Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juni 2009, 20:01

defekter heckscheibenwischer !


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

moin moin !!
ich hab jetzt knapp 3 monate meinen bravo racing und musste schon 2mal wegen meinem heckscheibenwischer zum händler.
egal welchen gang man beim starten einlegt, der heckscheibenwischer fängt sofort an zu wischen. 5,6,7,8 mal und dann ist wieder gut.
und nun fing er heute wieder an zu wischen, das macht dann schon besuch in der werkstatt nr. 3
es geht immer 2 wochen gut und dann legt er wieder los.
brauche hilfe! kennt jemand das problem.
die leute gucken immer so blöd, bestes wetter und der wischt seine scheiben.
abgesehen vom wischer selber wird die scheibe vom ständigen wischen auch nicht besser.

brauche euren rat.

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juni 2009, 20:08

RE: defekter heckscheibenwischer !

Schaltet sich der Wischer unabhängig vom Frontscheibenwischer ein?

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:03

RE: defekter heckscheibenwischer !

ja
frontscheibenwischer ist aus und trotzdem läuft der wischer beim starten in jedem gang

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:15

RE: defekter heckscheibenwischer !

Hmm, dann kann ichs mir auch net erklären. Wäre der jetzt nur gelaufen wenn der Frontscheibenwischer an ist hätte es was mit dem Signalgeber vom Rückwärtsgang sein können.

Aber so ist wieder alles offen...

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:21

RE: defekter heckscheibenwischer !

Geister!!!!eindeutig^^

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:24

ab zum händler und dem auf die füsse treten! das kann doch nicht so schwierig sein den fehler zu finden!

der heckwischer bekommt das ''wischsignal'' über den rückwärtsgangschalter durch den lenkstockschalter, also muss zwischen diesen verbindungen irgendwo der hund begraben liegen!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:27

Klingt nach Wackelkontakt, Kabelbruch etc.
Also irgendwas sendet halt das Signal "Wischen bitte" :-D

Weisst du denn was bisher in der Werke dagegen unternommen worden ist?
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Juni 2009, 21:55

beim ersten mal soll es ein loser kontakt gewesen sein und beim letzten mal steht auf dem bericht heckwischermotor erneuert

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Juni 2009, 22:02

Phu.... Das hört sich für mich nach "ins blaue raten" an....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Juni 2009, 22:11

gleich morgen gehts zum händler !!!


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Juni 2009, 22:24

mein tip geht eindeutig richtung lenkstockschalter!


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Juni 2009, 23:01

Würde auch Lenkstockschlater tippen, weil Signalgeber vom Rückwertsgang wäre ja auch mit dem Lenkstockschalter verbunden, weil der wischt ja nur wenn der Frontwischer an ist ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Juni 2009, 20:11

nächste woche donnerstag termin beim händler.
hoffentlich finden die den fehler

-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Juli 2009, 10:25

Zitat

Original von -Puck-
nächste woche donnerstag termin beim händler.
hoffentlich finden die den fehler


super!
nun hat auch der händler zugegeben das sie keinen plan haben woran es liegt.
donnerstag sollte der lenkstock gewechselt werden, passte aber leider nicht.
musste also über nacht in der werkstatt bleiben da neues teil bestellt werden sollte.
freitag nachmittag dann der anruf, mit dem neuen teil gehts auch nicht und keiner weiß woran es liegt. jetzt wollen die sich nochmal mit fiat direkt in verbindung setzen!
jetzt muss ich mich das ganze wochenende mit einem hyundai i20 rumschlagen und mir die bekloppten kommentare über fiat anhören.

hoffentlich bekommen die es dann am montag hin!

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. Juli 2009, 11:12

Ohje sind rosige Aussichten :(

Auf die Komentare muss man sich nichts geben, irgendwann kann man ein Bekloppte zurückgeben ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:59

so,
nach nun endlosen 6 tagen hab ich endlich mein bravo wieder.
ich hoffe die geschichte des defekten heckscheibenwischers ist nun zu ende.
wie schon erzählt sollte eigentlich nur der lenkstockschalter getauscht werden.
leider haben die das lenkrad nicht ohne macken runterbekommen und so gab es ein neues.
sie konnten den airbag nicht wie angegeben deaktivieren und so musste das lenkrad dran glauben.
das dumme an der sache war nun aber das der lenkstock nicht das problem war und die suche von vorne anfing.
also haben sie das auto komplett auseinander genommen und schließlich in der nähe der rückbank ein einzelnes eingeknicktes, verbogenes kabel im kabelbaum gefunden.
und siehe da, kabel repariert und schon tat der scheibenwischer nur dann seinen dienst wenn er es auch sollte.
kleines kabel große wirkung!!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!