Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Februar 2009, 17:55

Wechselt ihr eure Reifen selbst?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ist ja bald wieder Frühling, also runter mit den Winterschluffen, und rauf mit den Sommerrädern.

Nun meine Frage: Wechselt ihr eure Räder selbst, oder geht ich dazu in die Werkstatt?

Hab das die ganzen Jahre bei meinen Autos immer selbst gemacht (hab aber auch den Platz dazu. Irgendwo in ner Stadt an der Straße würd ich das auch net machen). Frag micht jetz ob ich den Bravo net vielelicht lieber in die Werkstatt bringen sollte (fragt mich net warum, is so ne eingebung).

Ach ja, wie zum :twisted: erstellt man so ne Umfrage? Also eine zum "Ankreuzen"?

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:00

umfragen können nur die mod's aktivieren! (schick mir ne pn wie du es gern haben möchtest und ich mach das für dich)

räder tu ich selbst wechseln, nachdem mir das AH letztes jahr einen felgendeckel der sommerräder ruiniert hat! (beim räder wuchten)
warum geld ausgeben, wenn man es selbst wechslen kann! und außerdem kann ich die räder dann gleich vor der garagen waschen und muss nicht die dreckigen dinger spazieren fahren! (würde die nie im leben im AH säubern lassen)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:05

Nächste Frage an den Spezialisten Steve:
Was für einen Wagenheber nutzt Du?
Einen hydraulischen Rangierwagenheber? Wenn ja? Wo setzt Du den an? Diese Aufnahme-Schiene macht mir einen etwas weichen Eindruck...

Muss auch mal in meiner CD schauen wenn ich sie mal nächste Woche in die Hände bekomm :003:

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


knallkapsel

unregistriert

4

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:23

Hallo,

lasse meine Räder immer beim Händler wuchten und montieren.
Hab keine Lust an zwei Fahrzeugen die Räder zu wechseln.

Auch lasse ich immer gern vor der Montage die Räder auswuchten.
Bezahle beim Händler immer 2,50€ pro Rad (Auswuchten und Montage).

Damit kann ich leben und kann nebenbei noch Kaffee schlürfen beim Verkäufer, Lageristen oder Meister.

Grüße
Kay

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:27

antwort an den chris: ich hab mir einen vierkant aus akazienholz zurechtgestutzt, dass genau in den freien platz zwischen plastikschweller und dieser schiene passt!
das geht mit einem hydraulischen wagenheber wunderbar!


die schiene direkt würde ich nicht verwenden, die ist tatsächlich sehr weich und verdrückt sehr schnell (massiver rostherd kann entstehen)

du kannst das auto aber hinter der hinteren querlenkerbefestigung anheben (da sollte so ein ovales loch sein) da drumherum ist das blech etwas verstärkt und sollte das aushalten!


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:28

Mein Bedenken mit dem wechseln lassen beim Hänlder ist halt immer: Behandelt der Azubi mein Auto/meine Felgen so wie ich es tun würde (also wie den Heiligen Gral)?

Und dann weiß dem mal nach dass der Kratzer vom ansetzten des Schraubers wirklcih von ihm ist (vor allem wenns erst am nächsten Tag auffällt).

Kann aber auch sein das ich noch en bissi arg pingelig bin mit dem Auto :oops

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


knallkapsel

unregistriert

7

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:33

Hallo,

finde das nicht pingelig, ich teile Deine Bedenken.

Bei meiner BellaRossa werden vor der Montage die Räder vom Meister und mir gemeinsam auf eventuelle Schäden begutachtet.
Dann erst werden die gewuchtet und montiert.

Grüße
Kay

christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2009, 21:19

Zitat

Original von Red229
antwort an den chris: ich hab mir einen vierkant aus akazienholz zurechtgestutzt, dass genau in den freien platz zwischen plastikschweller und dieser schiene passt!
das geht mit einem hydraulischen wagenheber wunderbar!


die schiene direkt würde ich nicht verwenden, die ist tatsächlich sehr weich und verdrückt sehr schnell (massiver rostherd kann entstehen)

du kannst das auto aber hinter der hinteren querlenkerbefestigung anheben (da sollte so ein ovales loch sein) da drumherum ist das blech etwas verstärkt und sollte das aushalten!


gruß steve


Danke Steve!

Das mit dem Vierkant werd ich auch in Angriff nehmen!

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Februar 2009, 18:25

Wegen dem Vierkant aus Holz und der Stelle die vielleicht engedrückt wird. Ich hab bei meinem ja das Vollwertige Ersatzrad mit dabei (also auch Wagenheber+Bordwerkzeug). Und der Wagenheber hat in der Vertiefung mit der an dieser Stelle engesetzt wird Gummi drinnen. Hab da also eigentlich keine Bedenken das da was schief geht.

Aber wenn das Wetter besser wird berichte ich euch mal vom ersten Radwechsel (und wie das mit dem Wagenheber und der besagten Stelle geklappt hat). Denke nämlich ich werde es selbst machen.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Thebrain

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Februar 2009, 18:39

RE: Wechselt ihr eure Reifen selbst?

Na klar wechsle ich selbst. 1x find ich macht das ja auch Spaß und 2 spar ich mir das Geld und das hin und her gefahre zur werkstatt. :lol:

apropo wechseln von euch verkauft wohl keiner die org. bravo 18" Felgen?


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Februar 2009, 19:26

Ich lasse meine Reifen beim FH wechseln. Muss aber auch nur einmal 25 EUR Zahlen, weil das zweite mal bei der Jahresinspektion gemacht wird. Ich lasse die Reifen auch Lagern... Wenn das Auto älter geworden ist so 4-5 Jahre, dann mache ich es vielleicht selber :)

Ben Jamin

unregistriert

12

Freitag, 27. Februar 2009, 07:32

Ich wechsel die auch selbst bei mir in der Tiefgarage. Platz is genug und der Zeitaufwand ist der selbe wie zur Werkstatt fahren und dort wechseln lassen. Also spar ich bares Geld.
Der mitgelieferte Wagenheber (is auch beim Notrad dabei ;-) ) tut's ganz gut, im Zweifel noch ein Lappen oben drauf dass er beim ansetzen und wieder abnehmen nirgendwo einen Kratzer verursacht....aber das is schon pingelig :oops:

skyrider65

Bravo-Fan

  • »skyrider65« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Februar 2009, 15:00

werde auch selber wechseln - vermutlich - äh da fällt mir ja doch gleich ne Frage ein: Mit wieviele kg am Drehmomentschl. sollten die eigentlich angezogen werden??? so 10???
Harley Davidson: The most efficient way to turn gasoline into noise, without the side effect of creating horsepower

www.titan-warriors.de

Infos über meinen Bravo: 1,6Multijet 90PS Formula in (laut Versicherung) TangA! Rot mit Blue&MeNav,AHK,Tempomat


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Februar 2009, 15:20

Zitat

Original von skyrider65
Mit wieviele kg am Drehmomentschl. sollten die eigentlich angezogen werden???


mit 110 Nm


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Stanley

Moderator

  • »Stanley« ist männlich

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Februar 2009, 15:52

jo 110nm ist korrekt...und ich wechsle meine felgen auch selber...macht doch spaß vor allem wenn man weiß das die sommeralus wieder drauf kommen..und bald ist es auch bei uns so weit heute sind es sage und schreibe 10°C also scheibe runter und mukke laut!!! :-D :-D :-D

Infos über meinen Bravo: rot lackierte Bremssättel,Mittelarmlehne aufgepolstert + Alcantara Leder bezogen,Folienfront/haube/dach/böserBlick,Fahrwerk:Eibach 50/30,Eigenbau Grill,schwarze Blinker,Raid Öltemp,Heckwischer entfernt


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. Februar 2009, 09:10

ich wechsle auch selber.
seh nicht ein die ach so leichten " leichtmetallfelgen" nochmal ins auto zu wuchten, und zum händler zu fahren :D

nö ich mach das schön selber :-)
und da meine bella so gar ned auf den sommer rädern gefahren ist kann ich mir sogar aussuchen wo welcher hin kommt :)

aber ich werde auch den trick mit dem kantholz machen wie meister steve gesagt hat :D


mfg ^^

p.s.: Vote me for mod :)
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. Februar 2009, 12:47

Ich lasse schrauben, da ich meine Reifen jährlich feinwuchten lassen zahle ich gerne die rund 40 € incl. Einlagern.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Símon

Mitglied

  • »Símon« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 1. März 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. März 2009, 21:33

Ich werd´s selbst machen. Denke ich nehm unseren Krokodiel-Wagenheber, oder kann mir jemand sagen was für eine art Wagenheber beim Auto dabei ist? Ich hoff nicht (obwohl ich´s befürchte) so n schrottiger mit ner Spindel :roll: falls doch nehm ich unseren.
:038:Um Klassen besser: -Der neue Fiat Bravo!! :038:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Símon« (3. März 2009, 21:34)

Infos über meinen Bravo: 1,9l 120PS M-Jet, Dynamic, Crossover schwarz,manuelle Klima, Parksenoren hinten und neuerdings auch vorne;), CD-Radio, gebaut am: 13.06.2007 -a Mittwochs-Auto! :-)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. März 2009, 21:44

Doch... genau so einer :-D Aber der tut´s... Und falls der den Geist aufgeben sollte und irgendwas beschädigt wird ----> Ab zu Fiat.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


tagwia

Bravo-Fahrer

  • »tagwia« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. März 2009, 23:02

Hallöle,
ich wechsel die Reifen selbst.
Da kann ich mir dann auch zu 100% sicher sein das alle Radmuttern fest angezogen wurden.

Infos über meinen Bravo: ist sowas von schön... rot!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!