Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Tofti

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 29. März 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2010, 15:15

6. Gang springt raus MJ 16V


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüß Gott liebe Bravo Gemeinde!

Seit gut einem Jahr fahre ich meine Bella MJet 16V. In dieser Zeit sind gut 40t km auf dem Tacho hinzugekommen. Bisher ohne Probleme. Neuerdings habe ich wie im Thema geschrieben folgendes Problem. Mein Händler weiß bescheid und hat bereits die Schaltung neu eingestellt. Das konnte aber keine Abhilfe schaffen ähnlich wie die Suchfunktion hier im Forum.

Ich versuche euch nun möglichst detailiert zu beschreiben wann mein Problem in welcher Art auftrifft, in der Hoffnung das einer von euch damit was anfangen kann.

Zitat


Der Gang springt stets unter Belastung heraus. Ich kann eine Strecke von über 500 km am Stück ohne Probleme zurück legen, vorrausgesetzt ich bleibe unter 150 Km/h und beschleunige nicht zu stark.

Fahre ich längere Strecken ein höhere Geschwindigkeit (180 km/h +) ist es nur eine Frage der Zeit (Erfahrungen sind hier zwischen 50 - 150 km) bis ich irgendwann im Leerlauf drehe.

Es ist nicht möglich das rausspringen zu vermeiden, bzw. den Schalthebel im 6. Gang zu halten. Es scheint als würde der Gang regelrecht rausgekickt, also der Gang rutscht nicht langsam raus. (Schalthebelhalterung wurde bereits vom Händler überprüft)

Mir scheint als gäbe es 2 Positionen im 6. Gang. In Position eins bewegt sich der Schalthebel beim Beschleunigen nicht, ich spüre lediglich ein kleine Vibration. (Also so wie es sein soll). In der 2. Position ist es anders. Der Schalthebel reagiert auf jede Gasbewegung indem er nach vorne drückt. In dieser Postion fliegt mir dann der Gang raus. Wodurch die 2. Position hervorgerufen wird konnte ich noch nicht feststellen.

Nachdem mir der Gang rausgeflogen ist, kann ich ihn ohne Probleme wieder einlegen und weiter fahren. Dieses Phänomen tritt derzeit nur im 6. Gang auf, wobei ich nicht ausschließen kann das auch alle anderen Gänge betroffen sind. Fahre zu 95% nur im 6. Gang


Ich hoffe das war ausführlich genug und wäre froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Tofti

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2010, 15:45

Dieses leichte Schalthebel-bewegen beim Gas geben habe ich auch. Merkt man aber nur wenn man die Hand ganz leicht auf dem Schalthebel liegen lässt. Allerdings bleiben meine Gänge (noch) drinnen.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2010, 17:19

sofern du noch garantie hast , würde ich auf den tausch des getriebes bestehen.
kanns ja nicht sein.

weil ich denke mal früher oder später geht des getriebe am sack.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Tofti

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 29. März 2010

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. März 2010, 19:44

Zitat

Original von Unruhestifter
sofern du noch garantie hast , würde ich auf den tausch des getriebes bestehen.
kanns ja nicht sein.

weil ich denke mal früher oder später geht des getriebe am sack.


Habe noch die Gebrauchtwagengarantie, die auch das Getriebe mit abdeckt.

Zitat

Dieses leichte Schalthebel-bewegen beim Gas geben habe ich auch. Merkt man aber nur wenn man die Hand ganz leicht auf dem Schalthebel liegen lässt. Allerdings bleiben meine Gänge (noch) drinnen.


Die leichte Bewegung meine ich nicht, brauchst also keine Bedenken bei deiner Bella haben, dass ist eine deutlich größere Bewegung die man selbst mit angestrengtem Schalthebel festhalten nicht unterbinden kann.

grüße Tofti

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. März 2010, 07:00

Zitat

Original von Tofti

Zitat

Original von Unruhestifter
sofern du noch garantie hast , würde ich auf den tausch des getriebes bestehen.
kanns ja nicht sein.

weil ich denke mal früher oder später geht des getriebe am sack.


Habe noch die Gebrauchtwagengarantie, die auch das Getriebe mit abdeckt.

Zitat

Dieses leichte Schalthebel-bewegen beim Gas geben habe ich auch. Merkt man aber nur wenn man die Hand ganz leicht auf dem Schalthebel liegen lässt. Allerdings bleiben meine Gänge (noch) drinnen.


Die leichte Bewegung meine ich nicht, brauchst also keine Bedenken bei deiner Bella haben, dass ist eine deutlich größere Bewegung die man selbst mit angestrengtem Schalthebel festhalten nicht unterbinden kann.

grüße Tofti


Ok, dann bin ich ja beruhigt. War aber auch von anfang an (also seit ich Ihn hab). Und seit dem sind gute 20 tkm vergangen.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!