Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

domi1985

Mitglied

  • »domi1985« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 15. März 2008

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juni 2008, 22:19

Winterreifen + Felgen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hab mal ne ungewöhnliche Frage zu dieser heißen Jahreszeit. Aber ich möcht das schonmal vorplanen um zu wissen was mich im Herbst ungefähr für Kosten erwarten.

Ich habe ja einen Bravo Racing mit den zweifarbigen 17' Felgen. Kann man auf diesem Bravo auch kleinere Stahlfelgen draufmachen? Kenn mich mit dem Thema überhaupt nicht aus.
Würd nur gern Stahlfelgen nehmen da mir Alufelgen zu schade sind hier im tiefsten Schwarzwald wo es immer Schnee und Eis hat. Und kleinere Felgen/Reifen für den Winter deshalb weil diese ja wesentlich günstiger sind als diese Bereifung beim Bravo Racing.


Gruß
Dominik
März 2003 - September 2004 ==> Fiat Seicento SX mit 55 PS
17. September 2004 - 29. April 2008 ==> Fiat Punto 188b 1.3 Multijet Dynamic 70 PS
seit 29. April 2008 ==> Fiat Bravo Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1.6 Multijet 16V 120 PS, Techno Grau metallic, getönte Scheiben hinten, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, HiFi-System Interscope, Blue&Me, Sitzheizung, Parksensoren hinten


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2008, 02:20

servus dominik....

schau einfach in deinen fahrzeugschein, da steht die kleinste eingetragene rädergröße drin, die du auf deinem bravo fahren darfst!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


x_blueeye

Mitglied

  • »x_blueeye« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

Wohnort: Stipshausen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juni 2008, 06:01

Oder schau in der Betriebsanleitung nach, da stehe alle möglichen Rad-Reifen-Kombinationen drin.

Gruß Thorsten

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 150 Sport, Klimaautomatik, 18'' Felgen, Blue&Me Nav, Schwarz


Dany79

Bravo-Fan

  • »Dany79« ist weiblich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Biberach/Riss

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juni 2008, 08:56

RE: Winterreifen + Felgen

Tach!

Also ich habe mir 195/65 R15 Pirelli Snowcontrol mit Stahlfelgen fuer 500,- Euro zugelegt. Es gibt mit sicherheit guenstigere, aber das waren leider zum Zeitpunkt meines Autokaufs die einzigen die mein Haendler mir anbieten konnten (wurden mitfinanziert).
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!! :PDT_obm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dany79« (27. Juni 2008, 08:57)

Infos über meinen Bravo: 1,9 M-Jet 120 PS Dynamic/Sport Maranello Rot


Ben Jamin

unregistriert

5

Dienstag, 29. Juli 2008, 10:27

Auch wenn's dazu schon einige Beiträge gibt, nochmal eine Frage:
Welche Winterreifen habt ihr auf dem 1.4 Tjet 150PS SPORT?
Ich frage weil in dem Anhang am Fahrzeugbrief steht die Reifengröße 195/65 R15 91V auf 6Jx15 - 31,5 Felge als kleinste Reifengröße drin. Im Fiat Prospekt des Bravo taucht diese Größe aber gerade bei den beiden 150PS-Bravos (MJet und TJet) nicht auf, da ist 205/55 R16 91V angegeben. Weiß jemand warum? Passen die 15-Zoll-Felgen nun drauf oder net?

Ich würde mir für den Winter schon gern die 195er aufziehen, von mir aus auch auf'ner 16-Zoll-Felge aber die Kombination is scheinbar net möglich?

snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:19

Kann gut sein, dass die Bremsanlage vom Sport zu groß ist und nicht unter 15 Zöller passt.

Ich hab mir auch für den Winter 18" Alus mit 225er Reifen zugelegt. Was soll der Geiz? Ich kauf mir doch kein wunderschönes Auto für über 20k und fahr' dann 50% der Zeit mit hässlichen Stahlfelgen auf Schmalspurreifen durch die Gegend.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Ben Jamin

unregistriert

7

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:38

Ich werd im Winter häufig in die Berge fahren zum Skifahren und hab wenig Lust dann auf zu breiten Reifen mit kaum Querschnitt durch Schnee und Matsch und über Eisklumpen zu eiern. Davon werden die Felgen auch nich besser geschweige denn bringen mir die teuren Felgen was wenn ich die +20.000-Karre auf Grund ungünstiger Witterungsverhältnisse und mangelndem Grip vor'n Baum gesetzt hab. Dann lieber die Schmalspurwinterreifen mit ordentlicher Höhe und Stahlfelge, die is einfacher zu reinigen und nich so empfindlich und es lagern sich keine extremen Schneebatzen in die Speichen und verursachen eine Unwucht.
Klar, schön is was anderes aber bei dem Thema is mir Zweckmäßigkeit und Sicherheit wichtiger.
Es heißt: Einen schönen Menschen entstellt nichts!
Das gilt auch für ein schönes Auto...na ja, fast ;-)

Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:09

Ich werd mir wahrscheinlich 16 Zöller mit 205er holen. Entweder billige Alus, weil die gehen im Winter auch nicht eher kaputt als Stahlfelgen oder ich hol mir so ganz billige schwarze Stahlis ohne Radkappen :-)!
Ich könnte wohl auch mit breiten Schlappen im Winter fahren, weils mim Schnee in letzter Zeit nich mehr so viel war...aber man weiß ja nie.
Außerdem fahre ich Winterreifen normal nur November bis März...Also nur 4-5Monate. Des passt scho...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:22

Zum Glück gibt's bei uns so gut wie keinen Schnee und zum Boarden nehm ich eh den alten Kombi von meiner Mum, da ist mehr Platz, es passen Schneeketten drauf, er hat Stahlfelgen und schon genug Kratzer, dass man ihn auch aufm Parkplatz beim Lift stehen lassen kann.
Was ich da schon gesehen hab, wie die immer mit ihren fetten Skischuhen und Stöcken an den Autos vorbei und dazwischen durch eiern, die Kinder mit Skiern auf den Armen, da fällt ein angelehnter Ski mal um, da sind Kratzer und Macken vorprogrammiert. Ich hätte da keine ruhige Minute auf dem Berg, wenn ich meine Bella unten stehen wüsste... :roll:

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:29

Zitat

Original von snowtiger
Kann gut sein, dass die Bremsanlage vom Sport zu groß ist und nicht unter 15 Zöller passt.




15" Stahl geht beim 150 PS Sport.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline



Alfred1965

Bravo-Fahrer

  • »Alfred1965« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 24. September 2007

Wohnort: Viernheim

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:37

Ich habe 15 " Alus mit 195 Bereifung auf meinem Mjet Sport drauf, und musste sie nach der Montage am Auto neu auswuchten lassen, da die Räder auf dem Felgenbett die Gewichte hatten.
Die 3 -4 mm der Gewichte waren schon zuviel, für die großen Bremssättel.
Wenn ich noch einmal vor der Wahl stehen würde, kämen nur 16" oder gar 17" für mich in Frage.

Infos über meinen Bravo: M-Jet 150 (ca. 186 PS) Sport, Maseratiblau, 18 Zoll, Xenon, Blue & Me, Mittelarmlehne, Interscope 260W, Parksensoren hinten, Klimaautomatik


Ben Jamin

unregistriert

12

Dienstag, 29. Juli 2008, 17:50

Hat jemand 16 Zoll Stahlfelgen auf seinem Bravo? Überall wo ich anfrage heißt es, die 15" Stahlfelge ist die einzige die zugelassen ist?!?! :-?

DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Juli 2008, 21:15

Leider kann man aus den Zulassungspapieren nicht mehr alle erlaubten Radkombinationen herauslesen. Dies gilt sowohl für die Zulassungsbescheinigungen (Teil I und II) sowie für das COC-Papier (welches ich mir von meinem Händler extra kopieren lassen habe, in der Hoffnung dort mehr Informationen zu finden). :-(

Die Bedienungsanleitung sagt jedoch Felgen: 7J x 16 ET 31 mit Winterreifen: 205/55 R16 91T(M+S). Und: "Felgen aus gestanztem Stahl oder Leichtmetalllegierung".
Übrigens: die 16" Stahlfelgen sind beim Dynamic auch Serie.

Das heißt: 16 Zoll Stahlfelgen sollten kein Problem sein.

Ich weiß auch noch nicht, wie ich meinen Bravo im Winter bereifen soll. Ich verschiebe die Entscheidung allerdings auf Anfang November.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Juli 2008, 22:01

Breitreifen machen im Winter eigentlich nicht wirklich Sinn und Autowaschen auch nicht! :PDT_tit: Ich habe noch ein paar ganz ordentliche 195/65-er M&S Pneus auf 5 Loch-VW-Alu-Felgen in der Garage liegen und werde mir zum Winter hin wohl ein paar günstige 15"-Alus von Ronal oder so für BravoRosso besorgen (nackten Stahl mag ich ihm dann doch nicht antun), auf die ich dann zunächst mal meine alten Reifen ziehen lasse.... Wird bestimmt nicht so richtig klasse aussehen, aber so kommt er hoffentlich gut über die üble Jahreszeit und ich freu mich dann umso mehr auf den Frühling, wenn die Racing-Felgen wieder dran sind! :PDT_ura1:

Hab schon genug Kohle für den Schönling rausgehauen, in der kuscheligen Jahreszeit kommt mal die kniggerige Phase...!! :PDT_sex:

Gruß Andy! :PDT_bath:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Collias« (29. Juli 2008, 22:04)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Ben Jamin

unregistriert

15

Mittwoch, 30. Juli 2008, 09:37

Ich hab jetzt sage und schreibe einen (1!!!!!!!) Reifenhändler im I-net gefunden der die 16-Zoll-Stahlfelge für den Bravo im Repertoire hat. Von allen anderen wo ich angefragt hatte kam nur die Antwort: "Ja neee, hammer nich, is nich Standard....blabla...nur Seriengrößen....blaaaaa...Sonderwünsche bei Werkstätten vor Ort". Als ob ich dafür noch'ne ABE bräuchte??? Versteh das net....
Nun hat der Händler zwar die richtige Felge aber nich die gewünschten Reifen...zum AUSRASTEN! :twisted:

@DEAM_Ad: Ich weiß dass die 16-Zöller zur Serienausstattung gehören, drum wunderte mich ja auch dass die nirgends verfügbar sein sollen und angeblich nich Standardgröße sind! Beim FH bekomm ich die zwar bestimmt aber die wollen einem die Pirelli-Winterreifen andrehen und die sind in den letzten Tests nich so gut weggekommen.

@Collias: Bin da ganz deiner Meinung. Da, wo's wirklich Winter wird hat man auf Breitreifen keine guten Karten. Und mein "Bravo Rosso" (wenn ich die Bezeichnung verwenden darf :-) ) war auch teuer genug, da müssen net nochmal unnötig hunderte von Euros für Winter-Alus rausgehauen werden. Winterkompletträder mit Stahlfelge sind teuer genug. Leider passen meine alten 165/65R14 net drauf :lol:

hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Juli 2008, 09:52

also ich habe auch die 16" Stahlfelgen mit 205 er schluffen drauf als winterreifen.
die 205 waren sogar preiswerter als die 195 er warum auch immer.

allerdings hatte ich die passenden stahlfelgen vom bravo mit 90 ps. habe diese dann gegen alus ausgetauscht und die reifen gewechselt. (sommer auf alu und winter auf stahl )

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Juli 2008, 10:19

Zitat

Original von Ben Jamin
@DEAM_Ad: Ich weiß dass die 16-Zöller zur Serienausstattung gehören, drum wunderte mich ja auch dass die nirgends verfügbar sein sollen und angeblich nich Standardgröße sind! Beim FH bekomm ich die zwar bestimmt aber die wollen einem die Pirelli-Winterreifen andrehen und die sind in den letzten Tests nich so gut weggekommen.


Wenn das große Winterreifenumrüsten (Mitte Oktober bis Anfang November) werden die wohl auch verfügbar sein. Da der Bravo jetzt in die zweite Wintersaison geht wird auch die Nachfrage nach dieser Radkombination steigen.
Nur jetzt im Sommer ist auch die Nachfrage nach Winterreifen auf Stahlfelgen eher gering. Wer will im Sommer schon mit Stahlfelgen rumfahren? Mir graut jetzt schon vorm Winter.
Ich bin mir sicher, dass ich auch die gewünschten Winterräder bei meinem örtlichen Reifenhändler erhalte - wenn es dann soweit ist.

Also Abwarten und sich an den schönen Sommer-Alus erfreuen.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. September 2008, 23:00

Zitat

Original von Ben Jamin
@Collias: Bin da ganz deiner Meinung. Da, wo's wirklich Winter wird hat man auf Breitreifen keine guten Karten. Und mein "Bravo Rosso" (wenn ich die Bezeichnung verwenden darf :-) ) war auch teuer genug, da müssen net nochmal unnötig hunderte von Euros für Winter-Alus rausgehauen werden. Winterkompletträder mit Stahlfelge sind teuer genug. Leider passen meine alten 165/65R14 net drauf :lol:


Hi Ben Jamin,

solange du nicht BravoRosso verwendest ist alles gut!! ***lach*** darfst du... :-))



Langsam wird die Sache ja akut und ich trau mich hier und jetzt einfach mal was! BravoRosso mit Mini-Alus für den Winter...! Und das in 15" und möglichst nicht sooooo teuer... Dann passen meine alten 195/65-er auch...!

Da gäbe es z.B. die C1 Felgen von CMS mit 6 Speichen. In letzter Zeit gefallen mir grade Speichenanzahlen irgendwie besser...keine Ahnung wieso...??



Oder wie wäre es mit 10 Speichen von Ronal R38....passt das noch zum Auto oder sieht das viel zu spiddelig aus...??




EDIT: Hier noch schnell einer nachgeschoben: Borbet CA mit 7 Speichen...soweit auch ganz nett...aber wie gesagt nur 15":



Hoffentlich werd ich wegen meiner veröffentlichten Gedanken hier jetzt nicht des Forums zwangsentfernt...

Gruß Andy! :oops:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Collias« (12. September 2008, 18:00)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


knallkapsel

unregistriert

19

Freitag, 12. September 2008, 07:07

Nein, Du darfst bleiben, wirst allerdings mit einer 5 minütigen Zeitstrafe belegt. :-D

Habe mir bei meinem Lieblings Reifendealer folgende Felgen für Bella bestellt.
Kostenpunkt: 649€ Komplett incl. Montage vor dem Winter.

Liegen dort fertig montiert und warten auf Schnee.




WINTERKOMPLETTRÄDER FÜR FIAT BRAVO Typ 198

Rondell Alufelge Design 0039 6,5x 16,

4-Loch, silber lackiert mit Winterreifen

205/55R16 91 H Continental TS810 passend auf:

Fiat Bravo, Typ 198, 66-110KW, e3*2001/116*0248*

Hochwertige Aluminiumfelge mit Mehrschichtlackierung für den Wintereinsatz

ABE = allgemeine Betriebserlaubnis - keine TÜV-Abnahme erforderlich

Aktuelles Felgendesign (Lieferfähig auch zukünftig für Ersatzbedarf)


Grüße Kay

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »knallkapsel« (12. September 2008, 07:13)


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. September 2008, 09:34

:cry: Bravo mit 15" Alu??? Dann aber lieber schwarze Stahlfelgen, die 15" sehen doch so verloren aus, sogar 17" ist noch zu klein, 18" gerade an der unteren Grenze und 19" passt perfekt.
Freu ich mich, dass ich im Winter auch 18-Zöller hab, da schaut meine Bella immer schön aus der Wäsche. :roll:

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!