Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Richy

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juni 2013, 17:52

Anhängerkupplung günstig?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe einen Bravo 198 BJ 07 und möchte eine Anhängerkupplung zum ziehen eines Wohnwagens einbauen lassen.
Kennt jemand eine gute Adresse, wo man das günstig machen lassen kann? Interessant wäre der Großraum Köln/Bonn/Wuppertal.

Ich habe keine Ahnung, was das kostet.

Danke vorab für Infos!
Gruß
Ralf

Richy

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juni 2013, 18:21

Ich habe bei Rameder folgendes gefunden:

http://www.kupplung.de/Elektrosaetze/spe…22-06242-1.html


http://www.kupplung.de/Anhaengerkupplung…77-06242-2.html


Materialkosten also 278 €. Dann käme aber noch der Einbau dazu...

Ist das günstig?

Richy

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juni 2013, 12:31

Noch ein Update!

Ich habe mir zwei Preisauskünfte geholt:
  • Automobilgruppe Dirkes in Köln (Fiat-Händler): 800-900 €
  • KFZ-Meister Beckmann in Köln (freie Werkstatt): 500 €

Das sind ja mal Unterschiede ?(
War aber zu erwarten.

Kennt jemand eine Möglichkeit das Angebot von Beckmann zu unterbieten?
Das Angebot ist IMHO fair bei 280 € Materialkosten. Laut den Einbauanleitungen können das schon 3-4 Stunden Einbauzeit werdne...

Gruß
Ralf

schnubbi

Mitglied

  • »schnubbi« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Köln

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:26

Frag mal bei www.carkupplung.de
Die sitzen in Hürth und dort habe ich am Donnerstag einen Termin zum Einbau.
Am besten rufst du dort an.

Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:42

kommt auch drauf an, welche Kupplung du willst.
ne starre kostet ca. 200
ne abnehbare aber sichtbar kostet ?
die Westfalia von unten abnehmbar von Westfalia kostet ca.450-500 (siehst se aber nicht, wenn Du sie nicht brauchst)
alles nur Materialkosten. Einbau hab ich (Westfalia) und auch andere hier im Forum selbst gemacht (ich hab ca 6Std gebraucht, jetzt wo ich weiß, wie´s geht würd ich vielleicht 4-5brauchen). Soll heißen, du mußt zu den Materialkosten ca 4Std Arbeitslohn mit zurechnen (in der freien Werke ca. 50-60€ bei Fiat 80-90€ /Std).
Du solltest also schon vergleichen, welche Kupplung dir angeboten wird und ob du das Ding evtl, immer sehen willst oder lieber eine nimmst, die, wenn Du sie nicht benötigst, auch nicht da ist.
Gruß
Thomas
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Richy

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Juni 2013, 13:32

Stört eine nicht abnehmbare AHK eigentlich die Einparkhilfe? Ansonsten wäre es mir egal ob ich die sehe oder nicht...

Richy

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Juli 2013, 09:15

So, habe mich jetzt für eine abnehmbare AHK von Thule + original Fiat E-Satz entschieden. Laut Fiat muss es eine abnehmbar sein, da sonst die Einparkhilfe gestört wird...

Kostenpunkt inkl. Einbau (nach laaaangem Suchen): ca. 520 €

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!