Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sabre

Mitglied

  • »Sabre« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. August 2011, 00:07

Duplex Auspuffanlage beim Dynamic 1.9l Diesel


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend zusammen,

ich bin schon länger auf der Suche nach einem geeignetem Duplex Packet für die kleine Olle auf meinem Parkplatz ;)
Ich habe eben mal die suche durchstöbert, einihge interessante Dinge erfahren, aber die eine oder andere Frage bleibt weiterhin.

Da ich ja einen Diesel habe wird das ganze Soundtechnisch eh eine heikle Angelegenheit, dass ist mir bekannt. Da ich aber eh nicht mochte, dass meine Nachbarn morgens um 5 Uhr von meiner Ollen Bella beweckt werden, denke ich / hoffe ich das ich dadurch einen kleinen Vorteil habe.
Weil: z.B. Mein Cousin hat eine Duplex Auspuffanlage an seinem 1.6l 120 PS Fiesta (Benzin) und das Fahren macht durch den lärm alles andere als Spaß. Nach 10 min dröhnt dir die Borne und die Musik kommt klingt auch nicht mehr toll. Was los ist, wenn er in die Garage fährt lass ich einfach mal unbeantwortet.
Außerdem habe ich meine Tochter im Auto und da kann ich mir das nicht erlauebn.
Ergo: Ich hätte gerne einen netteren/sportlicheren Sound der der weder Nabarn weckt, noch den Innenraum zum Resonanzkörper vergewaltigt.
Bekommt man das beim Diesel eigentlich überhaupt hin?

Leistungstechnisch erwarte ich nicht zwingend etwas. Turbo + Diesel ist ja eher die kombination, bei der man schwer was an Leistung rauskitzelt (oder?). Es geht sich dabei lediglich um die Optik und etwas "Sound".

Hat von euch schon jemand diesbezügliche erfahrungen gemacht?
Bringt es "mehr" Sound bei 2 Endrohren, sprich Duplex?
Ist ein Absorber beim Diesel ein abolutes NoGo oder macht das keinen Unterschied?
Oder würdet ihr mir von der ganze Angelegenheit eher abraten? Ohne einen "merklichen" Soundgewinn finde ich das relativ witzlos. Nur wegen der Optik möchte ich nicht ~500€ inverstieren. Oder sollte ich noch einen Mitteltopf dazu nehmen (wo liegt der Preislich?)

Ich habe nach einem Stöbern mir ungefähr derwartiges vorgestellt:
http://www.italo-tuning.de/fox-endschall…ahl-p-2034.html
Hat jemand erfahrungen mit der Firma "Fox" gemacht? oder sollte man da schon zu anderen Firmen greifen, die für ihre Anlagen auch etwas mehr Geld verlangen?


Ich bedanke mich schonmal rech herzlich für eure Antworten und hoffe ich habe den richtigen Thread ausgewählt.

Grüß aus Düsseldorf =)

Infos über meinen Bravo: Dynamic 1.9l Multijet 8V 120PS, 17" Alu, Blue&Me NAV, PDC hinten, Scheiben Tiefschwartz, Abarth Logos und Abarth Seiten Aufkleber


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. August 2011, 01:27

RE: Duplex Auspuffanlage beim Dynamic 1.9l Diesel

Zitat

Original von Sabre


Bekommt man das beim Diesel eigentlich überhaupt hin?




Hi!

eigentlich nicht.
Ich habe einen Duplex an meinem 1,9er Diesel,und soundtechnisch ist es nicht wirklich ein Vorteil.Das Knattern kriegste sowieso nicht weg,und was Du sagtest über die Resonanz im Innenraum (übrigens,geil formuliert!! :-D like it!! ) ist das leider absolut der Fall: ich weiss ja nicht ob ich die möglichst schlechte Kombo habe - Diesel+Duplex+offener Luftfilter - jedenfalls kann ich in meinem Auto NICHTS hartes (Schlüssel/Handy usw) in irgendein Ablagefach legen ohne dass es mich zum Wahnsinn rasselt.... :-)

Also wenn Du das Geld besser anlegen kannst,dann spare Dir die 500 Mäuse für den Duplex.

Das ist meine Meinung,warte noch ein Paar andere ab.

Gruss,Ivan!

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


Sabre

Mitglied

  • »Sabre« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. August 2011, 03:07

Das ist wahnsinnig bitter. Ich glaube jetzt erreiche in den Punkt an dem ich die Knatterkister verfluchen möchte (nein Baby hab dich lieb =)
Ich bin mit meiner Ollen wahsinnig zufrieden. Klar der Antritt lässt bissl zu wünschen übrig, aber irgendwas musst doch Soundtechnisch zu machen sein. Auch wenn ich nicht tief in die Tasche greifen möchte!

Infos über meinen Bravo: Dynamic 1.9l Multijet 8V 120PS, 17" Alu, Blue&Me NAV, PDC hinten, Scheiben Tiefschwartz, Abarth Logos und Abarth Seiten Aufkleber


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. August 2011, 04:26

Damit muss man leben!
Ich hatte bis vor 3 Monaten einen Stilo 5Zylinder.
Und einen Raggazon Endtopf.DAS war ein Traum!!
Wenn der losgefaucht hat,war es "eine Symphonie der Zylinder",wie ein guter Freund immer gesagt hat!
Dann kam der Multijet,ich dachte die Ohren gammeln mir weg.Aber das ist nunmal der Diesel.
Muss man hinnehmen,dafür hat es andere Vorteile.

Evtl könnte man die Motorhaube besser abdämmen,aber hören wird man einen Diesel IMMER!

Enttäusche Dich nur ungerne, aber ich glaube da ist nicht wirklich viel zu machen.
Ausser auf Benziner umsteigen.Oder Elektro :-D

Gruss,Ivan

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


Sabre

Mitglied

  • »Sabre« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. August 2011, 04:44

Ja das ist mir ja schon klar ... also ganz hinterm Mond lebe ich auch nicht ;) .. Hatte vorher nen Astra G 2.0l mit 136 PS, natürlich Benziener .... das man das nciht vergleichen kann ich mit klar ...

Aber es sollte doch schon möglich sein den Abgas Sound zu beeinflusssen. Hey schließlich kommt auch bei einem Diesel ordentlich Rotz-Luft ausm Arsch, das sollte doch rigendwie machbar sein oder?!?!

Infos über meinen Bravo: Dynamic 1.9l Multijet 8V 120PS, 17" Alu, Blue&Me NAV, PDC hinten, Scheiben Tiefschwartz, Abarth Logos und Abarth Seiten Aufkleber


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. August 2011, 09:38

Das stimmt schon,aber dominierend ist nunmal das "Nageln" vom Motor und das übertönt ja alles.

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. August 2011, 09:48

Beim Diesel ist sowas immer schwierig. Aber wie auch bei uns, den Benzinern, würde ahrs auch bei dir nur ein ESD nicht reichen, da muss dann mindestens noch ein MSD Ersatzrohr her!

Was dann auch noch helfen könnte, in Verbindung mit ESD + MSD ist ein offener Sportluftfilter.
Aber wie gesagt beim DIeselchen wird sowas immer schwierig sein.

Ich hatte damals nur ein ESD verbaut, da hat man gar nichts gehört. Nun habe ich eine Komplettanlage mit Sportkat, und das ist ein Traum :) aber sowas geht halt immer ins Geld...

Sportkats für Diesel gibts es glaub ich auch gar nicht oder?

Gruß
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (26. August 2011, 09:50)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. August 2011, 11:41

Ich glaub son Ersatzrohr ist auch nix für Sabre, denn er will / muss die Nachbarschaft auch schonen.

Also meiner hat ja nen offenen Luftfilter,daher musste die Dämmmatte unter der Haube verstärkt werden.Vielleicht erreicht man damit was.Aber ich sags nochmal - ganz weg geht das Rattern nicht,es wird immer lauter sein als der Auspuff.......

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!