Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Ozzy84

Bravo-Fahrer

  • »Ozzy84« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2007

Wohnort: Nähe Freiburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2008, 21:15

Biodiesel tanken


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich bin heute gefragt worden ob man mit nem Diesel mit DPF auch einfach Biodiesel oder Rapsöl ausm Supermarkt tanken kann.
Ich fahre nen T-Jet und hab deshalb da gar keine Ahnung, aber vielleicht weiss ja jemand genau bescheid.
Ne weitere Frage war, ob das dann wie beim Tanken von Heizöl Steuerhinterziehung ist, oder ob das nicht da drunter fällt.

Wäre toll wenn nicht nur Vermutungen kommen, sondern wenn jemand vielleicht wirklich Ahnung hat.

Gruß
Ozzy

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150PS Sport incl. Blue&me Nav


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. März 2008, 22:20

RE: Biodiesel tanken

Also ganz genau weiss ich es nicht, von daher muss ich mich doch zu ner Vermutung hinreissen lassen.

So weit ich weiß, erteilt glaub ich kaum noch nen Hersteller ne Freigabe für Biodiesel für die Motoren. Angeblich werden dadurch die Leitungen angegriffen.

Aber am besten ist immer noch beim Händler nachzufragen.

Nachtrag:

über Google doch was gefunden!
Laut dem hier keine Freigabe von Fiat!

http://www.tachoteam.de/tachojustierung-forum/ftopic864.html

Gibt mehrere Seiten auf denen das gleiche steht...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


cingsgard

Bravo-Fahrer

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Wohnort: Künzelsau

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. März 2008, 08:43

Zum Thema Heizöl tanken:
Ist definitiv Steuerhinterziehung.
Gibt sogar Prüfungen auf landwirtschaftlichen Betrieben.
Dort wird kontrolliert, mit welchem Sprit die Traktoren laufen!
Gruß, cings

Infos über meinen Bravo: Grande Punto Dynamic • 1,4 8V • 3-Türer • Psychedelic Blau Metallic • Nebelscheinwerfer • BOSI Duplex-Anlage • rc11 7,5*18" Nankang NSII 215/35 • H&R 35mm Federn • EZ: 01/06 • 133 TKm


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. März 2008, 10:19

Zum Thema Heizölkontrollen:

Die gibt es nicht nur auf landwirtschaftlichen Betrieben, sondern auch im Straßenverkehr. Sieht aus wie eine normale Polizeikontrolle (nur dass auf den Autos Zoll draufsteht). Die ziehen dann gezielt Dieselfahrzeuge aus dem Verkehr und kontrollieren, ob man Heizöl getank hat. Ist 'ne Sache von einer Minute, da scheinbar in jedem Dieselfahrzeug irgendwo ein Schauglas in der Spritleitung ist, und man dort sofort die rötliche Heizölfärbung erkennt.
Meinen Vater (fährt schon länger Diesel) haben sie schon öfter kontrolliert.

Also: tunlichst kein Heizöl tanken, das kann schnell teuerer werden als Diesel.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!