ist sonst der Nokian?
mfG TINO

Infos über meinen Bravo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | HELLA LEDayline TFL | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | ALFA-CC | schw. getönte Scheiben | org. Stilo Alu-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY 17"


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. März 2012, 18:17

Zitat

Original von StiloTino83
Naja Oli...komm...hat wohl auch ein wenig mit der Fahrweise zu tun, oder ;-) ?

Jaaa, o.k. ein bischen vielleicht. :oops:
Ich glaub, dass die 409Nm eben ein bischen zuviel für die Vorderräder sind! ;-)



Zitat

Original von StiloTino83
Ja und wie ist sonst der Nokian?

Also im Trockenen muss ich sagen: echt top! Der klebt wie Pattex! :!:


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


10

Sonntag, 18. März 2012, 19:25

Hi,

empfehle Bridgestone:

http://www.bridgestone.de/reifen/pkw-4x4…/potenza-re050a

Fahre ihn selber, bin mega zufrieden. Sehr gutes, wirklich sehr gutes Aquaplaningverhalten, Hochgeschwindigkeitsfest. Sehr stabiles Kurvenverhalten.

Nachteil? Vielleicht etwas laut, Abrieb normal.

Grüße


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2012, 19:36

Ich habe hier meine frisch gelackten sommer 18"er mit pirelli Sports Contract 3 liegen, sind von mir außer in der probefahrt noch nicht gefahren worden!

Kann mir einer sagen ob die gut sind!? Falls jemand erfahrungen hat!? ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. März 2012, 19:48

Zitat

Original von AKKTobi
Ich habe hier meine frisch gelackten sommer 18"er mit pirelli Sports Contract 3 liegen, sind von mir außer in der probefahrt noch nicht gefahren worden!

Kann mir einer sagen ob die gut sind!? Falls jemand erfahrungen hat!? ;-)


Nee die sind schrott ich würde die wegwerfen und das Geld besser investieren und nicht so ein Mischreifen nehmen...










:D:D:D:D:D:D











Ich denke du meinst den Continental Sport Contact 3 ;)

Das ist ein Topreifen mit super Eigenschaften ;) Solange er wirklich von Conti kommt und nicht von Pirelli :D^^

AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2012, 20:16

:oops: :oops: :oops: :oops:

Das kommt davon wenn man neben dem Tv programm auf seinem Smartphone rummhämmert! :-D
Hast natürlich recht!,shame on me! ;-)

Das freut mich das der vorbesitzter wenigstens auf reifen wert legte!

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. März 2012, 20:57

Die waren vom werk drauf ;)

Testarossa

Bravo-Fan

  • »Testarossa« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2010

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. März 2012, 11:35

Hab Dunlop SP SPORT Maxx drauf, bin sehr zufrieden damit.

Sind meiner Meinung nach besser als die Conti Sport Contact 3, vorallem im Verschleiss und Abrollgeräusch.

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet, EZ 12.05.2011, Techno Grau, Stoff Sail rot, Instant Nav, Bi-Xenon, 18´ Felgen, Winter + Sensorpaket, Reifendruckkontrolle, dunkle Scheiben, Soundsystem, Blue & Me, Klimmaautomatik, PDC, Eibach 30/30


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. März 2012, 14:30

Hat einer den uniroyal rainsport 2? Wie ist der denn?

17

Montag, 19. März 2012, 19:08

Hi @BM

hatte den Vorgänger vom Uniroyal Rainsport 2, fand ich persönlich ganz mies.
Fahre sehr viel Autobahn mit hohen Geschwindigkeiten, der Reifen schwamm bei geringster Feuchtigkeit auf, schlimm. Empfinde den Namen des Reifens irreführend. Abrieb war soweit ok und so lange es trocken war der Pneu ansich auch ok.

Doch wegen der miesen Nässeeigenschaften bin ich zwangsläufig umgestiegen und nunmehr beim Brigdestone hängengeblieben (siehe oben) der ist absolut top bei Nässe, wie ich feststellen konnte und dass selbst bei Starkregen auf der Autobahn. Tolles Sicherheitsgefühl, was mir der Uniroyal nicht annähernd bieten konnte.

Auch in Kurven vermittelt der Brigdestone deutlich mehr Gripp, beim Uni hatte ich immer so ein laues Gefühl im Magen, ganz nach dem Motto: gleich reisst die Haftung ab... was aber nur ein Gefühl war. Der Wagen brach bislang nicht aus. Zumal ja auch das ESP noch ein Wörtchen mitzureden hatte.

Aber wie das so mit dem Sicherheitsgefühl ist, es sind reine Emotionen aber eben wichtig für den reibungslosen und sicheren Verkehr. Allein die Gewissheit sich auf alles am Fahrzeug verlassen zu können, ist enorm wichtig, finde ich jedenfalls. Beim Mottorrad noch mehr als beim Auto. Beim Bike vertraue ich auf Michelin.

Aber ok., es gibt auch Leute die mit dem "Uni" sicher zufrieden sind. Ich für meinen Teil muss mich auf die Reifen verlassen können und gebe dafür auch gerne einen Taler mehr aus. Da ich oft auf der BAB am oberen Limmit fahre, muss, wirklich muss der Gummi was aushalten. Ich finde die Geschwindigkeitsfreigabe allein ersetzt nicht das persönliche Sicherheitsgefühl, auch wenn der Reifen objektiv ok ist.

Sorry,

hoffe ich konnte helfen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (19. März 2012, 19:19)


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. März 2012, 20:16

Zitat

Original von BravoMaseratie
Hat einer den uniroyal rainsport 2? Wie ist der denn?


Hatte den Rainsport2 im März 2011 gekauft und diesen bis zur Abgabe des Bravo montiert und war, anders als turino, sehr zufrieden mit dem Reifen. Vielleicht fährt er einfach auch nur wilder als ich :-D Ich empfand die Reifen als sehr leise und auch vom Verschleiß her top, kann auch keine negativen Eigenschaften bei Regen bestätigen. Fand ihn jedenfalls besser als den Conti Sport Contact den ich ab Werk drauf hatte.

@turino:
Bridgestone hab ich auf dem Astra (235/45 als 18 Zoll), kommen morgen erstmals drauf. Bin gespannt, Bridgestone hatte ich selbst noch nie
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


19

Montag, 19. März 2012, 20:38

@poldiausw

wie gesagt, hatte den Vorgänger des aktuellen Rainsport 2, wie der heutige R2 ist kann ich leider nicht sagen, vielleicht hat die neue Version verbesserte Eigenschaften? Will also nicht ausschließen, dass der aktuelle Pneu gut ist.

Hier ein Testbericht - Reifen in 225er Breite - aus 2010, zumindest ein Anhaltspunkt (unbedingt in die Einzelwertung reinschauen, da differenzierteres Bild):

http://www.adac.de/infotestrat/tests/rei…rcePageId=31821

P.S. Wolltest Du nicht mal einen Bericht zum Opel schreiben? Wäre interessant.



Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »turino« (19. März 2012, 20:50)


20

Montag, 19. März 2012, 20:53

Hi Leutz,

hab mich jetzt für den Pirelli PZero drauf.

Mal gucken wies wird.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!