Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

h3a7

Bravo-Fahrer

  • »h3a7« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Wohnort: 33184 Altenbeken

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. November 2010, 16:41

fehlermeldung standlicht kontr.


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

moin jungs und mädels
ich habe seit gestern abend ein problem. undzwar wird mir im BC angezeigt "Links standlicht kontr." das problem is aber das ich seit ca einem jahr KEINE standlichtbirnen mehr drin habe sondern tagfahrlicht habe , die an die elektronik der standlichter angebracht sind, ich habe jetzt die lichter abgeklemmt, aber die fehlermeldung geht nicht weg?!

wo ist den jetzt der fehler ?!



bitte um rasche hilfe ..


gruß marc aka h3a7.
überhohl mich ruhig mit deiner gummibereiften kasperbude......... JAGEN ist sowieso cooler :)

Infos über meinen Bravo: 1,4t-jet 16V , BlueMe , 30/50 fahrwerk, Shrothgurte,tagfahrlicht, und vieles vieles mehr :)


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. November 2010, 17:23

Hi,
dann wird entweder der Widerstand defekt sein, oder es hat sich eine Lötstelle gelöst, oder sonst irgendeine Kabelverbindung. Das die Meldung nicht weg geht, wenn du die TFL raus ziehst ist klar, versuch doch mal die alten Standlichter wieder rein zu stecken, dann weisst du wenigstend ob es an den TFL oder an der Leitung dorthin liegt.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »godbor« (28. November 2010, 17:24)

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. August 2012, 08:41

Hallo Leute,

mein Problem ist etwas anders gelagert, passt aber am ehesten in diesen Thread. Auch ich habe seit einiger Zeit Probleme mit der Fehlermeldung "Standlicht rechts kontr." Die Fehlermeldung ist erstmalig bereits vor knapp einem Jahr aufgetaucht und der Vorgang wiederholte sich sporadisch (vielleicht 2-3 mal im Jahr). Das Lustige an der Geschichte ist, das die Fehlermeldung nach ein paar Sekunden wieder verschwand, der angegebene Fehler aber nie lokalisiert werden konnte. Das Standlicht hat immer einwandfrei seinen Dienst getan. Da die Fehlermeldung selten auftauchte habe ich das nur kurz mit der Werke besprochen, die fragten mich ob ich mit dem "kleinen Wackler" leben könne, was ich bejahte.

Seit ein paar Tagen kommt die Fehlermeldung bei jeder Fahrt mehrmals in das Display. Das "Leuchtensymbol" über den Tachometer geht an und zwei bis drei Male erscheint die Fehlermeldung um nach ein paar Sekunden wieder zu verschwinden und nach wenigen Minuten erneut aufzutauchen. Das Standlicht geht dabei auch nicht kurzfristig aus, wie ich festgestellt habe als ich hinter schwarz lackierten Fahrzeugen bei Dämmerungslicht hinterhergetuckelt bin. Langsam nervt mich die "falsche" Fehlermeldung und ich frage mich, was dahinter stecken kann. Kabelbruch, kaputte Sicherung, Wackelkontakt der Glühlampenfassung oder am Glühdraht?

Leider ist der Lampenaustausch und die Kontrolle aufgrund des verbauten Krams unter der Motorhaube gerade auf dieser Seite ziemlich schwierig und ich möchte wenigstens genau Wissen, was ich sage wenn ich wieder zur Werke düse.

Habt ihr Ideen?

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. August 2012, 09:03

Harry, soweit ich weiß, macht der BC keinen Unterschied zwischen dem Standlicht vorne und hinten. Lediglich die Seiten rechts und links sind einzeln abgesichert.
Also hast du schon mal in bedracht gezogen auch hinten rechts das Standlicht zu kontrollieren?
Bei mir hats mal auf der linken Seite hinten beide Birnen "durchgehauen" und im BC kam auch nur "Standlicht links kontrollieren".

Kann allso auch ein wackler in den Fadenglühbirnen in der Heckleuchte sein. Durch Nässeeinwirckung oder wenn diese nicht richtig eingesetzt wurde, kann die Fehlermeldung auch spontan auftreten. ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maranello2011« (22. August 2012, 09:05)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. August 2012, 09:41

Hinten :?: :!: :oops: ;-) :idea:

Im Moment geht natürlich alles prima - der Vorführeffekt.

Aber danke für die Idee. Ich wäre nicht darauf gekommen. :oops:
Bin gleich auf Dienstfahrt und werde es mal abchecken.

Beste Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. August 2012, 10:13

Zitat

Original von h.ausdemharz
Hinten :?: :!: :oops: ;-) :idea:

Im Moment geht natürlich alles prima - der Vorführeffekt.

Aber danke für die Idee. Ich wäre nicht darauf gekommen. :oops:
Bin gleich auf Dienstfahrt und werde es mal abchecken.

Beste Grüße aus dem Harz von Harry.


Da lernst du auch noch etwas dazu... :-)

Viele denken nur an das vordere Standlicht, das hintere wird dabei meist vergessen.
Also kontrollier das auch mal.

Sag hinterher mal, ob es am hinteren Standlicht lag oder nicht.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2012, 21:31

Hi Maranello,

Tatsache und meine Erkenntnis des Tages: Bella verfügt über eigene Standlichtheckleuchten! Dein Bravo das unbekannte Wesen. Danke für den Tipp. An den Einbau der neuen Leuchte werde ich mich leider erst am Freitag machen können. Ich habe aber heute mal am Straßenrand vorgefühlt wie die Lampeneinheit abzuziehen ist und holla, die Waldfee: das ist ja gar nicht so einfach.

Unser Kreuzschlitzschrauber ist wohl eine halbe Nummer zu klein für die beiden Schrauben - ging dann mit Nuss und Bit ganz gut. Das Abziehen der Heckleuchteneinheit ist auch eine ganz schön "robuste" Angelegenheit. Bei meinem alten Astra G habe ich den Leuchtenwechsel einfacher in Erinnerung. Jetzt hoffe ich, dass ich die richtige Leuchte im Keller rumfliegen habe - ich war heute abend zu hause zu faul zum suchen -. Ansonsten muss ich doch noch mal in die Dorfwerke rennen - wg. 'ner dummen Leuchte. Hoffentlich war sie es und nicht doch noch irgendein Kontakt oder Kabel. Drückt mir die Daumen.

Grüße und Dank aus dem Schatten des Blocksberges

Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (22. August 2012, 21:40)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2012, 21:43

ich hab das gleiche problem harry, bei mir kommt ebenfalls ab und zu mal die fehlermeldung "standlicht rechts kontrollieren!"
allerdings weiß ich nicht ob es daran liegt das ich standlicht-leds drin hab..

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2012, 21:48

Hoffe du hast nicht die Plastiknase an der Heckleuchte unten abgebrochen?
Ja, der Schraubendreher der beim Bravo dabei ist, eignet sich da weniger, besser ist es mit einer passenden Nuss die Schrauben rauszudrehen.

Bevor du die Birnen weckselst, mach mal das Gehäuse ab aber lass die Birnensockel am Kabel, dann Standlicht einschalten, an der Birne hinten etwas wackeln und dann siehst du, ob es die Birne ist.
Kaputt sein kann da ja keine, sonst würde die Meldung dauerhaft erscheinen. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. August 2012, 23:04

Ja die Leuchten gehen blöd ab. Man muß die mit Schwung abziehen, hat aber keinen Spalt wo man richtig anfassen könnte. Und gleich mal die Kontakte vom Stecker und bei den Birnchen bisschen sauberkratzen. Ich weiß ja nicht wie dicht deine Leuchten sind, aber könnte sein das da bisschen Korrosion herrscht.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!