Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. März 2011, 11:28

Reinforced Reifen für Multijet 2.0


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,
mal ne frage für den kauf meiner sommerreifen:

in meinem COC steht für meine reifengrösse der typ:

225/40 R18 92v Reinforced.

ist das also jetzt pflicht reinforced reifen zu nehmen??
und warum eigentlich? weil bei alle anderen reifen die im COC stehen (195er, 205er) steht nichts von reinforced.

da die reinforced ja ne höhere traglast haben versteh ich das nicht, weil wieso brauchen das nur die 225er und die kleineren nicht? vielleicht wegen des niedrigeren querschnitts?

wer weiss das?
is für nen multijet sport 2.0 - 165PS
danke

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


2

Dienstag, 22. März 2011, 12:10

Die sind verstärkt , aber Pflicht sind die glaub ich nicht. Wenn die Reifengröße , Querschnitt etc passt ist das ok.

Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2011, 12:28

RE: Reinforced Reifen für Multijet 2.0

Wir haben bei einem Erdgas-Doblo die Reinforced-Reifen eingetragen - wegen der höheren Last auf der Hinterachse. Ist es vielleicht einfach möglich, dass es einen Fehler bei der Ausstellung des Dokuments gab (evtl. Daten von einem Erdgas-Bravo)?
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. März 2011, 17:12

aaalso...
ich hab hier nen reifenhändler gefragt, und neine vermutung war wohl richtig - sagt er jedenfalls ^^ oder er hat einfach mal "jaj genau" gesagt.
das muss was mit dem niedrigeren quesrschnitt zu tuen haben, damit die reifen nicht so schnell durchschlagen - bei bordsteinen oder so denk ich mal...

is ja irgendwie logisch - die kleineren reifen haben ja mehr Fleisch zum federn.

also falls keiner mehr ne andere idee hat... an der achslast kanns ja nicht liegen - is ja eben kein doblo mit dem ich zementsäcke rumfahre :-P

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!