Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:01

Einstellung Innenraumtemperatur an Klimaautomatik


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

sagt mal mit welcher Einstellung fahrt ihr?

Im Gold meiner Eltern friere ich bei 21 Grad eingestellter Temperatur. Im Bravo dürfen es maximal 19 sein, sonst wird es unangenehm warm.

Ich habe mal nachgemessen und festgestellt, dass bei eingestellten 19 Grad 22,6 gemessen werden.

Habt ihr ähnliches Phanömen? Werkstatt hat mit Examiner nachgeschaut und es ist alles ok.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:04

RE: Einstellung Innenraumtemperatur an Klimaautomatik

Habe ich auch! Kann mir vorstellen, dass die Messpunkte und der Sonnenstandsmessensor nicht optimal positioniert sind bei unseren Bellas!

Ich persönlich fahre immer mit 18.0 Grad!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:12

RE: Einstellung Innenraumtemperatur an Klimaautomatik

gelöscht, Doppelpost
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (14. Juli 2009, 12:55)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:21

Hatten wir ja im andern Thread auch schon, ist bei mir auch so...

Ich fahre je nach Außentemperatur auf 17-19 Grad.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:25

Hi,
habe alle meine Automatiken immer mit 21° gefahren. Und wenn die Sonne scheint mach ich den Kompressor an, dann wirds kühl. Ob der Sonnensensor wirkt, falls ich überhaupt einen habe, keine Ahnung.
Toleranzen sind normal. So'n Sensor ist ein Billigteil und streut extrem. Schaut euch mal billige elektr. Thermometer an, 2° Differenz sind da nix. Wenn die überhaupt irgendwo mal justiert wurden, dann bei 20°

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:31

Ich fahre meistens mit 16°C, immer ohne Klima!
Außer auf der AB, da ist die Klima an und in der Früh, wenn ich zur Arbeit fahre, hab ich auch 20°C anstatt der 16°C eingestellt!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


DJ-EZ

Bravo-Schrauber

  • »DJ-EZ« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Wohnort: Brilon

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:12

Zitat

Original von smokey55
Hi,
habe alle meine Automatiken immer mit 21° gefahren. Und wenn die Sonne scheint mach ich den Kompressor an, dann wirds kühl. Ob der Sonnensensor wirkt, falls ich überhaupt einen habe, keine Ahnung.
Toleranzen sind normal. So'n Sensor ist ein Billigteil und streut extrem. Schaut euch mal billige elektr. Thermometer an, 2° Differenz sind da nix. Wenn die überhaupt irgendwo mal justiert wurden, dann bei 20°

mfg
Smokey


genauo so fahre ich eigentlich auch aber mittlerweile hab ich es mir auch angewöhnt die klima automatik auszumachen, dann stellt sich bei mir automatisch umluft ein das schalte ich dann auch aus sodass die außenluft einfach ins auto kommt, spart sprit (hoffe ich) und bringt meist den selben effekt
Es ist doch nur nen Auto...
Nen Auto? Ja klar aber es ist nen Bravo! :D
--------------
2006-2007: Fiat Brava
2007-2007: Opel Astra
2007-2009: Ford Fiesta
2009-2009: Daewoo Nexia
2009-*: Fiat Bravo Dynamic 150PS Diesel

Infos über meinen Bravo: Das Schönste auf der Welt, Dynamic Version, Epic Grau, 150PS Diesel, H&R 25 / 45, Tagfahrlicht, Racer Namen links u. rechts, getönte Scheiben extra schwarz, Ralley Streifen über der Bella...


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:35

Also ne, bei der Schwüle die hier schon seit Wochen herrscht wär mir das ohne Klima echt zu unangenehm... wenn ich nur Kurzstrecke fahre mache ich nur die Fenster auf, aber wenn ich länger als 5 Minuten fahre dann mit Klima.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juli 2009, 19:53

sehr gut des zu lesen ^^ und ich dachte ich spinne , das ich denke das die klima von nem 3 er golf ( unser werkstattauto aus der firma )kälter macht als meine klimaautomatik.

aber habe heute rausgefunden , wenn ich z.b. auf 17.5 grad stelle aber mir selber meine" düsen" auswähle und somit aus dem vollautomatik raus komme , es bedeutend kälter wird als bei vollautomatik.
probierts mal.

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DJ-EZ

Bravo-Schrauber

  • »DJ-EZ« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Wohnort: Brilon

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:25

Zitat

Original von Unruhestifter
sehr gut des zu lesen ^^ und ich dachte ich spinne , das ich denke das die klima von nem 3 er golf ( unser werkstattauto aus der firma )kälter macht als meine klimaautomatik.

aber habe heute rausgefunden , wenn ich z.b. auf 17.5 grad stelle aber mir selber meine" düsen" auswähle und somit aus dem vollautomatik raus komme , es bedeutend kälter wird als bei vollautomatik.
probierts mal.

mfg nico


ist bei mir auch so... total komisch irgendwie...
Es ist doch nur nen Auto...
Nen Auto? Ja klar aber es ist nen Bravo! :D
--------------
2006-2007: Fiat Brava
2007-2007: Opel Astra
2007-2009: Ford Fiesta
2009-2009: Daewoo Nexia
2009-*: Fiat Bravo Dynamic 150PS Diesel

Infos über meinen Bravo: Das Schönste auf der Welt, Dynamic Version, Epic Grau, 150PS Diesel, H&R 25 / 45, Tagfahrlicht, Racer Namen links u. rechts, getönte Scheiben extra schwarz, Ralley Streifen über der Bella...



giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Juli 2009, 21:00

kann es sein, dass er bei klimaautomatik auf bi-level geht, also auf den temperaturschichtungsmodus? mir ist das nicht ganz klar, was ihr da berichtet.


bei meinem auto habe ich jahrein jahraus 22° eingestellt und zu 99% auf vollautomatik. einzig meine frau stellt hin und wieder auf ihrer seite auf halbautomatik. die fälle, wo ich eine andere temperaturen einstelle, passiert eventuell nach dem skifahren, wenn wir ausgekühlt sind. bei extremer hitze aussen stelle ich so ca. 30 minuten vor der ankunft (bei längerer fahrstecke) langsam grad für grad wärmer ein, damit nachher beim aussteigen kein temperaturschock eintritt (kreislaufprobleme!).


gruss.

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juli 2009, 11:11

Zitat

Original von giallarhorn
kann es sein, dass er bei klimaautomatik auf bi-level geht, also auf den temperaturschichtungsmodus? mir ist das nicht ganz klar, was ihr da berichtet.

Das kann schon sein, keine Ahnung was die Automatik da treibt. Da wird sich ein Entwickler was bei gedacht haben. Man sagt ja "kühlen Kopf bewahren" also werden die schon eine Schichtung machen .. über die Luftmenge.

Zitat

Original von giallarhorn
bei meinem auto habe ich jahrein jahraus 22° eingestellt und zu 99% auf vollautomatik. einzig meine frau stellt hin und wieder auf ihrer seite auf halbautomatik. .....
gruss.

Das verstehe ich jetzt gerade nicht. Links und rechts kann man unterschiedliche Temperaturen einstellen. Aber das System ist entweder in Vollautomatik, Halbautomatik, manuell oder aus. Geht es von Voll- auf Halbautomatik wenn man unterschiedliche Temeperaturen einstellt?

BTW Vollautomatik heißt AFAIK, daß Kompressor immer läuft, das macht dann ca 0,5 Liter /100 aus.

mfg
Smokey

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokey55« (15. Juli 2009, 11:12)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:24

also ich kann bei meinem auto (ein idea) sehr wohl zwischen vollautomatik, zum beispiel auf meiner seite) und halbautomatik, auf der beifahrerseite, umstellen. das macht er allerdings NICHT bei der temperatureinstellung, da bleibt natürlich die vollautomatik, sondern nur dann, wenn meine frau die luftverteilung manuell einstellt - eigentlich sollte das auch beim bravo so sein.

naja, bi -level ist nicht über die luftmenge, sondern über die lufttemperatur und die verteilungsrichtung. alllerdings sollte die anlage bei so heissen temperaturen wie wir sie jetzt haben, gar nicht in den bi-level modus gehen. irgendwie komisch.


gruss.

Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:16

Hey Leute,

also ich fahre ja äußerst ungern mit Klima, da es das Krankheitsrisiko ja imens erhöht und auch den sprittverbrauch,
meiner säuft immerhin schon viel zu viel!

aber ich handhabe das so:
Kurze strecken innerorts - Fenster auf und gut!

Temp-Einstellung ist bei mir sozusagen auf 16 °C festgenagelt^^
wird einzig und allein für beifahrer höher gedreht,
ich selbst hab einfach nen problem mit der warmen luft,
da werd ich immer hunde müde und kann sofort das auto inne ecke stellen und es da stehen lassen!
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:32

Hi

Zitat

Original von giallarhorn
also ich kann bei meinem auto (ein idea) sehr wohl zwischen vollautomatik, zum beispiel auf meiner seite) und halbautomatik, auf der beifahrerseite, umstellen. das macht er allerdings NICHT bei der temperatureinstellung, da bleibt natürlich die vollautomatik, sondern nur dann, wenn meine frau die luftverteilung manuell einstellt - eigentlich sollte das auch beim bravo so sein.

Nop, Bravo: Verteilung wirkt auf beiden Seiten. Man kann nur zu fuß einzelne Düsen schließen die einen direkt anblasen.

Zitat

Original von giallarhorn
naja, bi -level ist nicht über die luftmenge, sondern über die lufttemperatur und die verteilungsrichtung. alllerdings sollte die anlage bei so heissen temperaturen wie wir sie jetzt haben, gar nicht in den bi-level modus gehen. irgendwie komisch.

gruss.

Okay, falsch ausgedrückt, meinte Luftmenge pro Richtung, sprich Verteilung. Die Lufttemperatur ist bei allen Ausströmern gleich. Es gibt nur zwei Wärmetauscher, Fahrer-Beifahrer, die Warmluft zumischen können.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:33

das verstehe ich nicht ganz, methos, was du da schreibst. auf 16° gestellt? sag nicht, dass es da eiskalt bei deinen düsen hereinbläst? weil dann würde mich deine aussage, dass klimaanlagen krankmacher sind, nicht wundern.

wir haben schon einmal diese thematik besprochen mit der temperatur. es ist so, heutige klimaanlagen kühlen nicht mehr so weit herunter. mit schrecken und schaudern denke ich zurück, wie vor 20 jahren in den usa in den autos eiskalte (wirklich EISKALTE luft) hereingeblasen ist. ich seh meine frau noch sitzen, es war ein glühend heisser tag, und sie natürlich entsprechend leicht gekleidet mit kurzer hose und sie hat eine decke auf den füssen liegen gehabt.

selbst ein alter vw, so hat wer geschrieben, kühlt besser, der unwissende und hat gemeint, kälte wäre ein kriterium für gutes klima im auto.

du hast aber insofern recht, dass - wie bei allem im leben - auch mit der klimatisierung vernünftig umgegangen sein will. mir selbst ist es passiert, dass ich kreislaufprobleme gehabt habe vom temperaturschock nach dem aussteigen.

jetzt am wochenende werden wir ins burgenland fahren. das sind so rund 350 kilometer. ich hole das auto aus der garage, da hat es 22°. dann drei stunden fahrt mit 22° und klimavollautomatik. die letzte halbe stunde werde ich beginnen die temperatur grad für grad hinaufzustellen, so weit, dass ich beim aussteigen einen maximalen temperaturunterschied von fünf grad habe.


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:35

echt smokey? da bin ich jetzt überrascht. ich war ja nahe daran einen bravo zu kaufen und ich war der meinung, dass der die selbe klimaautomatik hat wie mein auto.


ich werd nachsehen.



gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:41

ich hab jetzt im prospekt nachgesehen, die ist tatsächlich anders als meine. ein paar tasten weniger, zum beispiel keine "mono" taste und nur eine öffnung für den sensor, meine hat zwei öffnungen.

edit: jetzt habe ich noch einmal und noch genauer geschaut, sie ist wesentlich anders.

okay, ich nehme meine beiträge zurück, die sind nicht hilfreich.

gruss.

Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:56

Zitat

Original von giallarhorn
das verstehe ich nicht ganz, methos, was du da schreibst. auf 16° gestellt? sag nicht, dass es da eiskalt bei deinen düsen hereinbläst? weil dann würde mich deine aussage, dass klimaanlagen krankmacher sind, nicht wundern.


Nee, also ich lasse sie ja auch selten auf automatik laufen...
und noch dazu meine ich das mit dem krankmacher das sie einem die ultratrockene luft ins auto bläßt,
was oft dazu führt das leute krank werden weil der körper die trockene luft nicht gewöhnt ist

Ach und noch was, du hast die möglichkeit deine Einträge zu bearbeiten,
mußt nicht für jedes mal wenn du schreibst nen neuen Beitrag auf machen
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19:07

ultratrockene luft? das kann ich nicht nachvollziehen. gekühlte luft hat eher das problem, dass sie trotz trocknung, immer noch zu feucht ist.



und das mit den neuen beiträgen: schaden tuts nicht und übersichtlicher ist es auch.


gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!