Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

joschi78

Bravo-Fahrer

  • »joschi78« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:26

Batterie schwach - Auto startet nicht mehr - Lebensdauer 8+Jahre


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Nachdem die Batterie letztes Wochenende nach 1 1/2h Begrenzungslicht nicht mehr stark genug war den Motor zu starten wurde sie getauscht.

War die Erste und wurde 2009 verbaut - heisst ihr Leben dauerte bis ins 9. Jahre (=Winter) und >115.000km :thumbup:
Finde ich richtig gut! War die ersten vier Jahre immer draussen geparkt.

Wie lange hält/hielt sie bei euch?

Gruesse
Joschi
Fiat Bravo 198 Emotion 2009, Dualogic

Infos über meinen Bravo: 120PS T-Jet Dualogic


Bravo 198

Bravo-Fahrer

  • »Bravo 198« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:20

Hallo,

hielt bei meinem (2008er) fast genauso lange.
Er stand Anfang 2011 krankheitsbedingt mal drei Wochen und sprang trotzdem sofort an ! :thumbsup:
Vor ca. einem Jahr,also nach über acht Jahren,ist die Batterie dann "über Nacht gestorben".
Da Kann mann absolut nix sagen. :023:
War oder ist bei euch auch eine "Exide"-Batterie verbaut ?

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 150 PS Sport ,Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Mai 2014

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 22:28

Meiner Baujahr 2007 hat auch noch die erste und stand immer draußen. Kilometer 100.000. Hat mich bisher nicht im Stich gelassen. Bei jeder Inspektion wurde sie für gut befunden.
Ob ich sie trotzdem vorsichtshalber mal wechseln sollte?

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS, Schwarz, Racing Ausstattung, Fiat Bicolor Felgen


-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:55

Bei mir war eine Magneti Marelli verbaut. Die funktioniert heute noch, obwohl sie dutzende Male tiefentladen war. Bj 2007 und bestimmt 180.000km gelaufen.

joschi78

Bravo-Fahrer

  • »joschi78« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Oktober 2017, 09:45

Hatte sie auch schon 2-3 Mal tiefentladen - es war übrigens Magneti Marelli verbaut.

Einmal scheint das B&M nicht abgeschalten zu haben - vor 3-4jahren
Einmal hab ich mit Radio Auto geputzt und es laufen lassen bis nur mehr das Display geleuchtet hat - dieser Sommer
Einmal mit Innenlicht stehn lassen....am Anfang

Scheint eine recht gute batterie gewesen zu sein :thumbup:
Fiat Bravo 198 Emotion 2009, Dualogic

Infos über meinen Bravo: 120PS T-Jet Dualogic


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Oktober 2017, 23:34

Meine hat ähnlich lang gehalten. Prophylaktisch wechseln muss nicht sein. Die kündigt sich durch schlechtes Anspringen an. Und der Bravo schaltet ja normalerweise alles ab wenn man den Schlüssel zieht.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Oktober 2017, 21:00

Ich hab bei mir seit Samstag nun die 3. Batterie drinnen. Meiner ist Bj. 2007.
Der erste Batteriewechsel fand so 20013/14 statt, da die erste Batterie den Geist aufgegeben hatte.

Seit knapp 1 1/2 Jahren bin ich die Woche über mir einem Dienstwagen unterwegs, dadurch steht mein Bravo die Woche über in der Garage und wird nur am WE mal gefahren.
Durch das daraus folgende Kurzzeitladen hat die zweite Batterie wohl auch was abbekommen und somit den Dienst gestrichen.....

Mal sehen, ob es mit der neuen Batterie besser wird. :S

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. November 2017, 11:33

Meine ist nun auch schon 8 Jahre alt ...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!