Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:34

Reifenempfehlungen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, ich hoffe ich blamier mich als Mod jetzt mal nicht aber über die Suche hab ich kein vergleichbaren Thread gefunden. Also mache ich einen auf...

Da ja hier schon einige das Problem mit schnell abgefahrenen Reifen haben und ich mir dieses Jahr noch zwei neue Sommerreifen holen will (muss :evil:) will ich hier mal nach Empfehlungen fragen.

Also wer hat schon neue Reifen drauf bzw. kann evtl. von früher Erfahrungswerte geben welche Reifen gut (also lange Laufleistung) sind aber trotzdem günstig?

Da mein Bruder günstig an Reifen kommt kann ich ihn dann mal drauf ansetzen.

Ich frag jetzt hier mal unabhängig von der Größe, auch wenn es bei mir um 225/40 R18 geht.

Ich hab bis jetzt nen Angebot für Hankook für ca. 86 Euro das Stück. MOntage usw. fällt für mich nicht an. Hankook hab ich als Winterreifen und bin damit sehr zufrieden.

Kumho soll auch sehr gut sein, ich glaub Bravo115 hat die empfohlen wenn ich mich nicht täusche. Kumho wird im Internet als Auslaufmodell schon ab ca. 63 Euro angeboten. Allerdings kommen dann da noch immer Montagekosten pro Reifen hinzu was bei meinem Bruder ja nicht anfällt. Auch auf die Kumho hab ich meinen Bruder heute angesetzt.

Also habt ihr noch andere Vorschläge?
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juli 2009, 20:39

RE: Reifenempfehlungen

ich kann dir nur die pirellis aus der p zero reihe empfehlen!

Mein vater fährt die seit jahren auf verschiedenen audis (A6 2.8 quattro, A6 3.2 quattro)
Dimensionen sind 245/45/R17 und 255/40/R19,

laufleistugen von ca 35'000km sind kein ding - und da reissenpaar ps mehr an der kette:)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Stanley

Moderator

  • »Stanley« ist männlich

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:18

also den reifen hier kann ich dir wärmstens empfehlen...fahre den schon ca. 10tkm mit den sommeralus und die sind top...normaler verschleiß, top grip auch bei nässe, leises abrollgeräusch

http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…=100&sowigan=So

Infos über meinen Bravo: rot lackierte Bremssättel,Mittelarmlehne aufgepolstert + Alcantara Leder bezogen,Folienfront/haube/dach/böserBlick,Fahrwerk:Eibach 50/30,Eigenbau Grill,schwarze Blinker,Raid Öltemp,Heckwischer entfernt


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:38

RE: Reifenempfehlungen

Zitat

Original von scubidu24
ich kann dir nur die pirellis aus der p zero reihe empfehlen!


Pirelli hab ich auch gute Erfahrungen gemacht.
Mir gehts ja wie Poldi. Auch wenn noch ein paar zehntel mm mehr als Mindestmass drauf sind, bin ich schon die ganze Zeit am Überlegen, was ich neu drauf machen soll.

Bridgestone Potenza wurde hier doch auch schon empfohlen von den Leuten mit den 17'' Felgen.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:39

http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Som…rcePageID=8772#

Lässt sich wohl auch auf die 225er Modelle übertragen. Wenn man größerem Wert auf die Verschleisswerte legt, bleibt eigentlich nur der Michelin Primacy HP oder Goodyear OptiGrip.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »snowtiger« (1. Juli 2009, 22:40)

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:41

RE: Reifenempfehlungen

Zitat

Original von christpost

Zitat

Original von scubidu24
ich kann dir nur die pirellis aus der p zero reihe empfehlen!


Pirelli hab ich auch gute Erfahrungen gemacht.
Mir gehts ja wie Poldi. Auch wenn noch ein paar zehntel mm mehr als Mindestmass drauf sind, bin ich schon die ganze Zeit am Überlegen, was ich neu drauf machen soll.

Bridgestone Potenza wurde hier doch auch schon empfohlen von den Leuten mit den 17'' Felgen.

Gruss


Beitrag editiert von Knallkapsel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (1. Juli 2009, 22:42)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


DMC

Bravo-Fan

  • »DMC« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:43

Was in Preis/Leistung echt Top ist,
sind Barum, das ist eine Tochter von Continental,
die haben echt super Grip bei Trockener und Naßer Fahrbahn,halten lange
und sind relativ günstig :


Habe die vorher auf meinem Golf nur gefahren, echt wärmstens zu empfehlen.

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juli 2009, 23:31

Zitat

Original von DMC
Was in Preis/Leistung echt Top ist,
sind Barum, das ist eine Tochter von Continental,
die haben echt super Grip bei Trockener und Naßer Fahrbahn,halten lange
und sind relativ günstig :


Habe die vorher auf meinem Golf nur gefahren, echt wärmstens zu empfehlen.


Ich unterstütze nix mehr was auch nur in irgendeiner Weise mit Conti zu tun hat...! Von mir aus kann der Laden den Bach runtergehen, auch wenn es mir für die Leute die dort arbeiten leid tun würde!

Sorry, aber Conti ist für mich gestorben!

Zu den Pirelli:

hatte ich auf meinem Golf GTI, waren von der Laufleistung besser aber dafür recht laute Abrollgeräusche.

Michelin haben wir in der Firma auch gute Erfahrungen gemacht.

Falken hab ich keine Erfahrung mit. Wäre aber auch ne Option!
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


DMC

Bravo-Fan

  • »DMC« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juli 2009, 23:40

Zitat

Original von poldiausw

Ich unterstütze nix mehr was auch nur in irgendeiner Weise mit Conti zu tun hat...! Von mir aus kann der Laden den Bach runtergehen, auch wenn es mir für die Leute die dort arbeiten leid tun würde!

Sorry, aber Conti ist für mich gestorben!



Darf ich fragen warum?
Denn ich hatte in keinster weise Probleme!

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:02

Zitat

Original von DMC

Darf ich fragen warum?
Denn ich hatte in keinster weise Probleme!


Hm, lies dir mal diesen Thread durch! Da steht im Prinzip alles, auch andere haben die Probleme...

Reifen nach 11.500 km blank

Ich hatte nach knapp 13.000 km auf zwei Reifen noch ne Profiltiefe von 2,5 mm.

Mittlerweile hab ich 26.000 km runter, davon 6.000 mit Winterreifen.
Die zwei angesprochenen Reifen sind jetzt kurz über der Verschleißgrenze. 20.000 km find ich nen bissl wenig für nen arschteures "Qualitätsprodukt" made in Germany...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt



Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juli 2009, 21:21

Die Goodyaer Eagel F! KANN ICH NUR WÄRMSTENS ENTPFEHLEN SUPER

Grip bei nassen und trockener fahrbahn abrollgereusch würde ich leise bis mittel einstufen leistung bei flotter fahrweise absolut top

reinfen ist netzu hart und net zu weich

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


Stoeckchen

unregistriert

12

Donnerstag, 2. Juli 2009, 21:52

Hi Olli...,

wie ich dir schon auf unserem Minitreffen gesagt habe empfehle ich dir entweder den Kumho habe ich selber gefahren oder den Pneumant habe ich auf meinem Grande Punto gehabt sogar in der gleichen Größe. Top Reifen kaum Verschleiß und null Abrollgeräusche und das zu einem sehr fairen Kurs ;-)

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juli 2009, 23:06

Zitat

Original von Stoeckchen
Hi Olli...,

wie ich dir schon auf unserem Minitreffen gesagt habe empfehle ich dir entweder den Kumho habe ich selber gefahren oder den Pneumant habe ich auf meinem Grande Punto gehabt sogar in der gleichen Größe. Top Reifen kaum Verschleiß und null Abrollgeräusche und das zu einem sehr fairen Kurs ;-)


Ach du warst das, dann hab ich dich mit Steffen verwechselt :-D
Ja, auf den Kumho hab ich meinen Bruder schon angesetzt, Pneumant hatte ich schon wieder vergessen. Hab aber noch keinen Preis für den Kumho, werd ihn am We noch mal anrufen.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Juli 2009, 02:10

Zitat

Original von poldiausw

Zitat

Original von Stoeckchen
Hi Olli...,

wie ich dir schon auf unserem Minitreffen gesagt habe empfehle ich dir entweder den Kumho habe ich selber gefahren oder den Pneumant habe ich auf meinem Grande Punto gehabt sogar in der gleichen Größe. Top Reifen kaum Verschleiß und null Abrollgeräusche und das zu einem sehr fairen Kurs ;-)


Ach du warst das, dann hab ich dich mit Steffen verwechselt :-D
Ja, auf den Kumho hab ich meinen Bruder schon angesetzt, Pneumant hatte ich schon wieder vergessen. Hab aber noch keinen Preis für den Kumho, werd ihn am We noch mal anrufen.


Das ist gut, fragst du ihn mal für meine 17" auch nach ;) brauche spätestens nächsten sommer auch 2 ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


BraRac

Bravo-Fahrer

  • »BraRac« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Wohnort: Bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Juli 2009, 06:57

Ich empfehle die Michelin primacy hp! Sehr gute reifen leider etwas teuer.

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Glory Weiß, Getönte Scheiben, 2 Zonen Klimaauto., Blue&Me, Eibach 50/30


Chrome

Mitglied

  • »Chrome« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Wohnort: Solothurn/Schweiz

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Juli 2009, 18:54

Hi Leute

Dieses Thema interessiert mich auch brennend, da ich mit meinen Pirellis überhaupt nicht zufrieden bin...
Mir wurde versprochen, dies sei ein Reifen (PZero) mit guter Laufleistung.
Habe nun etwa 9000km hinter mir, davon sicherlich 2/3 oder mehr Autobahn.
Und meine Vorderreifen haben nur noch ca 2.5mm Profil...Das ist doch nicht normal???
Es ist mir natürlich auch bewusst, dass der Diesel viel Gewicht auf der Vorderachse hat, aber dennoch ist es enttäuschend wie mies dieser Pneu ist. Da hatten sogar noch meine Contis nach 20000km mehr Profil. :roll:

Gibts hier noch jemand der ähnliche Erfahrung gemacht hat?
Gruss Pascal

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet, OZ Racing Superturismo Black 7x18", K&W Sportfedern, 20mm Distanzscheiben


Eriksen

Bravo-Fan

  • »Eriksen« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

Wohnort: Wien a.d. Donau

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. Juli 2009, 19:33

Zitat

Original von Sephiroth
...Goodyaer Eagel F1 ...



Goodyear F1 Eagle !!

bin der selben meinung ( dann Pirelli P7, Pirelli Pzero rosso, Conti Sport Contact 2 und superschnell im Verscheliß die Dunlop SP Sport 9090)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eriksen« (31. Juli 2009, 06:16)

Infos über meinen Bravo: 1,6 MJ 16V 88KW Emotion - ja die linie mit den wegwerfgriffen (chrom)


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. Juli 2009, 20:50

Zitat

Original von Chrome
Hi Leute

Dieses Thema interessiert mich auch brennend, da ich mit meinen Pirellis überhaupt nicht zufrieden bin...
Mir wurde versprochen, dies sei ein Reifen (PZero) mit guter Laufleistung.
Habe nun etwa 9000km hinter mir, davon sicherlich 2/3 oder mehr Autobahn.
Und meine Vorderreifen haben nur noch ca 2.5mm Profil...Das ist doch nicht normal???
Es ist mir natürlich auch bewusst, dass der Diesel viel Gewicht auf der Vorderachse hat, aber dennoch ist es enttäuschend wie mies dieser Pneu ist. Da hatten sogar noch meine Contis nach 20000km mehr Profil. :roll:

Gibts hier noch jemand der ähnliche Erfahrung gemacht hat?


Also es gibt ja Bravos die mit Pirelli ausgeliefert wurden, und welche mit Conti. Die, die Pirelli haben, haben sich bisher nicht beschwert. Ganz im Gegensatz zu denen mit Conti.

Du scheinst der erste zu sein der sich über die Pirelli beschwert.

Also ich hab jetzt noch keine neuen bestellt, ich denke im September oder Oktober (auch wenn dann die Saison fast vorbei ist) werd ich mir wohl noch zwei gönnen. Dann muss ich nä. Jahr nicht 4 kaufen.

Ich werd wohl doch die Hankook nehmen, da haben mir jetzt noch mehrere Leute zu geraten und mit den Winterreifen bin ich ja auch sehr zufrieden!
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Juli 2009, 22:17

Hey Olli,

also ich habe auf dem Bravo die 17"er Bridgestones udn bin sehr zufrieden mit denen,
mir scheint auch das die von anfang an drauf waren und der Wagen hat nun etwa 35.000 km drauf,
natürlich nen winter dazwischen, wieviel km ich winterreifen drauf hatte siehste im Spritmonitor.

Aus der Fahrerei mit anderen Autos vorweg bin ich absoluter Goodyear Eagle F1-Fan,
aber die haben natürlich auch ihren Preis...


Desweiteren würd eich mal Steffen anfragen, der hatte ja recht günstige Puschen drauf,
nur die Marke weiß ich nicht mehr :-/
und ich weiß natürlich auch nciht was er zu dem Verschleiß sagt...
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

20

Freitag, 31. Juli 2009, 12:18

Hmmm, wenn ich mir jetzt diese nette Profiltiefen Aktion auf dem weg von Hunsrück anschaue find ich mit 4mm ist der Conti noch sehr gut dabei.... (Hab das gefühl das die letzten mm länger halten)

Vom Preis her fand ich die Fulda für etwas über 100€ das Stück auch ganz o.k.

Aber mal ne Frage am Rande, kann ich auf die original 17" Felge 215er ziehen? Wenn ja wie sieht das aus?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!