Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Speedy1968

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Dezember 2012, 11:48

2-Zonen Klimaautomatik schon wieder defekt


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
dieses Thema scheint hier ja schon öfter gelaufen zu sein.
Nun zu meinem Problem:
ich fahre einen Bravo 1,9 JTD 110kw Bj.2007
Vor ca. 4 Monaten hatte ich auch das Problem, das auf der Fahrerseite nur heiße Luft kam und auf der Beifahrerseite alles OK war.
Als ich bei meinem Händler diesen Mangel meldete, wurde der Wagen Repariert.
Ursache: ein abgerissener Stellhebel.
Kosten für den Spaß: 680 Euro!!! :-( (wobei der Stellhebel 8 Euro gekostet hat)
Angeblich musste das komplette Armaturenbrett ausgebaut werden!!!
Kulanzantrag wurde von FIAT abgelehnt(ich war über die Garantiezeit) mit der Begründung es sei ein Verschleißteil :evil:

Jetzt habe ich das gleiche Problem wieder!
Mein Händler sagte mir er müsse erstmal prüfen ob der gleiche Fehler vorliegt :evil:
wenn nicht dann wird es wieder teuer....

Jetzt möchte ich folgendes tun:
Gibt es hier irgendwo eine Zeichnung für mich? Ich möchte erst einmal selber schauen ob der Stellhebel wieder abgebrochen ist!
ggf. werde ich diesen Plastikmüll durch ein Hochwertiges Teil ersetzen!

Frage: Kann ich zu einem anderen FIAT Fachhändler fahren um die Reparatur durch ihn machen zu lassen? Oder bin ich wegen der Reparaturgarantie an den alten Händler gebunden???

Wäre Euch echt dankbar wenn Ihr mir helfen könntet!

StiloTino83

Bravo-Fahrer

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2012, 12:18

Hi,

ohh das ist echt ärgerlich.
Mit ein wenig geschick kannst du den Stellmotor, bzw. diesen Hebel, auch selber wechseln.
Das haben schon einige User bei uns im Stilo-Forum schon gemacht. Gibt dort auch super Anleitungen.

Und das wird beim Bravo nicht anders sein, weil die insgesamt 5 Stellmotoren genau die selben sind.

Bei ebay gibt es auch immer wieder Stellmotoren für Stilo/Bravo/Delta für kleines Geld.

Aber wenn du erst vor 4 Monaten das hast rep. lassen, und der gleiche Fehler ist wieder da, dann nix wie hin zum AH. Schließlich hast du Garantie auf das Teil und die Arbeit
mfG TINO

Infos über meinen Bravo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | HELLA LEDayline TFL | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | ALFA-CC | schw. getönte Scheiben | org. Stilo Alu-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY 17"


Speedy1968

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 12:33

ja das werde ich wohl auf garantie laufen lassen! kann ich trotzdem zu einem anderen FH gehen der sich di sache mal anschaut??
dem alten FH traue ich nicht mehr....

Android

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 22:07

Hallo,

exakt das gleiche Problem habe ich auch. Bei mir ist angeblich der ganze Stellmotor kaputt. Dieser kostet 40 Euro und samt Einbau so um die 500. Aber im Winter ist es mir egal. Soll ohnehin maximal heizen. Im Frühjahr kommt das Pizzablech definitiv weg. Mir reichts. Letztens Tüv gemacht und musste wieder 500 Euros löhnen. Und soll wohl so weiter gehen - habe schon wieder Vibrationen beim Beschleunigen. Wohl bemerkt, Antriebswellen vor ca. 10tkm gewechselt (900 Euros)... aber sorry, ist off topic!

Infos über meinen Bravo: T-Jet


Speedy1968

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. August 2013, 20:50

2 Zonen Klimaautomatik Never Ending Story

So weiter geht es mit meiner Klimaautomatik!
Nachdem ich erfolglos meinen FH darum gebeten habe, die Reparatur auf Garantie erneut zu machen, habe ich beschlossen selbst Hand anzulegen.
Das komplette Armaturenbrett habe ich heute in 8h Ausgebaut. Das war ziemlich heftig.....
Leider sind alle Stellmotoren und Stellhebel OK und voll Funktionstüchtig. Das einzige was ich sehen konnte, das eine Stellklappe nicht ganz schliesst(ca. Fingerbreiter Spalt bleibt offen).
Wäre das eine Erklärung warum auf der Fahrerseite warme Luft kommt?????? Das wäre so eine Vermutung von mir. Aber warum schliesst die Klappe dann nicht?
Oder ist ein Sensor defekt???
Hat jemand eine Idee???

6gang

Bravo-Fan

  • »6gang« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. August 2013, 20:07

kannst du mal in etwa beschreiben wie du das Armaturenbrett ausgebaut hast. Bei meinen funktioniert die Stellklappe für die Windschutzscheibe nicht. Da komm ich zwar ohne Ausbau hin aber man weis ja nie.

7

Samstag, 24. August 2013, 12:18

Hi,

ich weiß gar nicht mehr bei welchem User genau das Armaturenbrett wegen der Stellklappen raus musste? War es nun @OliGT oder ein anderer?...benutzt doch mal die SuFu, es gab hier auch Bilder dazu, wie sowas aussieht.

Ist jedenfalls eine mordsmäßige Schinderei das gesamte Armaturenbrett heraus zu nehmen und im Nachgang wieder einzupassen.

Ich hatte immer Schiss davor, dass ich auch solche Probleme bekomme, doch toi, toi, toi, bis zum Verkauf blieb alles so wie es sein sollte. Bei solchen Fehlern bin ich dann auch ganz schnell dabei ein Fahrzeug wieder abzugeben, als den Aufwand oder die hohen Kosten für eine Reparatur zu investieren.

Drück Euch die Daumen!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!