Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Christinchen1989« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. März 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2012, 10:32

ASR-off und Einspritzanlage leuchten auf


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe jetzt seit Ende September einen Fiat Bravo 1.4 16 V BJ 2007 90 PS und ich war super zufrieden da ich zuvor einen 15 Jahre alten Twingo hatte. Aber jetzt steht er seit ca. 3 Wochen in der Werkstatt. Wie es dazu kam?

Ich war gerade auf dem Weg nach Hause als ich einen Berg hoch beschleunigen wollte war auf einmal die Leistung weg (ich konnte nur noch mit ca. 30km/h und das war Vollgas den Berg hochkriechen) und 2 Kontrollleuchten leuchteten auf. Sobald ich den Berg bezwungen hatte habe ich angehalten und im Handbuch nachgeschaut. Es war ein Fehler in der Einspritzanlage und dem Hill-Holder bzw. ASR-off. Als ich da stand ging dann auch noch der Motor aus. Ich habe ihn zwar wieder angebracht aber die Meldungen blieben weiterhin bestehen. Auf grader Strecke habe ich es dann geschafft mein Auto dann doch auf ca. 60-70 km/h gebracht.

Aber als ich dann mein Auto am nächsten Tag zur Werkstatt gefahren habe ging er wieder ganz normal und auf dem Werkstatthof ging sogar beide Leuchten wieder aus. Naja ich wollte ihn dann aber trotzdem kontrollieren lassen. Beim auslesen zeigt es aber ca. 5 Fehlermeldungen an und mein FH weiß bis jetzt nach 3 Wochen nicht an was es liegt. Er hat sogar schon Fiat selbst angeschrieben. Auch die wissen nichts. Ich bin echt verzweifelt da ich mein Auto endlich wieder zurückhaben will.

Hatte jemand den selben Fehler? Was war es? Bitte um dringende Antwort!

Danke!!!

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. März 2012, 10:54

Ich selbst hatte so einen Fehler bei meinem Bravo noch nicht. Aber mein Vati hatte bei seinem Auto (Citroen Berlingo) einen ähnlichen Fehler. Da war es eine Fehlfunktion von irgendeiner Steuertrosselklappe die mit dem Motor zusammen hing.
Der Fehler sahs im Steuergerät und wurde vom Werkstattmeister mit einem Diagnosegerät ganz einfach ausgelesen und behoben.

Vielleicht solltest du mal zu einer anderen Werkstatt gehen und fragen, ob die dir das machen können, wenn die Fachleute in deiner jetzigen Werkstatt das nicht schaffen.
Wie gesagt, wenns am Steuergerät liegt, ist der Fehler eigtl. schnell behoben. Viel dürfte es auch nicht kosten.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!