Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. August 2010, 18:33

Abblendlicht mit "Altersschwäche"?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hätte da mal folgende Situation:
Ich fahre morgens im dunklen los und schaltet selbstredend mein Abblendlicht ein. Während der Fahrt habe ich den Eindruck, dass das Licht auf der Fahrerseite nicht funktioniert - ist irgendwie alles ziemlich dunkel links. Meldung im Display gibt es nicht. Bei Ankunft steige ich aus, aber das Licht brennt, sieht aber irgendwie zu schwach aus.

Was kann das sein?
- Hat das H1-Licht mehrere Glühdrähte, von denen einer nicht mehr brennt?
- Ist die Birne aus der Halterung gerutscht? Nicht soweit ich das beurteilen kann.

Gibt es da irgendwelche Leidensgenossen unter Euch, die den Fehler schon mal hatten und mir bei der Behebung hilfreiche Tipps geben können?

Danke im Voraus.

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michael67« (16. August 2010, 22:36)


Wurstbrot

unregistriert

2

Montag, 16. August 2010, 18:53

ist mir auch schon aufgefallen dass das licht total schwach ist.... hatte vorher einen 147 da war das licht um weiten besser.. also ist und war bei beiden kein xenon sondern ganz normale birnen.... ich seh wenns licht an ist max 5 meter alles andere muss ich erahnen :lol:

licht einstellung steht auf der höchsten stufe

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. August 2010, 19:21

Zitat

Original von Wurstbrot
ist mir auch schon aufgefallen dass das licht total schwach ist.... hatte vorher einen 147 da war das licht um weiten besser.. also ist und war bei beiden kein xenon sondern ganz normale birnen.... ich seh wenns licht an ist max 5 meter alles andere muss ich erahnen :lol:

licht einstellung steht auf der höchsten stufe


Höchste Stufe der Leuchtweitenregulierung oder vorne am Scheinwerfer?
Fahr mal in die Werkstatt und lass dein Licht kontrollieren... 99% der hier angemeldeten Bravos kamen mit zu tief eingestelltem Licht aus dem Werk/vom Händler.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


bravo-eddi

Mitglied

  • »bravo-eddi« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. August 2010, 19:41

Leuchtweie

Hallo,
meine Scheinwerfer waren auch, wie Oliver schon schilderte, zu niedrig eingestellt. Aber ich muß sagen, daß das Licht am Stilo (H7) bei weitem besser war von der Leuchtweite und Leuchtkraft her als beim jetzigen Bravo.
Gruß Eddi
Gruß Eddi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V 120PS Racing Maranello Rot


michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. August 2010, 22:36

RE: Leuchtweie

Also ich glaube nicht, dass ich ein Problem mit zu niedrig eingestellten Scheinwerfern habe. Bis heute Morgen - da ist es mir aufgefallen - waren beide Scheinwerfer gleich hell. Aber heute fiel mir halt auf, dass auf der Fahrerseite das Licht, obwohl es leuchtet, dunkler ist als das auf der Beifahrerseite. Wie gesagt habe ich keine Meldung im Display.

Habe mir aber für Dienstag einen Termin in der Werkstatt meines Vertrauens geben lassen - nicht Fiat, sondern 'ne freie. ;)

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. August 2010, 23:09

du wirst im BC auch nie eine meldung über ein defektes abblendlicht bekommen! meldungen kommen nur wenn eine kennzeichenbel., und oder ein standlicht defekt ist!

ich vermute, das deine dunklere birne kurz vorm exodus ist! also wechseln und gut ist!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. August 2010, 01:11

RE: Leuchtweie

Zitat

Original von michael67
Also ich glaube nicht, dass ich ein Problem mit zu niedrig eingestellten Scheinwerfern habe. Bis heute Morgen - da ist es mir aufgefallen - waren beide Scheinwerfer gleich hell. Aber heute fiel mir halt auf, dass auf der Fahrerseite das Licht, obwohl es leuchtet, dunkler ist als das auf der Beifahrerseite. Wie gesagt habe ich keine Meldung im Display.

Habe mir aber für Dienstag einen Termin in der Werkstatt meines Vertrauens geben lassen - nicht Fiat, sondern 'ne freie. ;)

Gruß Michael


War auf die Aussage von Wurstbrot bezogen... sorry, hätte ich erkenntlich machen müssen.

Bei dir tippe ich ebenso wie Steve auf ne Birne die bald den Geist aufgibt.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


el_Egant

Bravo-Fahrer

  • »el_Egant« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Ahaus / Münster

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. August 2010, 11:13

Oder Xenon ;)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 Multijet 8V mit Chip von DTE auf 150PS, Xenon nachgerüstet, Duplexanlage von Novitec,


9

Dienstag, 17. August 2010, 12:00

RE: Abblendlicht mit "Altersschwäche"?

Zitat

Original von michael67
Hallo zusammen,

ich hätte da mal folgende Situation:
Ich fahre morgens ...
... unter Euch, die den Fehler schon mal hatten und mir bei der Behebung hilfreiche Tipps geben können?

Danke im Voraus.

Gruß Michael



Die Projektionsscheinwerfer sind grundsätzlich wegen der vielen Linsen sehr "Lichthungrig", sprich, es geht Einiges an Lichtleistung durch Absorbtion und Innenreflexion verloren. Normale Scheinwerfer mit Reflektor haben hier bauartbedingt große Vorteile. Wenn dann noch, die Scheinwerfer vom Werk zu niedrig eingestellt sind, die H1 Birne altersschwach wird, wird`s düster.

Habe auf Osram Nightbreaker umgerüstet. Legal 90 % mehr Licht (Lumen) laut Eigenwerbung bei vorgeschriebenen 55 Watt. Einziges Problem Birnen halten nicht mehr so lange. Meine waren nach 9 Monaten hinüber.

Mit den Osram`s war und ist bei mir die Lichtausbeute der Schweinwerfer deutlich besser.

michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. August 2010, 16:11

RE: Abblendlicht mit "Altersschwäche"?

Danke für Eure Antworten.

Jetzt hat sie es hinter sich. Gut, dass ich für heute schon mal einen Termin gemacht hatte.

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.


Tymo

Mitglied

  • »Tymo« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. September 2010, 23:14

Hatte auch dieses Problem. Habe auf Philips Extrem Power gewechselt und auch bei mir wars zu niedrig eingestellt !

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!