Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

djkroko

Bravo-Fan

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 5. April 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. November 2008, 22:46

Beifahrerfenster geht nicht mehr auf


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi

ich bin heut mit nem Kumpel bissle rumgefahrn. Als er das Fenster aufmachen wollte ging nix man hat nur dieses klack geräusch gehört (wenn das fenster zu is und man nochma nach oben drückt^^).

Verstellt hab ich nix deshalb wundert es mich das es auch nicht mehr geht.
Hätte jmd eine Idee woran das liegen könnte?

djkroko

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 150PS Sport Plus


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. November 2008, 05:00

hab des auch schonmal gehabt beim kumpel....wenn ich zu oft dran rumgespielt habe ^^
ich wollte es auf machen habe aber igendwie immer wieder "zu fahren " gedrückt.
irgendwann ist ne schutzschaltung ausgelöst und es hat paar minuten gedauert bis ich es wieder öffnen konnte.
ansonsten fenster mal vielleicht neu anlernen.

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


djkroko

Bravo-Fan

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 5. April 2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. November 2008, 08:29

also nach ein paar minuten gings immernoch nicht.

was meinst du mit neu anlernen?

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 150PS Sport Plus


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2008, 15:44

red229 hat mal ne anleitung geschrieben wie man die fenster neu anlernt nachdem man die batterie abgeklemmt hat.

Zitat:
die batterie wieder anklemmen! Laughing
lass aber die tür offen!
dann machst du ganz normal die zündung wieder an und probierst, ob dein B&M wieder uneingeschränkt funktioniert!
uhrzeit und datum müssen im BC auch wieder eingestellt werden.
dann kann es passieren, das dir dein auto fehlermeldungen im BC bringt
z.b.: esp/asr off ; hillholder off diese fehler löschen sich aber nach der ersten bremsenbetätigung bei laufendem motor wieder von selbst und alles funktioniert wie vorher!
weiterhin kann es sein, daß der kofferraum nicht via FB zu öffnen ist, da musst du erst einmal normal über den taster öffnen und dann sollte es wieder funktionieren.
zu guter letzt musst du vielleicht die fensterheber wieder anlernen wenn sie nur stückchenweise hoch und runterfahren und nicht komplett automatisch nach nur einem tastendruck.
das geht so: du machst ein fenster auf, bleibst aber auf der taste, die scheibe geht in endanschlag ''AUF'' und du hälst die taste ca. 10sec. lang gedrückt.
beim zu fahren machst du das genau so: also fenster zu taste ziehen, gezogen halten und wenn sie in endanstellung ''ZU'' ist die taste nochmal ca. 10sec. halten.
dann sollte es wieder funktionieren!
und das eben bei allen scheiben einzeln und direkt an der tür und nicht über die fernschaltung auf der fahrerseite.


viel erfolg


Zitat ende.


mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. November 2008, 15:57

das gilt für die arbeiten nach dem batterie abklemmen!
würde ich an deiner stelle auch mal machen!
klemm ruhig die batterie mal 1-2 min. ab (wozu sonst ist da ja ein schnellverschluss an der masse :lol: )
wenn das fenster dann immernoch nicht funktioniert hat es dir evtl. die sicherung geschmissen (links neben dem lenkrad unter der verkleidung) danach kannst du auch mal gucken.
oder dein FH ist defekt!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. November 2008, 16:00

kurz mal offtopic

ich als elektriker denke nicht an eine defekte sicherung :D ARGH!!!!!!

back to topic....


mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!